Yamaha EG012 und Verstärker

von Fairy-girl, 07.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Fairy-girl

    Fairy-girl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.09   #1
    Hallo, ich fange an e-gitare zu lernen und spiele eine Yamaha EG 012, ich weiss es gibt besser e-gitare aber zum lernen ist diese nicht zu teuer.
    Ich wollte gerne wissen, ich spare gerade auf eine Epiphone LP 100, op es dann möglich wäre den Verstàrker der Yamaha für die Epiphone zu benutzen oder op ich dann einen neue kaufen musste? :gruebel: Danke im voraus für eure Antworten.:)
     
  2. Crunchyman

    Crunchyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.09
    Zuletzt hier:
    23.10.17
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    460
    Erstellt: 07.11.09   #2
    Erstmal Herzlich Willkommen im Forum!

    Du musst nicht den Verstärker wechseln, wenn du dir eine neue Gitarre kaufst,
    da die beiden Komponeten nicht voneinander abhängig sind.
    Der Ampwechsel ist generell erst nötig, wenn er deinen Soundansprüchen,
    bzw. deinen spielerischen Fähigkeiten nicht mehr gewachsen bist.

    Trotzdem wäre der Produktname und das Fabrikat des Verstärkers interrressant zu wissen.

    LG Crunchy
     
Die Seite wird geladen...

mapping