wieviel sollten bridge PUs zerren?

von Stifflers_mom, 14.12.03.

  1. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 14.12.03   #1
    jo, hätte mal die Frage, wieviel der Bridge PU clean(!) gespielt zerren sollte? wenn ich ihn so wie er am anfang war lasse, hat er nen guten punch, ist dafür aber sehr lästig feedbackanfällig cry in dieser position zerrt er aber schon gewaltig.
    jetzt hab ich ihn etwas runtergeschraubt und das feedback ist auch ein wenig zurückgegangen. wenn ich allerdings nur mit effektgerät-soundkarte aufnehme, vermisse ich sehr den punch.
    allerdings wirkt der klang auch untransparenter, wenn ich mit höherer stellung aufnehme.


    habt ihr irgendwelche vorschläge, wie ich das machen sollte. oder könnt ihr mir zumindest mal sagen, wie stark euer steg-pu bei cleanem amp zerrt?

    wär euch sehr dankbar
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 14.12.03   #2
    Also erstmal zerrt der PU nicht sondern dein AMP,
    wenn du was ganz cleanes willst dreh den gain zurück, dann kriegst du was cleanes
     
  3. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.12.03   #3
    Der PU kann auch zerre. Im Idealfall sollte er bei ner ganz cleanen einstellung gar nicht zerren. Du kannst probieren, die gitarre sehr leise einzustellen mit dem volumepoti, aber sonst würde ich mal zu anderen PUs tendieren wenn du mit deinen nicht das hinkriegst was du willst.
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 14.12.03   #4
    @ child of tool
    soll das heißen, deiner meinung nach soll mein steg PU auch bei ultraclean kein bisschen zerren, wenn ich z. B. so richtig nen e-moll akkord durchschrammel? das ist doch fast unmöglich, oder ?
     
  5. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 14.12.03   #5
    sorry, frage war vielleicht etwas unverständlich formuliert.

    ich wollte lediglich wissen, wie man bei steg humbuckern den optimalen abstand zu den saiten einstellt und ob der PU bei cleanem amp etwas zerren sollte.
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.12.03   #6
    http://rockinger.de/showroom/workprt15.htm

    da steht alles über abstände pickups->saiten

    und nein, kein pickup sollte im cleanen modus zerren, es sei den es ist absichtlich ;)
    wie soll man sonst clean spielen? xD
     
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.12.03   #7
    Jo kann mir auch nicht vorstellen das ein PU zerrt. Das kommt doch eigentlich eher daher das der Ausgangspegel eines PUs so hoch ist das er die Vorstufe in die Sättigung treibt und diese dann das zerren anfängt.
     
  8. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.12.03   #8
    Das Wort clean bedeutet unverzerrt. Da hat also gar nix zu zerren wenn du das nicht willst. Ich hatte nen Seymour Duncan Invader drin und der PU hat immer gezerrt. Egal ob mit Zerre oder ohne, aber das lag am PU und war nicht beabsichtigt. Meine Strat zerrt auch manchmal im Cleanen, aber nur mit dem HalsPU, das liegt aber daran dass diese PUs der absolute Schrott sind und die nix können.:-)
     
  9. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.03   #9
    hab des genau so das ich 2 cleane kanele am amp hab...(avt150)
    einen ac simulator und einen "cleanen" dann hast die wahl ob du "clean" spielst oder ... ööhm "clean"
     
  10. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 15.12.03   #10
    @ BlackZ
    clean spielt doch kein mensch aufm steg PU seine cleansounds, oder? (außer man will den klang absichtlich...)

    @ Killigrew
    genau das hab ich gemeint!

    natürlich können PUs nicht zerren idea , war falsch ausgedrückt, sorry. aber der PU ist der grund dafür, dass die Vorstufe zerrt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping