[Workshop] Gurtpin-Befestigung an der Hornspitze einer Gibson SG

von GeiGit, 01.04.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    4.348
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    5.633
    Kekse:
    66.168
    Erstellt: 01.04.20   #1

    [Workshop] Gurtpin-Befestigung an der Hornspitze einer Gibson SG



    Willkommen bei einer weiteren Ausgabe von GeiGit's Bastelstunde. :hat: Heute geht es darum wie man an, bzw. in der Spitze des Horns einer Gibson SG ein Gurtpin stabil befestigen kann.

    Vom lockeren Gespräch zur konkreten Aufgabe


    Im lockeren Gespräch mit einem sehr guten Profi-Gitarristen und Arbeitskollegen hat dieser mir erzählt, dass er vor ein paar Wochen bei Thomann war und dort eine schöne Gibson SG angespielt und letzendlich auch gekauft hatte.
    Da er ansonsten aber eher Paula- und Strat-Spieler ist, hat ihn der standardmäßige Befestigungspunkt für den Gurtpin auf der Rückseite des oberen Horns ziemlich gestört.
    Wir sprachen dann über verschiedene Möglichkeiten und ich schlug ihm unter anderem vor eine "Verlängerungshülse" in das obere Horn einzulassen.

    Die eingelassene Abstandshülse


    Der Vorschlag wurde dann immer konkreter, praxistauglicher und endete schließlich damit, dass ich einen anderen Kollegen bat mir bitte ein kurzes Stück 8mm-Edelstahl-Rundmaterial auf der Drehbank beidseitig zu überdrehen und zentral mit 3,6mm aufzubohren.
    Das Teil, eine Skizze und ein kurzes Gespräch später war ausgemacht, dass er am nächsten Tag die SG und ich mein Werkzeug mitbringe und wir den Umbau "mal kurz in der Mittagspause" machen wollen.

    Das Bohren


    Gesagt, getan.
    Ich überlegte mir noch am Abend welches Werkzeug ich denn dann ganz konkret benötigen würde und richtete es mir alles hin. Am nächsten Tag packte ich die notwendigen Dinge ein und er hatte auch seine Gitarre dabei.
    In der Mittagspause ging es dann ans Werk. Ich umwickelte das Horn mit Klebeband, hielt die Hlse mit Gurtpin und Schraube in Position, markierte den Mittelpunkt auf dem Klebeband, spannte den kleinen Stufenbohrer in den Akkuschrauber, fragte noch mal nach "ob er sich sicher sei" und setzte nach seiner Bestätigung den Bohrer behutsam auf das Zentrum des markierten Kreuzes.
    Ich bohrte erst ein kleines Stück senkrecht durch die Oberfläche des Horns, kippte dann langsam Maschine und Bohrer in den tatsächlich gewünschten Winkel und bohrte so tief rein, dass die "8mm-Stufe" gerade so eingetaucht, bzw. oben die 10mm-Stufe noch nicht berührt hatte.
    Somit hatte ich für die anschließende Vertiefung per 8mm-Holzbohrer genügend Führung und bohrte sehr langsam und feinfühlig so tief, dass die Hülse soweit sicher im Holz des Horns versenkt war, dass sie eine ausreichende Führung bekam und oben bündig mit der Hornspitze endete. Ich nahm deshalb den Holzbohrer, da er beim Bohren eine plane Fläche erzeugt auf der die Hülse dann sauber plan aufliegt. Ein Spiralbohrer wäre mit seiner winkligen Spitze da viel schlechter geeignet.
    IMG_20200320_123459.jpg
    Nun setzte ich die Hülse ein und bohrte dann mit dem Kerndurchmesser 2,2mm der (ausreichend langen) Schraube das Schrauben-Kernloch.
    Anschließend schraubte ich den Schaller Security Lock mit der Schraube auf die Hülse in des Horn. Die Schraube griff sehr gut und hielt super fest.
    IMG_20200320_142237.jpg
    IMG_20200320_142245.jpg

    Der Test


    Er hängte das Gitarrenband ein und die Gitarre um - und das Strahlen seiner Augen sagte eigentlich schon alles :hi5:
    Er war hoch zufrieden mit dem Umbau! :juhuu:
    Ich hängte mir ebenfalls die Gitarre um und stellte fest, dass die übliche Kopflastigkeit mit dieser Bandbefestigung nun kein Thema mehr war, obwohl es eher eine leichte SG ist.
    IMG_20200320_124030.jpg
    IMG_20200320_142259.jpg

    Fazit


    Umbau gelungen, Kollege zufrieden, Aussehen besser als erhofft, Mittagspause vorbei. -> :great:
    Vielleicht ist es deshalb ja auch eine Idee für Leute die "ihr Instrument behalten werden" und sich vielleicht schon immer an der Kopflastigkeit und Pin-Position ihrer SG gestört haben?

    ...wer noch mehr von mir lesen möchte, darf gerne durch meine Reviews und Workshops stöbern. :coffee:

    Vielen Dank für Euer Interesse! Seid gesegnet!
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping