Zoom H2N an Yamaha MG10X U anschließen?

von Greebo78, 11.01.20.

Sponsored by
QSC
  1. Greebo78

    Greebo78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.08
    Zuletzt hier:
    6.02.20
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Niesky
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    107
    Erstellt: 11.01.20   #1
    Hallo, ich hab da mal eine Frage.
    Wir sind als Duo unterwegs (Akustikgitarre, Gesang, E-Gitarre). Meist schneiden wir Auftritte und Proben mit einem Zoom H2N mit. Dieser steht dann irgendwo im Raum. Bei Auftritten dann so, daß er möglichst nicht umgerannt oder bemerkt wird.
    Jetzt haben wir überlegt, daß es auch möglich sein müsste, den Zoom an unseren Yamaha MG10X U anzuschließen, um das Siganl für die Aufnahme direkt am Mixer abzugreifen.
    Viele Mixer haben ja ein sogenanntes Tape-Out (also die Chinch-Buchsen). Der MG10X U hat die auch, dort sind sie aber scheinbar nur als Eingänge konzipiert. Der Mixer hat aber auch Stereo-Out (einmal L einmal R). Ist das dann der Ausgang, an den der Zoom muß und wenn ja, welche Zusatzteile (außer Kabel) benötige ich noch, um dann mit dem Zoom ein sauberes Signal aufzeichnen zu können?

    Es wäre toll, wenn sich jemand damit auskennt und mir weiterhelfen könnte.

    Liebe Grüße und schon mal vielen Dank.
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    7.623
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.591
    Kekse:
    17.020
    Erstellt: 11.01.20   #2
    Sollte gehen. Mit den entsprechenden Kabeln. Zusätzlich braucht man nichts.
     
  3. SNUMeN-Gary

    SNUMeN-Gary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    619
    Erstellt: 11.01.20   #3
    Habe auch das H2N und mit Line In geht das Problemlos, zB mit sowas kannst du dann aus dem Stereo Out des Mischpultes raus: https://www.thomann.de/de/the_sssnake_ypk2030.htm

    Dann den H2N so Pegeln, dass nichts übersteuert und das sollte passen.
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    846
    Kekse:
    5.229
    Erstellt: 11.01.20   #4
    so ist es...
    deswegen die Stereo Out des Mischpultes (Klinke) in der Annahme, das eure Boxen an den XLR outs des Mixers hängen...
     
  5. Greebo78

    Greebo78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.08
    Zuletzt hier:
    6.02.20
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Niesky
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    107
    Erstellt: 11.01.20   #5
    Vielen Dank für den Link und die Info!
    --- Beiträge zusammengefasst, 11.01.20, Datum Originalbeitrag: 11.01.20 ---
    Ja, die Boxen hängen an den XLR-Outputs.
    Vielen Dank, damit ist mir gut geholfen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping