WelcheN Amp (Verstärker) soll ich mir kaufen?

C
ceyrus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
49
Kekse
0
Hallo,
Ich fang jetzt mit der E-Gitarre an.
Nachdem ich euren Rat gefolgt bin und nicht bei ebay gekauft habe kaufe ich jetzt von einem Freund die Yamaha Pacifica-112 M um 50€ ab.
Die ist gebraucht und 2 Jahre alt und ich finde den Preis mehr als in Ordnung. oder?


Naja jetzt brauch ich glaub ich nur noch einen Verstärker.
Nur was findet ihr passend als Anfänger?

Was würde ich sonst noch brauchen?

Danke für eure Antworten. Tom
 
Eigenschaft
 
Maverick018
Maverick018
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.555
Kekse
373
Ort
Markgröningen
Zu was gibts denn das Amp-Forum? :rolleyes:

;)
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
Oder n Anfängerforum ;)

Wieviel Geld hast du denn zur Verfügung? Das wird die ganze Sache wesentlich einfach gestalten :D
 
Maverick018
Maverick018
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.555
Kekse
373
Ort
Markgröningen
AgentOrange schrieb:
Oder n Anfängerforum ;)

Wieviel Geld hast du denn zur Verfügung? Das wird die ganze Sache wesentlich einfach gestalten :D

Oder schau hier rein. ;)
 
C
ceyrus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
49
Kekse
0
Tschuldigung bin über google direkt auf die seite gekommen.
Naja bis 150 € hätte ich zur verfügung.
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
Dann geh dem Rate Mavericks nach und schau in den Gitarren Anfänger Thread (Klick in meine Signatur oder auf seinen link im post), da gibts genug amps in der Preisklasse :)
 
T
Tuschi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.05
Registriert
27.04.04
Beiträge
82
Kekse
0
Ort
Berlin
Roland Cube 15 ist das beste, was du in der Preisklasse bekommen kannst. :great:
 
C
ceyrus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
49
Kekse
0
Danke Tuschi ;)

Achja und zu den anderen Fragen. Was brauch ich noch?
Ist der Preis von 50 € in Ordnung?
 
T
Tuschi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.05
Registriert
27.04.04
Beiträge
82
Kekse
0
Ort
Berlin
50€ sind völlig in Ordnung. Sonst brauchts du halt noch nen Kabel und nen Stimmgerät (Korg GA-30 is so das Standard-Ding).
 
T
Tuschi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.05
Registriert
27.04.04
Beiträge
82
Kekse
0
Ort
Berlin
Also ich würde den Verstärker nicht kaufen. Entweder du gehst in einen Gitarrenladen in deiner Nähe und kaufst da den Roland Cube 15 oder du kaufst ihn bei ebay. Solche No Name-Verstärker bringen nichts.
 
Razor
Razor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
02.12.04
Beiträge
363
Kekse
127
kann tuschi nur zustimmen. hab den Cube-15 selber und bin sehr zufrieden mit. für seine 15W hat der richtig power

und für 50 kröten is die git auf jeden fall in ordnung ;)
 
B
Bandit01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.09
Registriert
04.12.04
Beiträge
150
Kekse
42
Ort
Lingen (Ems)
Wenn es lediglich für den Heimbedarf ist, kann ich (wie viele andere auch) dir nur wärmstens den Roland Micro Cube empfehlen. Für 99,- EUR hast du dann viele vetrscheidene Sounds und Einstellmöglichkeiten zur Verfügung.


Und herzlichen Glückwunsch zum überaus günstigen Erwerb der Gitarre!
 
C
ceyrus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.10
Registriert
10.12.04
Beiträge
49
Kekse
0
Mann...er ist heute abgestiegen denn er braucht die Gitarre doch noch :(
Jetzt kann ich miche rst wieder auf die Gitarrensuche machen :(
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
150€ ... spar lieber noch! Wirklich, du bekommst zwar dievere sets für 150€, aber die sind sch***** :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben