Yamaha Tyros 1 Midi Setup zu Sequenzer

von syntexx, 17.03.12.

Sponsored by
Casio
  1. syntexx

    syntexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.12
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #1
    Hallo zusammen !

    Da ich aus der Yamaha'schen Bedienungsanleitung nicht schlau geworden bin, dachte ich mir ich frage mal in einem Forum nach.
    Folgendes, ich habe eine Akai MPC 2500 und einen Yamaha Tyros 1.
    Ich möchte gerne die Instrumente aus dem Tyros in den Sequenzer der Mpc aufnehmen via midi.

    Verkabelt ist alles richtig, die MPC ist eingestellt Midi Daten zu empfangen und Aufzuzeichnen.
    So, nun starte ich eine Aufnahme, will heissen ich schalte die MPC in den Midi Modus und Klimper drauf los.

    anschliessend zeigt die MPC das noten gespielt werden, aber der Tyros lässt nichts von sich hören?
    Ich habe bereits ins midi menu geschaut, werde allerdings nicht wirklich schlau daraus, die Bedienungsanleitung schmeisst einen von einer seite auf die nächste und das internet Spuckt auch nichts aus.
    Gibt es evtl. eine Grundeinstellung für die Benutzung eines Midi Sequenzers in dem Tyros?


    Ich bin nach knappen 20 stunden rumgefrickel wirklich für jede hilfe dankbar!

    Grüsse
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    838
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 17.03.12   #2
    Dir ist aber schon klar, dass per MIDI nur Steuerdaten, aber keine Sounds ("Instrumente") übertragen werden? Wenn nicht, haben wir das Problem gefunden - wenn doch, müsstest du wohl noch etwas genauer erklären, was genau dein Problem ist (also was erwartest du, was passiert stattdessen wirklich usw.).
     
  3. syntexx

    syntexx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.12
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #3
    Na klar, ganz unwissend sind wir nicht. Den Tyros habe ich am Pult hängen, kanal offen etc.

    Mein problem ist einfach, das die MPC Midi Daten aufzeichnet und abspielt, aber der Tyros diese nicht wieder gibt. Es herrscht also Trotz midi wiedergabe stille im raum, leider!
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    838
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 17.03.12   #4
    So klar ist das nicht! Ich möchte mal behaupten, dass mehr als die Hälfte aller Fragen hier, die sich um "Midi" in Kombination mit "Aufnahme" drehen, aus einem falschen Verständnis von Midi entstehen ;)

    1. Du spielst auf dem Tyros, die MPC nimmt Midi auf (dabei solltest du das Tyros aber hören?)
    2. Du spielst mit der MPC wieder ab, aber der Tyros spielt nichts.
    Soweit richtig?

    Kommt den am Tyros überhaupt ein Signal an, also hat der vielleicht eine Input-LED? Ansonsten kann ich dann an diesem Punkt nicht wirklich weiterhelfen, weil ich den Tyros nicht kenne...
     
  5. syntexx

    syntexx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.12
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #5
    Richtig soweit! Ich habs jetzt sogar hinbekommen, das der tyros etwas wiedergibt!
    Ich bräuchte jmd. der mir sagen kann was ich im Tyros midi menu einstellen muss, um für jeden midi track ein eigenes Instrument anzulegen.
     
  6. Dromeus

    Dromeus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.10
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Bad Krozingen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    1.807
    Erstellt: 17.03.12   #6
    Hat er. Function / MIDI / Edit und man ist im MIDI Setup. Auf die Receive Seite gehen mit dem RxMonitor kontrollieren, ob die MIDI Daten überhaupt empfangen werden. Wenn ja, sind den Kanälen des Empfangs-Port die richtigen Parts zugewiesen?

    ---------- Post hinzugefügt um 18:24:50 ---------- Letzter Beitrag war um 18:22:00 ----------

    Na, wenn du bspw. auf MIDI Port A empfängst, dann weist du allen 16 Kanälen den Song Part zu.
     
  7. syntexx

    syntexx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.12
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #7
    Ja, je nachdem welchen Midi Out ich in der MPC anwähle, blinkt es im RxMonitor.

    Ich empfange zB auf A 3 daten, wie lege ich denn nun ein eigenes Instrument für den Midichannel an?
     
  8. Dromeus

    Dromeus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.10
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Bad Krozingen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    1.807
    Erstellt: 17.03.12   #8
    Standardmässig ist jedem Kanal GM 1 = Grand Piano zugewiesen. Hörst du ein Piano? Um die Voice zu ändern, musst du entweder von deinem Sequencer MSB/LSB/PC schicken, oder du stellst die Voice per Mixing Console am Tyros ein.
     
  9. syntexx

    syntexx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.12
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #9
    Ja ganz genau, nur ein Piano. Das mit MSB/LSB/PC habe ich noch nicht verstanden, selbst nach einigen yt videos nicht.
    Und vor der Mixing Console hatte ich bereits nach dem ersten Lesen der Anleitung angst :)

    Nun habe ich aber sofort das nächste problem. Ich habe eine Pianospur eingespielt, wechsle zum nächsten Track, wähle den nächsten Midi Channel aus, und das Piano das ich dann spiele ertönt dauerhaft.
    Will heissen, selbst wenn ich die Taste am Tyros loslasse erklingt der ton weiter.
    Ausserdem sendet der Tyros wirre Signale in die MPC (Bsp: Strings Taste auf Tyros = MPC Springt wirr auf irgendeine Sequenz).
    Woran kann das liegen?
     
  10. Dromeus

    Dromeus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.10
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Bad Krozingen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    1.807
    Erstellt: 17.03.12   #10
    Auch wenn du sagst, du bist nicht ganz unwissend... dir fehlt es eindeutig an den Basics. Wenn du mit Bank Select und Program Change nichts anfangen kannst und du vor der Mixing Console "Angst" hast, dann musst du erst mal schauen, wie du dir die Grundbegriffe der MIDI Technologie aneignest. Man hilft ja gerne, aber es ist nicht möglich, hier im Forum einen MIDI Einsteiger-Workshop abzuziehen. Ich kenne auch das Akai Teil nicht.

    Das Tyros sendet keine wirren Signale, das ist alles wohldefiniert. Wenn du die "Strings Taste" drückst, dann wählst du damit eine String Voice aus, d.h. es werden die bereits erwähnten Bank Select und Program Change Befehle gesendet (MSB/LSB/PC). Diese Befehle werden vom Akai aber möglicherweise ganz anders interpretiert, je nachdem wie das Gerät konfiguriert ist. Ein intensives Studium der technischen Dokumentation ist daher unumgänglich.

    Hier hilft nur Grundlagen aneignen, was dich in die Lage versetzt, die Dokumentation zu verstehen, Learning by Doing, Geduld und Hartnäckigkeit. Die Lernkurve ist steil, aller Anfang ist schwer, aber da mussten alle durch. :igitt:
     
  11. syntexx

    syntexx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.12
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #11
    Wohl oder übel hast du wohl Recht. Ich entstamme ursprünglich aus einer reinen PC Fraktion, von daher ist alles was Midikommunikation unter geräten angeht völliges Neuland.
    Immerhin ist ein Tyros auch nicht gerade ein keyboard, das über wenige features verfügt.

    Na gut, die nacht ist Lang und die Anleitung ist dick. Ich arbeite mich durch, und falls ich noch fragen habe, komme ich zurück :evil:
     
  12. syntexx

    syntexx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.12
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.12   #12
    Problem besteht immernoch...
    Ist es nicht möglich das mir jemand einfach die einstellungen postet die es braucht um mit den tyros von einem sequenzer fernzusteuern?
     
Die Seite wird geladen...

mapping