Wonderful Tonight Cover - Kritk erwünscht

von DaveN, 30.01.08.

  1. DaveN

    DaveN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.01.10
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    413
    Erstellt: 30.01.08   #1
    Salut zusammen.

    Bis vor kurzem habe ich mich noch nicht viel mit dem Singen beschäftigt, aber in letzter Zeit kam das irgendwie mehr und mehr. Hab nun mal kurz Wonderful tonight von Mr. Clapton aufgenommen und wäre froh über jegliche hilfreiche Kritik :)

    Klick (Online hörbar)

    N'shönen Abend noch.
     
  2. 9buck

    9buck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #2
    auf jeden fall kannst du noch viel verbessern ;) kannst du das iwie etwas tiefer singen? manchmal bei den hohen tönen wirst du "schräg"... und manche wörter singst du leicht abgehackt zwischen den silben, wenn die tonhöhe variiert, das sollte meiner meinung nach mehr "aus einem guss" kommen, die wörter und besonders silben gehörn zusammen! (nich zwischendrin luft anhalten!)
     
  3. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 30.01.08   #3
    "video removed by user" => link funzt nich=> kanns mir nich anhören=> kann meinen senf nich dazu abgeben


    22:35 jetz klappts! 'höre'


    22:38 kommentar:
    also man hört das du nich viel übung beim singen hast und warscheinlich auch nicht mit singen/gitarrespielen gleichzeitig.
    du hast einige timingprobleme und kriegst die gesangsmelodie in manchen größeren parts nicht sauber hin. es ist eigentlich ein lied was einen hohen wiedererkennungswert hat...

    mit viel übung klappts wahrscheinlich immer besser also vllt nochma en paar ma öfter spielen un nochma aufnehmen, dann hört man nämlich selber was man noch verbessern kann.

    hoffe war nich zu hart
     
  4. DaveN

    DaveN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.01.10
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    413
    Erstellt: 30.01.08   #4
    Zu Hart? Hab mit sowas ähnlichem gerechnet, ich weiss selbst das ich noch Arbeiten muss :)
    Jedoch wäre ich froh über Tipps wie ich das tun kann. Hilft das tausandfache Spielen und üben von Songs oder gibt es hier gute Übungen?
     
  5. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 30.01.08   #5
    Beides, wirklich^^ das tausendfache Spielen bringts, wenn dus nicht jedes Mal gleich machst. Und dann machste Übungen (kannste dir raussuchen im Netz da gibts genug^^) und deine "neu erlernte Technik" wendest du dann an ^^
     
  6. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 30.01.08   #6
    Ich ringe zwar mit mir, aber ich schreib's nun doch:

    Ich fände es unfair, Dir unnötig Hoffnung zu machen, deshalb spreche ich es ganz frei und nicht böse gemeint aus: lass das Engagement, gut singen zu können, sein. Jeder, dem die Ohren nicht zugefroren sind, hört, dass da nicht mal ein Hauch von Talent vorhanden ist.

    Nicht jeder kann singen, ich kann es übrigens auch nicht - und wenn man das erkannt und sich damit abgefunden hat, dann hat man wieder freie Energie für die Suche nach Dingen, die einem wirklich liegen.

    Mir ist schon klar, dass so eine Botschaft sch***e ist und vielleicht weh tut - aber mir tun einfach die Leute Leid, denen aus Freundlichkeit Hoffnung für nichts gemacht wird und die sich dann vergeblich abmühen und einem nie in Erfüllung gehenden Traum nachjagen.

    Last but not least: Du hast meinen vollsten Respekt für Deinen Mut, hier eine Gesangsaufnahme ins Netz zu stellen - und hättest Du nicht nach Kritik gefragt, hätte ich meine Klappe gehalten. Ich wünsche Dir dennoch, Du strafst mich für meine kritischen Worte eines Tages Lügen und ich gehöre dann zu Deinen größten Fans. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping