Yamaha Magic Stomp Mkii ?

von [tosol]david, 28.10.05.

  1. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.05   #1
    Hallo

    ich melde mich hier heute zum ersten Mal, also:

    "Hallo!!" an alle [​IMG]

    Und ich starte mit einer Frage: ich habe das Effekt gerät von Yamaha "MAGIC STOMP MKII" im Visier.. habe aber nicht so große Ahnung und wollte eure Meinung dazu wissen.

    https://www.thomann.de/artikel-166390...3dd06ac92bf453

    http://www.magicstomp.com

    für mich sieht das sehr reizend aus..
    hätte gerne eure meinung!! [​IMG]


    Grüße David
     
  2. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.10.05   #2
    spürbare umschaltzeiten und editing am computer, somit live schlecht zu gebrauchen
     
  3. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.05   #3
    danke pennyroyal tea erstmal für die anwort;)

    besitzt du das gerät?
    was verstehst du unter "spürbare umschaltzeiten" .. oder besser was darf ich darunter vertsehen? und was is schlecht am editing am pc... denn live editiere ich nicht?!

    david
     
  4. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.10.05   #4
    also ich habe das yamaha dg stomp, das also verwandt mit dem ding ist. das mag ich auch sehr, wobei das magic ja doch ganz anders ist. also umschaltzeiten, wenn du von einen sound auf den nächsten schalten wisst kommt einen moment lang gar nix, bis er die daten geladen hat. live muss man uu schon mal kurzfristig den sound anpassen, wenn das alles am amp klappt ists ja gut, aber mehr geht nicht.
     
  5. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.05   #5
    also würdest du sagen dass das magicstomp -garnicht- für die livenutzung zu gebrauchen is? und denkst du dass es das selbe bei deinem dg stomp is..? also dass yamaha das evtl beim magic nicht verbessert hat? nunja deine argumente raten mir jetzt eher vom kauf ab... wobei ich in das ding ziemlich >verknallt< war ..:(
     
  6. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.10.05   #6
    also beim dg stomp ist das überhaupt nicht der fall. überhaupt ist es wohl besser zu bedienen und hat eine weit höhere qualität ohne schwieriges programmieren. es wird nur nicht mehr hergestellt, was ziemlich schade ist.. du müsstest dich da bei ebay umschaun. das magic stomp ist ja auch so ein mix aus allen stomp geräten ohne die qualität eines einzelnen zu erreichen.
    ja dafür frägst du ja, ich kann das magic nicht besser machen^^, aber ich würde es allein wegen den umschaltzeiten nicht empfehlen.
     
  7. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.05   #7
    hm ich bin echt ratlos welches ding ich mir zulegen soll.. bei jedem rät mir irgendjm spätenstens nach 2 tagen ab :( hm.... tendiere atm zu korg ax1500g . puhh.. wenn nich wieder irgendwer mir das ausredet :p
     
  8. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 29.10.05   #8
    also das korg ist durchaus zu gebrauchen, vor allem KANN man es auch immer gebrauchen.
    ich würd mich aber echt mal am gebrauchtmarkt nahc dem dg stomp umschaun, das ist son insider und ziemlich gut wie ich finde. als es rauskam war es wohl das am natürlich klingenste bodenmulti, und das korg und pod gabs da auch schon. reviews gibts hier.

    bei ebay

    ich hab neu 200 euro bezahlt, also gebraucht solltest du eins für n bisschen weniger bekommen können. es war bei mir schon im ausverkauf.
     
  9. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.10.05   #9
    danke erstmal für deine bemühungen ;)

    würdest du mir eher zum korg ax 1500g oder zum dg stomp raten?
     
  10. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 29.10.05   #10
    zum dg stomp. ich selbst hatte die entscheidung damals zwischen genau den beiden. das dg stomp klingt weitaus natürlicher und hat alles was man braucht aber keine komplizierte fummelei und alles intuitiv zu bedienen, überischt! vor allem ist es ein panzer. wesentlich stabiler auch mit den tretern, besser als die plastikdiner.
     
  11. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.10.05   #11
    hehe. verkauf mir deins :p bei ebay gibts nicht grad so viele angebote.. und neu ist es mir zu teuer... und die 2 tage oder wie lange das gebot bei eBay noch dauert sind mir zu kurzfristig. :(
     
  12. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 29.10.05   #12
    Schau dir doch mal das neue von Zoom an. Ist ebenso klein, günstig und keine Umschaltpausen haben.

    Gruß,
    Alexandra
     
  13. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.10.05   #13
    das wäre?:)

    und wenn ich mir das jetzt noch anguck.. und mich in das "verguck" ;) steh ich im zwisplat zwischen 3 tollen sachen *g* ... man man das is vllt kompliziert x)
     
  14. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 31.10.05   #14
Die Seite wird geladen...

mapping