Yamaha PSR3000: Factory reset ??

von michael52, 11.12.19.

Sponsored by
Casio
  1. michael52

    michael52 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.19
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.12.19   #1
    Liebe Boardteilnehmer,

    bei meinem PSR3000 funktioniert das Factory reset mit der Taste C6 beim Einschalten nicht.
    Bitte um Hilfe, ob es andere Reset-Möglichkeiten gibt. Danke, G.W.
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    740
    Kekse:
    5.101
    Erstellt: 11.12.19   #2
  3. michael52

    michael52 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.19
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.12.19   #3
    Lieber Ralphgue,

    nein, geht nicht, da
    a) weder das Reset mit Taste C6 funktioniert
    noch
    b) die Taste Functions reagiert.

    G.W.
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    740
    Kekse:
    5.101
    Erstellt: 12.12.19   #4
    heisst das, das diese Taste defekt ist (also nicht passiert, wenn du Sie drückst) auch im Normalen Betrieb ?
     
  5. michael52

    michael52 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.19
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.12.19   #5
    Die Taste Funktion reagiert nicht, wie auch alle anderen Tasten (für Styles und Voices), die Leuchtdioden leuchten nicht.
     
  6. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    740
    Kekse:
    5.101
    Erstellt: 12.12.19   #6
    Oh Mann, ein paar mehr Erklärungen zu Anfang wären vielleicht hilfreich gewesen.
    Also ist das Keyboard offensichtlich (fast) tot und klar, wenn die Tasten keine Funktion haben, keine LEDs leuchten, kann auch ein Reset nicht gehen.
    Also, was Alles geht nicht und was noch, kommt der Sound raus, was sagt das Display, was passiert (oder nicht) beim Einschalten ?
     
  7. michael52

    michael52 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.19
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.12.19   #7
    Lieber Ralphgue,
    danke für Ihre geduldigen Antworten.
    Nach Einschalten leuchtet das Display korrekt in Blau und in Grundeinstellung auf, aber es leuchten keine Lampen über den (egal, welche)
    Tasten auf. Demos, Styles und Voices lassen sich nicht anwählen. Exit-Taste und Funktion-Taste sind wirkungslos.
    Wenn ich die Tasten drücke, erklingt ein Piano-Sound.
    G.W.
     
  8. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    740
    Kekse:
    5.101
    Erstellt: 12.12.19   #8
    Okay, das klingt (Spekulation) nach einem Platinenfehler, im günstigsten Fall hat ein (mehrere) Stecker keinen Kontakt mehr (ältere Yamahas neigen dazu, mein PSR 500 hat den Wackler am Display).
    Erster Weg, sofern keine 2 linken Hände, öffnen, alle sichtbaren Steckverbindungen vorsichtig rein/raus und ggf. mit Kontaktspray behandeln.
    2ter Weg, dito, aber Fachmann.
    bedenke, das das Keyboard mit etwa 300-600€ "gehandelt" wird, insoweit kannst du eine kleinere 3-stellige Summe investieren.
    --- Beiträge zusammengefasst, 12.12.19, Datum Originalbeitrag: 12.12.19 ---
    Schau mal...


    Was ich meine, sind die weissen Flachbandkabel, die aud die Platine(n) gesteckt sind...
     
  9. michael52

    michael52 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.19
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.12.19   #9
    Danke für die Unterstützung und die hilfreichen Infos, werde mich an die Arbeit machen und mich in einigen Tagen wieder melden. G.W.
     
  10. michael52

    michael52 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.19
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.01.20   #10
    Probleme (abgeklemmte Kabel, mangelhafte Steckerkontakte) von einem Fachmann gelöst. Läuft wieder = große Freude. G.W.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping