Your Judgement

von Deadeyeflint, 30.05.08.

  1. Deadeyeflint

    Deadeyeflint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    9.06.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.08   #1
    was haltet ihr davon? heute vormittag einfgefallen, jetzt noch überarbeitet. Vl sollt ich noch anmerken, dass das meiste gegrowlt wird
    (und der Refrain is absichtlich so einfach gehalten :D)
    C&C plz :]

    [Chorus]
    Stop to judge me
    Stop to judge me
    Stop to judge me
    Could you fucking stop to judge me?!

    [Verse]
    I'm my own master
    That's my disaster
    But i've fucking choosen this way!
    It's not your thing
    Don't clip my wing
    So let me go my way!

    [PreChorus]
    Don't ya see...?
    Can't ya see...?
    Don't ya want to see?
    I will make you see!

    [Chorus]
    Stop to judge me
    Stop to judge me
    Stop to judge me
    Could you fucking stop to judge me?!

    [Bridge]
    I suffer under your...
    JUDGEMENT (wird von der ganzen Band gesungen/geschrien)
    I can not stand your...
    JUDGEMENT
    I won't tolerate your
    JUDGEMENT ANYMORE

    [Chorus]

    [Solo]

    [PreChorus]

    [Chorus]
     
  2. Morbo

    Morbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    876
    Erstellt: 01.06.08   #2
    Ich versuchs mal:

    Ich bin mit dem Text noch etwas zwiegespalten. Er funktionioniert mit Sicherheit mit der Musik und wenns passend vorgetragen wird, kann das schon ganz cool kommen. Allerdings finde ich, dass etwas zu wenig Inhalt in deinem Text zu finden ist. Ich würde mich in der Strophe nicht auf die Reime versteifen, sondern versuchen, mehr auszusagen, konkreter zu werden. So wirkt es teilweise so, als wenn du die Zeile nur geschrieben hast, damit es sich reimt.
    Bist du auch sicher, dass du so oft den Chorus im Song vorkommen lassen möchtest? Der kommt immerhin vier Mal - da musst du dann echt aufpassen, dass es nicht langweilig wird. Ansonsten: Bleib dran und es wird sich lohnen!
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 01.06.08   #3
    Hi deadeyeflint,

    kann das Morbo nur zustimmen. Fängt an mit dem stop judging me und geht weiter mit: wenn growlen, warum dann - fucking noch mal - reimen? Zumal wenn sowas dabei ist: I'm my own master
    That's my disaster. Das geht ehrlich gesagt schon in Richtung unfreiwillig komisch - und das solltest Du bzw. solltet Ihr auf jeden Fall vermeiden.

    Pack stattdessen noch mehr inhaltliche Aspekte mit rein: Du willst nicht bewertet/beurteilt/verurteilt werden - klar. Aber was heißt das weiter? Sperrst Du Dich beispielsweise überhaupt gegen Be- oder Verurteilungen? Käme das auf das Motto hinaus: niemandes Sklave, niemandes Herr? Oder geht es nur um eine bestimmte Beurteilung von bestimmten Leuten? Geht es überhaupt mehr in Richtung gesellschaftliche oder politische Botschaft oder geht es um ein ganz persönliches: Geht mir doch alle vom Acker?

    Du merkst: Die Botschaft kann noch besser gepackt werden und mehr transportiern, klarer werden und damit eindeutiger - dadurch würde imho der Text gewinnen. Und von ein paar Reimen würde ich mich einfach verabschieden.

    x-Riff
     
  4. Deadeyeflint

    Deadeyeflint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    9.06.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.08   #4
    naja, nur damit sichs reimt hab ichs nicht geschrieben xD is mir einfach so gekommen, und da kanns schon sein, dass es etwas seltsam rüberkommt ^^
    eine bestimmte botschaft zu vermitteln war auch gar nicht meine absicht. ich wollte einfach meine persönlichen gefühle ausdrücken

    ich habe jetzt wieder mehr zeit und werde die erste strophe verändern und vielleicht noch eine am anfang einfügen. eventuell orientier ich mich dabei mehr bei der 2ten strophe und der bridge. also eine steigerung, gefolgt von einem wechsel vom passiven ins aktive.
    und noch eine frage: muss es wirklich "stop judging me" heißen? ich bin da jetzt etwas verunsichert

    thx für eure comments, bis dann :)
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 09.06.08   #5
    Kennst Du den song: stop using sex as a weapon?

    Also stop plus gerund ist schon eindeutig das was angesagt ist, stop to judge me würde meines Wissens kein Engländer sagen.

    Ich vermute mal, Du hast einen bestimmten Singrhythmus im Kopf, oder? Weil stop to judge me hat genausoviel Silben wie stop judging me ...

    Ich meine, um es mal so zu sagen: Klar kannst Du einen Text schreiben und singen, in dem qwasi nix anderes steht wie: hör auf, mich zu beurteilen - lass mich meinen Weg gehen - hör auf mich zu beurteilen - ich bin mein eigener meister - das ist mein unglück - aber es ist mein verdammter weg

    Also zum Mitgrölen und zum Mitbangen wird es reichen, wenn die Musik dementsprechend gut ist ...

    Aber stell mal ne neue Version rein ...
     
  6. oerix

    oerix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #6
    But i've fucking choosen this way!

    =>(But) I fucking chose this way
    Oder => Ive fucking chosen this way

    Das erste ist jetzt grammatikalisch nicht so schön, geht aber besser vom Verstakt her, da es kürzer ist. Ansonsten heißts chosen und nicht choosen (also kein u, sondern ein o in der Aussprache)


    Bei "Stop to judge me" kannst du die ersten beiden Wörter schneller aussprechen und die letzten beiden richtig schön fallen lassen.
    Bei "Stop judging me" geht das nichtmehr, da sollte keine Pause rein, wenn dann nach jedem einzelnen Wort.
    Grammatikalisch ist jedoch leider das Zweite richtiger, bzw. das erste eigentlich falsch.
    Aber wer achtet bei Blackmetal schon auf Grammatik? :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping