Wiederanfang!

von thomasp1976, 19.02.06.

  1. thomasp1976

    thomasp1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.06   #1
    Die Vorgeschichte:

    -Ich habe vor ca. 10 Jahren in meiner Band Bassgitarre gespielt (Greenday, Therapy, RATM, Metallice, G'N'R..etc.) und dann...10 ..Jahre ..nimmer
    -Es folgten: Studium, Beruf, Beruf, Beruf,...
    -Dann habe ich vor ca. 4 Wochen meine alte Liebe im Keller herausgeholt und mich erstmal bei ihr entschuldigt..Warwick Fortress ("One") Baujahr ca. 1994-1996..Bild wird beigefügt..dunkel..schön..
    -Begonnen hatte ich auf irgendwass anderem und dann nach ca. 6 Monaten sah ich sie (Warwick Fortress)und und das musste es sein...10 Jahre und alte Liebe rostet nicht...

    Nun zum eigentlichen Punkt:
    Wie fange ich sinnvoll wieder an? Das Forum hier und bassics.ch sind sehr hilfreich, momentan habe ich angefangen mir die ganzen Tonleitern (Kirchentonleitern -Ionisch-phrygisch-dorisch-etc.) wieder anzueignen (mit der Theorie wenns geht...wozu brauch ich die ollen Tonleitern eigentlich?)..wie soll ich sinnvoll weitermachen..ich hab noch ein olles Buck ("Rockbass von Jacki Reznycek) ausgegraben und werd daran weiterüben...

    ich bin wie immer für Tips mehr als dankbar,

    Tom from Cologne
     
  2. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 19.02.06   #2
    ich würde so schnell es geht versuchen, wieder bei einer Band anzuheuern, damit der Spassfaktor nicht zu kurz kommt.
    Sehr gute Tips zum Üben und Theorie erhältst du auch bei justchords.com, wenn du die Seite noch nicht kennen solltest.
    Nimm doch nochmal bei irgendwem Unterricht, sollte in Köln ja nicht schwer zu finden sein, das inspiriert auch und spornt an!

    Viel Spass beim Wiederentdecken der alten Liebe!
     
  3. thomasp1976

    thomasp1976 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.06   #3
    Hallo, danke für den Tip, werd mir die Website gleich mal ansehen..!
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 19.02.06   #4
    Hi Tom,
    ich würd mir auch ne Band suchen. In Köln gibt's immer Bedarf an Bassisten. Vielleicht einfach mal nen Zettel "Bassist sucht Band" an diesen Großen Übungsraumkomplexen aufhängen wie www.art-olive.com oder so.

    Oder in den Kleinanzeigen von www.koelner.de und www.cologne-in.de online was reinsetzen

    Also nur mit Buch hätte ich die Sorge, dass es mir schnell wieder langweilig werden würde. Übrigens finde ich dass es eine gute Entscheidung war, die alte Liebe aus dem Keller zu holen! :great:

    Gruß,

    Goodyear
     
  5. thomasp1976

    thomasp1976 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.06   #5
    Hallo Goodyear,

    danke für den Tip mit den Proberäumen! Ich werd auch mal inserieren bzw. meinen letzten Basslehrer hab ich über nen Aushang im Musikladen entdeckt. Das mit dem Unterricht macht Sinn und ist mir klar. Momentan bin ich viel unterwegs (bin unter der Woche in Frankfurt) und übe im Hotel für mich..und da wollte ich gute theoretische und praktisch Vorarbeit leisten....deswegen auch die Frage..

    Übrigens deine Signatur hat mir aus der Seele gesprochen ;-) !
     
Die Seite wird geladen...

mapping