X32 mit USB-X und Logic Aufnahmen zu leise

von Dergerman, 25.02.20.

Sponsored by
QSC
  1. Dergerman

    Dergerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.12
    Zuletzt hier:
    8.03.20
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    96
    Erstellt: 25.02.20   #1
    Hi,

    Ich hab hier ein X32 mit dem ich Live mitschneiden will, leider ist das Signal das Logic aufnimmt zu leise.
    Im Gain hab ich einen Ausschlag von -10 ca. Die Aufnahme ist aber viel zu leise.

    Jemand vielleicht eine Idee?

    Ich hab mal die Szene drangehängt. Ich hab zum testen einfach mal ein micro an Kanal 9 gehängt und aufgenommen.
    Danke für eure Hilfe

    Andreas
     

    Anhänge:

  2. tombulli

    tombulli HCA Digitalmixer HCA HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    2.954
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    1.190
    Kekse:
    12.047
    Erstellt: 25.02.20   #2
    moin, was heisst "viel zu leise"? wenn du das signal zurück spielst, sollte es genauso laut/leise sein, wie das originale signal im SELBEN channel (VSC). Lass dich dabei nicht leiten von der waveform im DAW-fenster. Die ist teilweise sehr klein, jenachdem, wie du gepegelt hast. Je heisser du das Pult fährst, desto höher ist natürlich die waveform. Für das recordinglevel ist NUR die gaineinstellung ausschlaggebend. Wir können natürlich von hier nicht beurteilen, wie heiss du das Pult pegelst.

    btw: wenn du hier eine szene hochlädst, reicht es aus, die szene einfach in eine *.txt-datei umzubennen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping