Yamaha MSR 400?

  • Ersteller Weierleier
  • Erstellt am
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach einer PA Aktiv Box.
Daher bin ich zu meinem nächst größeren Musikgeschäft (Musicwoarld Augsburg) gefahren um mich beraten zu lassen. Der verkäufer empfohl mir die Yamaha MRS 400.

Nun meine frage ist die Box gut oder bekomme ich für das Geld oder vielleicht sogar weniger Geld was besseres?

Ich brauche sie für den Proberaum und später mit einer zweiten Aktivbox soll die Anlage so ungefähr 100-150 aller höchstens 200 Leute beschallen können.

Vielen Dank im voraus

Viele Grüße Weierleier
 
Eigenschaft
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.776
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
Die MSR 400 ist eine gute Aktivbox. Es gäbe natürlich Alternativen, welche aber in dieser Klasse auch nicht günstiger wären.
Es ist eine typische 12er Top-Box/Gesangsbox - also nix für Bummbumm-Bässe, das ist dir klar?
 
N
Nail.16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.15
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.698
Kekse
3.228
Die MSR 400 ist eine gute Aktivbox. Es gäbe natürlich Alternativen, welche aber in dieser Klasse auch nicht günstiger wären.
Es ist eine typische 12er Top-Box/Gesangsbox - also nix für Bummbumm-Bässe, das ist dir klar?

also ich hab 2 von den boxen vorgestern in einem ca 140m² Raum gehöhrt. Über die Boxen liefen 2 cdj200, also Konserve. Ich fand den Bass für full range betrieb mit einem 12er ganz inordnung. Er ist sehr preset und nicht schwach, aber natürlich nur bis zu einer gewissen Frequenz. Das Hohrn hat mir gut gefallen, nur im Freien find ich es ab gewissen entfernungen ein wenig schwach. Kann aber auch daran lieen, dass ich an anderen Boxen gewöhnt bin, die in Innenräuemn meist ein wenig bei 1-4KHz gedrosselt werden müssen und dafür im Freien schnittiger sind...

hoffe konnte dir helfen...
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Mal ne ganz andere Frage was wäre besser zwei dieser Aktivboxen oder das soundhous one von Hk??

Es tut mir echt leid das ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe aber ein Freund wurde sehr schwer am Herz Operiert und in so einem Augenblick kann man sich nicht auf irgendwelche PA Sachen Konzentrieren.

Danke für die Antworten!!
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Von der Lautstärke oder vom Klang??

Und was wär eine Alternative zu zwei Aktivboxen
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Wäre ein Anlage mit zwei passivenboxen und einer Endstufe auch eine Möglichkeit???

z.b die QSC Gx3 mit zwei JBL JRX 115 Fullrangeboxen für 777,- bei Thomann
 
SB
SB
Licht | Ton | Strom
Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
04.04.07
Beiträge
3.850
Kekse
26.766
Ort
Bavarian Outback (AÖ)
Für den Bandeinsatz absolut nicht zu gebrauchen. Ich meine, der Klang wurde hier irgendwie als relativ höhenlastig und mittenlos beschrieben, also alles andere als gesangstauglich.

Die MSR spielen hier schon in einer ganz anderen Liga. Von JBL gibts auch schöne Sachen, aber hier reden wir von ganz anderen Preisregionen. Die JRX-Serie ist genau so eine Billigschiene wie die besagten Powerwürks von HK.


Gruß Stephan
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Also ist es am beset auf die Yamaha zu sparen?

Was wäre den vergleichbar mit der Yamaha und was müsste ich preislich für eine Kompletanlage mit einer Endstufe und zwei Fullrangeboxen oder einem Satellitensystem rechnen???

Vielen Dank für die Hilfe bis jetzt
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
C
CipoX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Registriert
03.09.08
Beiträge
176
Kekse
557
Hallo,

die MSR 400 ist meiner Meinung nach eine der besten Aktivboxen ihrer Preisklasse.

Alternativen wären:

db Opera 402: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-Live-402-prx395751967de.aspx
günstiger, lauter, klingt dafür aber für meine Ohren nicht ganz so gut

RCF Art 310A: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-310-A-prx395751709de.aspx
ebenfalls lauter, Klang hat das Niveau der MSR 400 mit etwas weniger Bass und etwas mehr Höhen

RCF Art 312A: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-312-A-prx395749768de.aspx
etwas teurer, lauter, klanglich ebenfalls auf dem Niveau der MSR 400 mit etwas mehr Bass


Eins Passivanlage mit Endstufe und zwei Passivboxen kostet (bei gleicher Performance) etwa soviel wie 2 Aktivboxen, eher etwas mehr.


Als Satellitensystem käme in Frage:

LD Sytsems Dave 15: http://www.musik-service.de/ld-systems-dave15-prx395764333de.aspx
Das Minimum, jedoch weder vom Klang noch von der Lautstärke her überragend - für den Preis aber top!

Um in die Klasse der oben verlinkten Aktivboxen zu kommen bräuchtest du mindestens die hier: http://www.musik-service.de/hk-audio-l-u-c-a-s-performer-prx395756702de.aspx

Problem: Die Satellitensysteme sind nicht erweiterbar!


Mit den 2 Tapco-Boxen kannst du bei ordentlichem Party-Pegel etwa 50-80 Personen, bei Hintergrundberieselung auch mal über 200 Personen beschallen.

Für Party-Pegel bei 150-200 Personen bräuchtest du etwa sowas:
http://www.musik-service.de/rcf-art-310-set-l-prx395754775de.aspx
am besten mit noch einem zweiten Sub dazu

Ich empfehle dir, dir noch ein paar zusätzliche Boxen anzuhören und dir dann erstmal eine "gute" zu kaufen. Später kannst du sie dann mit einer zweiten gleichen Box erweitern und damit die ersten Partys beschallen. Wenn sich dadurch hoffentlich ein wenig Geld hereingespielt hat, kannst du einen Subwoofer dazukaufen und dann macht´s auch richtig Spaß! :=)

Noch viel Erfolg bei deiner Suche!
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Guten Abend zu dieser späten Stunde
Vielen Dank für diese genaue Aufklärung wie viel Leute könnte man mit zwei msr 400 den beschallen
also Hauptsächlich Gesang + Pausenmusik vieleicht auch später noch Gitarre oder noch später (vorausgesetzt ich habe dann diese Anlage noch) Schlagzeug

und was wäre den nur zum Vergleichen ein gutes set mit zwei fullrange boxen und einer Endstufe mit der ich ein gleich gutes Ergebnis wie mit zwei msr 400 und was wäre der Vorteil eines aktiven/passiven systems??

Und noch ne andere Frage könnte man rein teoretisch die Yamaha msr 400 auch später als Monitore einsetzen ich bin noch Schüler und habe nicht so viel Geld also versuche ich immer voraussehend zu kaufen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.642
Kekse
145.387
Hallo Weierleier,

wenn Du noch Schüler bist und Dir Dein Geld mühsam zusammensparen mußt, würde ich die Finger von den Anlagen aus den Auktionen lassen. Mit dem weiter oben empfohlenen Material bist Du weitaus besser bedient...
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Hallo

Danke für die Antwort. Wenn die Anlage aus den Aktionen nichts sind, bin bin gerade am überlegen ob ich die Yamaha msr 400
oder die opera Kaufen sollte was meinst ihr??

Und wenn die Opera live 405 (mit 15" sub)
oder die Opera live 402 (mit 12" sub)?
 
C
CipoX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Registriert
03.09.08
Beiträge
176
Kekse
557
Hi,

meine Meinung zu den Operas und zur MSR habe ich ja schon geschrieben.

Am besten ist es, wenn du die Boxen mit deinen eigen Ohren vergleichst. Entweder fährst du dafür in den nächstgrößeren Musikladen, oder du bestellst sie dir nach Hause, behälst eine und schickst die andere(n) wieder zurück.

Achja, die Opera 405 hat auf Grund ihres größeren Tieftöners (nicht Subs) etwas mehr Bass als die Opera 402., die ihrerseits dafür in den Mitten ein klein wenig präziser ist. Geschmackssache!
 
Weierleier
Weierleier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
11.01.09
Beiträge
143
Kekse
0
Danke für die Antwort CipoX
Das Problem ist das das nächst größere Musikgeschäft die Opera nicht hat und mir ist das mit dem Bestellen von zwei Boxen erlich gesagt ein bisschen zu riskannt wenn dan etwas falsch läuf hbe ich ne menge Geld aus dem Fenster rausgeworfen!!!

Aber ich werts mir überlegen ??

Gruß Weierleier
 
ThomasA1000
ThomasA1000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.10
Registriert
09.06.08
Beiträge
1.522
Kekse
2.204
Ort
Linz/nicht am Rhein sondern Donau
und mir ist das mit dem Bestellen von zwei Boxen erlich gesagt ein bisschen zu riskannt wenn dan etwas falsch läuf hbe ich ne menge Geld aus dem Fenster rausgeworfen!!!
Wenn du online bestellst hast du 14 Tage Rückgaberecht aus dem Fernabsatzgesetz. Die großen verlängern das meist auf 30 Tage. Ohne Angabe von Gründen und Rückporto zu Lasten des Shops.
 
G
groover
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
55
Kekse
139
Hallo Weierleier

Ich kann dir die MSR400 absolut empfehlen.
Diese Boxen habe ich vor einigen Monaten mit der Mackie SRM 450, RCF ART 310A, RCF ART 312A, KME VERSIO VL 240 und der QSC HPR 122I verglichen.

Vom Klang her haben mir am besten die MSR 400 und die QSC gefallen.
Die QSC waren noch einiges besser als die MSR 400, kosten allerdings auch das doppelte.
Da hab ich mich für die 400er entschieden.

Was mir an den MSR 400 sehr gut gefallen hat war, das diese Boxen etwas weiches im Klangbild haben und trotzdem ganz schön anschieben können.


Die MSR 400 benutze ich hauptsächlich zum Proben und für Konzerte im kleinen Rahmen.

LG
GROOVER
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben