X32 über X-Live mit DAW aufnehmen - Lautstärkeproblem

womopete

womopete

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
14.09.14
Beiträge
64
Kekse
100
Ort
Köln
Moin Leute,
ich bin jetzt wirklich noch nicht tief abgetaucht mit dem X32 und stehe aktuell vor einem Problem mit der Lautstärke bei Aufnahmen.

Setup:
X32 mit Instrumenten bestückt - funktioniert alles - Lautstärke über die Summe einstellbar (ohne Busse eingestellt)
X-Live Karte per USB mit Rechner / DAW verbunden

Signale kommen an, aber viel zu leise. Habe dann gemerkt, dass die Lautstärke vom Summenregler abhängig ist, der aufgrund Studiosituation im Mehrfamilienhaus eben nicht so laut eingestellt ist.
Ich hatte gedacht, dass die Signale die auf USB über X-Live rausgehen nicht vom Summenregler abhängen. Sonst wäre ja die Aufnahme bei einem Konzert total abhängig von der PA Lautstärke.......

Kann ich das einstellen? dass hier einfach die Signale der Eingangskanäle über USB rausgehen (unter Beachtung von Gain und Kanalvolume)
Würde das ungern über zusätzliche Busse machen.

Ich habe den Videolernkurs V2, aber bis jetzt noch keine Lösung für mein Problem gefunden.....

Lässt sich das so einfach beantworten ????
gruß
pete
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.670
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
Es stellt sich die Frage, was du aufnimmst. Wenn du postfader-signale aufnimmst, dann sind die selbstverständlich abhängig vom Fader.
"Normal" ist es allerdings, dass die Eingangssignale post HA (also nach dem Gain) aufgenommen werden. Dieser Gain beeinflusst allerdings die Lautstärke der Aufnahme (oder besser den Pegel).
Du müsstest uns mal verraten, welche Einstellungen du unter CARD OUT gewählt hast und WAS du eigentlich aufnehmen willst - es wird sich auf jeden Fall die passende Einstellung finden lassen.
 
womopete

womopete

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
14.09.14
Beiträge
64
Kekse
100
Ort
Köln
Moin,
danke schon mal für die schnelle Antwort. Das Grundproblem ist gefunden, meine DAW hat mich geärgert.
Trotzdem will ich es verstehen. Wenn ich morgen wieder im Proberaum bin, schau ich am die Einstellung bei CardOut an. Ich stell dann die DAtei mal hier rein.
Irgendwie ist mir das Thema auf jeden Fall nicht klar !!
Vorab schon mal Thanks für die Hilfe !!
bis morgen
pete
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.670
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
Ich stell dann die DAtei mal hier rein.
nehme an, du meinst die Pultszene - sehr gute Idee. Damit das klappt, musst du diese vorher in *.txt umbenennen.

WENN bei card out die inputs definiert sind - also local oder AES50, dann wird das signal direkt hinter dem preamp abgenommen, dh für den Pegel in der DAW ist nur die Gaineinstellung verantwortlich. Was dann DAW-seitig passiert - logic hat da z.b. noch einige Automatismen zur Auswahl - hat natürlich mit den card-out-einstellungen nichts zu tun.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben