Yamaha CVP-509/605/701

T
TR3105
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
10.10.21
Beiträge
5
Kekse
0
Grüße Euch!

Eigentlich bin ich Keyboarder bzw. spiele ich auch Wersi-Orgeln. Mittlerweile habe ich vor einigen Jahren mit dem Klavier angefangen. Momentan habe ich kein Instrument im Haus und habe übergelegt, mir ne Workstation zu kaufen, oder, einfach am Mac mit Logic/Mainstage zu arbeiten.

Die Yamaha CVP-Serie kenne ich bereits. Vor einigen Tagen habe ich wieder so ein Teil gesehen und ich habe mich entschieden, eines zu kaufen! Die Frage ist, welches? Ich bin kein Anfänger und habe jahrelange Erfahrung. Daher:

CVP-509 (gebraucht)
CVP-605 (gebraucht oder noch neu zu bekommen?
CVP-701

Ob Touchscreen oder nicht, ist mir egal. Ich mag tatsächlich beides! Besseres Soundsystem hin oder her, ich habe die HS8, die eh dran kommen. Ich denke von den Sounds her wird da kein großer Unterschied sein. Wobei, wie sieht es mit dem 701 aus?

Grundsätzlich reicht mir der Klang bzw. die Technik von einem Tyros 4 vollkommen aus. Daher ist die Frage, welches der o.g. Instrumente mehr Sinn macht.

Danke für eure Mühe!
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.02.23
Registriert
18.04.07
Beiträge
8.869
Kekse
6.118
Brauchst du den Begleitautomatik Kram?

Sonst reicht locker ein clp statt cvp.
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.02.23
Registriert
18.04.07
Beiträge
8.869
Kekse
6.118
Aber du besitzt einen Tyros 4?
 
T
TR3105
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
10.10.21
Beiträge
5
Kekse
0
Nein, kein Tyros 4.
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.02.23
Registriert
18.04.07
Beiträge
8.869
Kekse
6.118
Wenn du am Mac arbeitest, könntest du auch mit Band in a box die Begleitautomatik erzeugen.

Cvp gegenüber mag ich nicht zuraten, bleibe skeptisch.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben