World Max Drums

von Noodles'87, 18.10.03.

  1. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.03   #1
    Kennt die Firma jemand???
    Die Kessel werden wohl von Keller USA gemacht.
    Was könnt ihr, wenn überhaupt zur Qualität sagen...
    Bei Drums Only gibts n Set:
    22 Bass Drum
    8;10;12;14;16 Toms
    14x5 Snare
    Zildjian ZBT Becken:
    14 HH
    14;16 Crash
    20 Ride
    10 Splash
    und n komplettes Hardware-Set
    für 1320€

    Ist der Preis dafür in Ordnung???
     
  2. kekekorea

    kekekorea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.04
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #2
    das Set kenn ich ned, aber die Becken sind ja soweit ich weiß anfänger Serie und nicht unbedignt die besten....
    von daher muß die hardware und die drums ihr geld wert sein
     
  3. Laghras

    Laghras Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    10.11.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #3
    der preis geht schon in ordnung, da es sich ja wirklich um recht billige becken handelt.........
    die firma selbst kenne ich nich und hab auch noch nie den namen gehört.......
     
  4. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 19.10.03   #4
    Da ich immer zum Drums Only in Koblenz gehe, kenne ich auch zwangsläufig "Worldmax". Die Sets sind für Anfänger geeignet.
     
  5. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 19.10.03   #5
    Schließe mich JVS an! :D
     
  6. Meister Z?ndstoff

    Meister Z?ndstoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    4.04.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #6
    Hab zwar noch nie ein Worldmax besessen, aber schon mal im Laden angespielt. Und dabei muss es sich nicht zwangsläufig um Anfängerschlagzeuge handeln. Es gibt auch durchaus hochwertige Trommeln, wie zum Beispiel die "Master Craft" Serie.
    Außerdem hat Worldmax im vergangenen Jahr mit seiner "Black Beauties" Snare-Serie die vom "Not so modern Drummer"-Magazine ausgetragenen "Snare Olympics" gewonnen.
    Auch sehr gut sind die neuen Bronze-Snares im Worldmax programm. 14"x6,5" Bronzekessel mit Gussspannreifen für gerade mal 299,-EUR.
    Also ich denke man bekommt gute Sachen für relativ wenig Geld.
     
  7. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 19.10.03   #7
    für das geld bekomm bei sonor die gleiche snare! es gibt sicherlich schlimmere marken aber die gehört wohl kaum zu topmarken!
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 19.10.03   #8
    Warum sind Worldmax TMS trotz Keller Kessel so günstig?

    Es gibt nur wenig Größen zur Auwahl und nur ein Finish (Natural). Es wurde nichts neu entwickelt sondern auf vorhandenes zurückgegriffen (Pearl-Style-Taiwan Hardware, Keller Kessel). Fazit: Ein güntiges Set, nicht nur für Anfänger.

    Bis auf die Junior Serie scheint mir das alles sehr passabel. WM 2001 sieht nach Snor Force 200X/300X/Mapex M Kessel aus, Masterecraft Taiwan Maple ist auch nicht gerade das schlechteste.
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.10.03   #9
    Icg habe mir mal einpaar World max Sets angeschaut und finde, dass die Hardware nicht ganz so toll ist! Und die ist denke ja auch wichtig!

    Aber wie schon einige gesagt haben, würde ich die Sets eher in den Anfängerbereich tun!
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 19.10.03   #10
    Bei Hardware wie Ständer, Pedale etc. stimme ich zu, aber die Beschlagteile wie Böckchen etc. dürfte vollkommen ausreichen. Mastercraft und TMS sind definitiv keine Anfänger-Sets mehr.
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.10.03   #11
    Ich habe ja nicht die komplette Produktpalette des Herstellers angeschaut ! ok einpaar Sets sahen schon fortgeschrittener aus!

    Ja mit den Beschlagteilen muss ich dir wiederum zustimmen, die sehn ziemlich ordenlich aus!
     
  12. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.10.03   #12
    Ist das nicht wie bei Thomann "Millenium" eine Hausmarke??? Bekomme schon seit Jahren das Katalog von DO. Die machen schon viel Werbung für das Teil. Mehr als für T... :(
     
  13. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
Die Seite wird geladen...