Youtube & Myspace sollen verklagt werden!

von MaRsE, 19.09.06.

  1. MaRsE

    MaRsE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 19.09.06   #1
  2. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 19.09.06   #2
    naja auf nachgesungenes kann ich eh gut verzichten. und die copyright-rechtsverletzungen finde so auch nicht in Ordnung immerhin liegen bei myspace auch copyrightgeschützte Songs die nicht von den Künstlern dort hochgeladen wurden. Welcher Künstler/welches Label das als gute Werbung ansieht oder dagegen vorgehen will ist denen selbst überlassen. Ich versteh und akzeptier beide Seiten und habe mit keiner von beiden Ansichten irgendwelche Probleme. Noch weniger habe ich Probleme damit wenn myspace und youtube evtl "abgespeckt" werden.
    Darüber lässt sich ja wie immer streiten aber es ist ihr gutes Recht, das copyright haben die nicht nur weils gut aussieht, da steckt wirklich was hinter ;) .
    Bei seriösen mp3-plattformen wo man eigene Werke einsenden kann werden Coverversionen auch nicht geduldet. Richtig so!

    zahlt DSDS eigentlich dafür dass die Kandidaten dort copyrighted songs singen? ;)

    mfg
     
  3. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 20.09.06   #3
    Is doch bescheuert. Die leute die da nachsingen, nehmen ja kein geld dafür ein!
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 20.09.06   #4
    Ich kann nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte.
    Ich denke dieser Satz trifft meine Auffassung von dem ganzen ziemlich deutlich.
     
  5. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 20.09.06   #5
    lächerlich!!bald werde ich noch verhaftet,weil ich in der fussgängerzone ein lied nachpfeife und ein polizist es gehört hat....:rolleyes:
     
  6. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 21.09.06   #6
    Dann musste halt "Underground" werden und nur Songs pfeiffen, die der Polizist nicht kennt...
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.09.06   #7
    Dann frage ich mich, wie ihr es seit über 1 Jahr hier im Board aushaltet, wo das Einstellen von Fremdmaterial hier doch ganz deutlich untersagt ist ;) .

    Aber ehe jetzt alle hier in großes Geschrei ausbrechen, lest einfach mal die Uploadregeln bei Youtube nach:

    Es ist schon bedenklich, wenn u.U. Leute, die bei einem Gastgeber eine klare Regel verletzen, sich hinterher beschweren, dass es diese Regel gibt...

    DAs Prob, das Youtube jetzt an den Hacken hat, ist, dass sie die Einhaltung ihrer eigenen(!) Regeln nicht konsequent beobachten. So viele Videos, wie da täglich eingestellt werden, können die vermutlich gar nicht mehr überwachen.
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.09.06   #8
    Mir geht es da viel mehr um den alten labilen Trinker, der Ozzy Songs auf Helmut Lotti-Art nachträllert
    oder um den Kerl, den ich intern "kleinen dicken Jungen" getauft habe...
    z.B.: YouTube - Seek and Destroy - Metallica

    Es ist solange her, dass es eine Seite gab, auf der ich soviel lachen musste. :(
     
  9. xXx Predator

    xXx Predator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 23.09.06   #9
    Das kann doch nicht war sein :eek: :mad:

    Eine meiner Lieblingsseiten soll verklagt werden? Auf dieser Seite befinden sich so viele sehenswerte Videos, ich bin dort auch auf sehr viel gute Musik gestoßen die ich mittlerweile sehr oft höre.

    Außerdem ist Youtube doch die perfekte Seite für unbekannte Bands, um sich dort bekannt zu machen und so ihre Musik zu verbreiten und die Leute die ihr gecovertes Zeugs dort hochladen kriegen ja keinen müden Cent dafür!

    Muss ich bald auch noch aufpassen irgendwelche Lieder in der Öffentlichkeit nachzusingen nur weils ein Urheberrecht hat? LOL, das ist echt das Letzte.

    Das mit dem Urheberrecht find ich ehrlich gesagt absolut lächerlich, wieso sollte man verboten bekommen Lieder zu covern und das dann dort zu zeigen? Ich raffs echt nicht was denen ihr Problem ist, die haben doch so schon genug Geld und sich dann drüber aufzuregen das ein paar Leute Lieder Covern die bei Universal unter Vertrag stehn find ich imo mehr als übertrieben!
     
  10. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 24.09.06   #10
    Ohne mir die Informationen die der oben angeführte Link bietet durchgelesen zu haben, finde ich muss man auch fair sein. Wie Hans3 schon gesagt hat: Youtube als Plattform grenzt sich ganz klar von Copyrightverletzungen ab, die eigenen Nutzer ignorieren das nur leider beharrlich. Es geht hier nicht um kleine Karaokevideos sondern um ganze DVD die auf Youtube zu finden sind. Beinahe jedes Lied ist, in das ein oder andere Video integriert, verfügbar.
    Besonders dreist sind dann Benutzer der Plattform die "Standbild"-Videos machen, sprich einfach ein zb. Albumcover 3 Minuten laufen lassen und dahinter das Lied abspielen, im Prinzip nichts anderes als eine Umgehung von überwachten Tauschbörsen.
     
  11. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 25.09.06   #11
    Nur mit dem unterschied das man bei Youtube weder die Videos noch die Songs runterladen kann (also auf die eigene Platte laden kann). Ich fand es immer sehr schön einen bandnamen gelesen zu haben bei youtube einzutippen und gleich nen kleinen Einblick zu bekommen was das für Musik ist. Die Plattenfirmen sollten vielleicht etwas mehr auf diese Art der Werbung zu gehen und versuchen sie für sich zu nutzen in dem Mann bei youtube die Videos von Acts auf dem Label reinstellt. Es ist ja nun was anderes als Tauschbörsen, Youtube bietet Videoclips in...naja annehmbarer Qualität die man sich nur Online angucken kann.
    Klar ist es ein Copyright Verstoss und die Labels haben jedes Recht sich dagegen zustellen aber vielleicht sollten sie das ganze überdenken, das ganze durchgehen lassen bzw. selber nutzen und einfach ihr Ansehen in der Öffentlichkeit wieder verbessern. In letzter Zeit fällt nämlich kein gutes Licht auf die Labels und ihre Methoden.
     
  12. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 25.09.06   #12
    sollen sie halt alle videos von universal rausschmeissen. die werden es sich shcon überlegen, wenn die anderen plattenfirmen die publicity bekommen.
     
  13. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 25.09.06   #13
    Bei Google Video stellt Roadrunner die Videos sogar selber rein!
     
  14. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 25.09.06   #14
  15. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 25.09.06   #15
  16. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 25.09.06   #16
    Wenn dir die videos lädst oder gleich nur die Audiospur hast du normale mp3s, es ist de facto eine Umgehung von Tauschbörsen.
    Das mit dem Marketing für die Konzerne ist ein Argument, ändetr aber nichts an der copyRIGHT Verletzung.
     
  17. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 25.09.06   #17
    Hab ich ja auch nicht anders gesagt. Aber oft ist auch die Tonspur bei youtube nicht soo der Hammer, ok kostenlose MP3s. Klar dann müsste youtube halt ne Einigung bzw. eine Änderung ihres Systems dort vorsehen.