Yamaha CG 171 SF vs. Alhambra F3

  • Ersteller slash85andreas
  • Erstellt am
S
slash85andreas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
02.11.09
Beiträge
91
Kekse
-81
Ort
Magdeburg
Hallo Freunde gepflegter Gitarrenmusik,

da ich mich immer mehr für Flamenco begeistere, was dazu führte mir den Lehrband von Gerhard Graf-Martinez zu besorgen, muss jetz demnächst auch eine geeignete Gitarre her. Als Student mit schmalen Geldbeutel kommen für mich eigentlich nur die oben genannten in Frage, sprich die:
- Yamaha CG 171 SF
- Alhambra F3

Jetz bin ich mir noch nicht eins welche es denn sein soll und wollte euch mal fragen welche ihr mir empfehlen könnt, ich wäre sehr froh über jegliche Rückmeldungen die die oben genannten Gitarren betreffen um mir die Kaufentscheidung leichter zu machen.

Also falls sich jemand da mehr auskennt wie ich wäre ich über Tipps und Hinweise sehr froh.

Falls es auch noch weitere empfehlenswerte Gitarre in dem Preissektor gibt (bis 400 EURO) die ich nicht kenne bin ich auch da über eine Meldung sehr erfreut.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und bin gespannt auf eure Antworten

Gruß Andi
 
[HWOS] g30rG
[HWOS] g30rG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
24.04.06
Beiträge
1.114
Kekse
2.775
Ort
München
für "flamencogitarre" in dieser preisklasse wäre mir spontan die von dir genannte yamaha als erste eingefallen, denn mit der kann man im endeffekt nichts falsch machen.
ein solides teil und klanglich nicht zu eingefahren, will heißen: nicht zu "spitz".
die alhambra kenn ich persönlich leider nicht, aber meiner erfahrung nach schlampf alhambra in letzter zeit gern etwas mit der verarbeitung. also lieber ganz genau anschauen, ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass eine sonntagsalhambra hinter der yamaha zurückbleibt.
letztenendes wahrscheinlich eine geschmacksfrage. unbedingt beide suchen und anspielen.
 
O
otelis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.13
Registriert
27.02.09
Beiträge
52
Kekse
0
Ort
Essen NRW
Hallo in die Runde,

ich kenne beide Gitarren und kann sagen das hier wohl der eigene Geschmack beim Händler entscheiden kann. Die Verarbeitungsqualität ist ok. Persönlich würde ich inspirativ wegen dem Flamenco eine aus Spanier bevorzugen.

Gruß...Otelis
 
S
slash85andreas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
02.11.09
Beiträge
91
Kekse
-81
Ort
Magdeburg
ich tendiere wohl auch eher zu der Alhambra, da sie halt aus Spanien ist, obwohl ich mit meiner Westerngitarre von Yamaha vollends zufrieden bin. Danke für eure Einschätzungen, schade das es nicht mehr geworden sind!
Gruß
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben