Yamaha HS 7 Störgeräusch vom PC

von Mr.SEVEN7, 15.10.20.

Sponsored by
QSC
  1. Mr.SEVEN7

    Mr.SEVEN7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    25.11.20
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Burghausen, Bayern, Germany, Germany; Tübingen
    Kekse:
    87
    Erstellt: 15.10.20   #1
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Tagen bin ich glücklicher Besitzer eines Paares der Yamaha HS 7 Monitore. Leider habe ich ein kleines Problem. Die Monitore hängen über Klinkenkabel an einem Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen. Aus beiden Monitoren dringt eine Art fiependes Störgeräusch, das nicht von der am Interface eingestellten, aber von der an den Boxen direkt eingestellten Lautstärke abhängt. Außerdem provoziert das Bewegen des Mauszeigers mehr Störgeräusche. Sobald der Mauszeiger stillsteht, wird es ein wenig leiser. Mit einem höherwertigen USB-Kabel habe ich es bereits versucht (Oehlbach Evolution C3). Es brachte mir zwar einen generell höheren Ausgabepegel, aber leider keine Elimination der Störgeräusche. Hat jemand von Euch eine Lösung?

    Grüße

    Max
     
  2. thorwin

    thorwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    27.11.20
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.079
    Erstellt: 15.10.20   #2
    Hast du symmetrische (=TRS) Klinkenkabel verwendet? Wenn nicht, unbedingt ändern (oder XLR-Kabel nehmen), damit sollte das ganze deutlich weniger störanfällig sein.
    --- Beiträge zusammengefasst, 15.10.20, Datum Originalbeitrag: 15.10.20 ---
    Das halte ich für subjektiv. Das USB-Signal ist digital, da geht laut/leise anders :cool:
     
  3. Mr.SEVEN7

    Mr.SEVEN7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    25.11.20
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Burghausen, Bayern, Germany, Germany; Tübingen
    Kekse:
    87
    Erstellt: 15.10.20   #3
    Der Unterschied war so eklatant, dass ich mich richtig gewundert habe, das müsste schon ein riesiger Placeboeffekt sein :D:D

    Entschuldige bitte die unqualifizierte Frage, aber ich verwechsle es immer wieder....die unsymmetrische Klinke ist die mit einem Ring, oder? Also einmal Signal und einmal Schirm?
     
  4. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    54.557
    Erstellt: 15.10.20   #4
    Hallo, @Mr.SEVEN7

    ...genauso ist es. Du brauchst aber eins mit Spitze-Ring-Schirm, also mit drei Polen. Da Bilder mehr sagen als Worte, hier mal zum Gucken:

    [​IMG]


    Viele Grüße
    Klaus
     
  5. Mr.SEVEN7

    Mr.SEVEN7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    25.11.20
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Burghausen, Bayern, Germany, Germany; Tübingen
    Kekse:
    87
    Erstellt: 15.10.20   #5
    Ok, dann werde ich das mal als erstes ausprobieren :great:

    Lieber Klinke auf Klinke, oder Interface --> Klinke --> XLR --> HS 7?
     
  6. bluesfreak74

    bluesfreak74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.20
    Zuletzt hier:
    23.11.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.10.20   #6
    Das ist egal, symmetrisch sind beide. XLR ist IMHO mechanisch etwas robuster, aber da die Verbindung ja mehr oder weniger statisch ist....
     
mapping