wrong doing

von donay, 31.10.06.

  1. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 31.10.06   #1
    hallii hallooo, dies hier ist ein sehr wirrer text, und ich weiss nicht ob mann ihn verstehen kann. es ist also mer ein überprüfen ob irgendjemand aus meinen gedanken etwas entnehmen kann;) schreibt doch bitte english/lyrische sachen gerne hin, und bitte auch eine kleine interpretation was der text euch sagte, oder was ihr denkt wollte ich damit ausdrücken. thx:)


    wrong doing

    their wrong doing fucking hurts me
    can't you see my eyes bleeding
    they bleed of sadness
    when i see what they do
    it wasn't meant to be this way

    priests without faith
    generals proclaiming wars in his name
    religion is not faith
    rules are not freedom
    it wasn't meant to be this way

    can't you smell the taste
    of his blood
    can't you count the tears
    he cried for you

    WAKE, WAKE UP and look!
    There is one ready to love you. He is not the way they wanted him to be!
    HE STILL IS LOVE!
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 31.10.06   #2
    Hi donay,

    ich schau dann mal:
    Nun ja - bei aller Allgemeinheit würde ich sagen, es geht um (falsche) religiöse Führer, die Hass im Namen des Herrn predigen.
    Und dass man sich besser Jesus bzw. Gott zuwenden sollte.

    Es ist halt eine sehr allgemein gehaltene Aussage, bei der die Leute nicken werden, die Deiner Meinung sind und den Leuten am Großhirn vorbeigeht, die nicht Deiner Meinung sind und die viele unberührt läßt, sei´s weil sie das Thema sowieso nicht interessiert oder weil sie es schon zu oft gehört haben.

    Das geht schon alles so. Aber es löst bei mir keine sonderlichen Gefühle aus, weil es rein Aussagen sind: keine Handlung, keine Geschichte, keine Personen, die beschrieben werden und Emotionen bei mir auslösen.

    x-Riff
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 31.10.06   #3
    interpretation lass ich mal raus, ich denke ich weiss worum es ghet und davon halte ich nix. bleibt die sprache, da feil mal nochmal durch

     
  4. donay

    donay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 31.10.06   #4
    wrongdoing -->missetat, verbrechen. ist ja cool, das passt wohl genau:)

    doch der "is" eben wieder! er starb am karfreitag am kreuz, und an OSTERN (frühstückseiern) ist er als erster vom ewigen tod auferstanden und hat ihn besiegt. er lebt und gibt sich denen zu erkennen die ihn suchen.
     
  5. donay

    donay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 02.11.06   #5
    wie drücke ich das aus??
    ' There is someone ready to love you. He is not the way they wanted him to be!'
    ich will sagen: da gibt es jemand der dich liebt. er ist nicht wie sie ihn machen wollten/ er ist nicht das wie sie ihn haben wollen/ er ist anders als sie sagen...

    danke für die hilfe
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 02.11.06   #6
    Na ja - gibt´s natürlich sehr viele Möglichkeiten.

    Mal ein paar die mir einfallen:
    Theres someone taking care of you, and he ain´t what people think he is
    Opposite to what the people think/imagine, someone´s there to love you and take care
    Whatever people think to know - there´s someone to love you eternally

    Mal so als Anregungen und erster Schwung,

    x-Riff
     
  7. donay

    donay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 02.11.06   #7
    ok, aber das ' ' There is someone ready to love you. He is not the way they want him to be!' ist das falsch? also sagt das etwas anderes aus?? ich mein ich weiss zwar was ich sagen will und ich habs auch aufgeschrieben aber ich weiss nicht ob es im englishen ne andere bedeutung bekommt..
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 02.11.06   #8
    Übersetzt hieße Dein Satz meines Erachtens:

    Da ist jemand (ständig) bereit, Dich zu lieben. Er ist nicht so wie sie möchten dass er ist.
     
  9. donay

    donay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 02.11.06   #9
    ah, ok. dann ists prima:)
    danke x!
    und:
    das want im present, oder, nicht im past?
     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 02.11.06   #10
    Kommt auf kontext und sinn an:
    Past, wenn der ganze Text past ist (was normal ist).
    Außer der Satz hat quais immer Gültigkeit:
    Dann kannst Du Präsenz nehmen und dass durch alway noch unterstützen:
    There is always someone ready to love you. He is not the way they want him to be!

    Paßt scho, wie der Bayer sagen würde.

    x-Riff
     
  11. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 02.11.06   #11
    meine anmerkung zum past bezog sich auf die zwei zeiten in einem satz "there is.." und "wanted". das geht nicht, entweder oder. in deinem jesus-beispiel würde ich klar präsenz nehmen, ist ja noch present der knabe. glauben jedenfalls viele......;)
     
  12. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 02.11.06   #12
    Ja vor allem, würde der Satz ja seine Bedeutung verlieren, wenn er in der Vergangenheit wär. So nach dem Motto: "Schade, aber wenn du vor 2000 Jahren gelebt hättest, hätte dich auch dieser Typ geliebt... aber so..."

    :o
     
  13. donay

    donay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 02.11.06   #13
    das ganze nochmals bisschen überarbeitet

    wrongdoing
    their wrongdoings fucking hurt me
    can't you see my eyes bleeding
    they bleed of sadness
    when i see what they do
    it wasn't meant to be this way

    priests without faith
    popes declaring wars in his name
    religion is not faith
    rules are not freedom
    it wasn't meant to be this way

    can't you smell the taste
    of his blood
    can't you count the tears
    he cried for you

    WAKE, WAKE UP and look!
    There is one ready to love you. He is not the way they want him to be!
    HE STILL IS LOVE!
     
Die Seite wird geladen...

mapping