Zu doof für rocktron Patchmate 8 (rack-version)?

von muaB, 20.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. muaB

    muaB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    2.334
    Erstellt: 20.07.10   #1
    hiho ;)

    ich habe nun schon länger den patchmate 8 von rocktron, aber um den vollen luxus des geräts zu erleben, habe ich mir nun noch den rocktron midi xchange besorgt und wollte mir ein paar patches zusammenbasteln.

    aber entweder ist das benutzerhandbuch falsch, oder ich bin schlichtweg zu doof, einen patch anzulegen/zu speichern/whatever...

    hat jemand erfahrung mit dem teil und kann mir eine schritt für schritt anleitung für doofe geben?

    (ich hab ja schon gegoogelt, weil eigentlich ist es mir fast zu peinlich, sowas zu fragen, aber ich find nur nochmal die original anleitung -.-)

    vielen dank schonmal
    muab
     
  2. JackRyan

    JackRyan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.09
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Waldstetten
    Kekse:
    186
    Erstellt: 20.07.10   #2
    richtigen midi-kanal bei beiden geräten eingestellt?
    ansonsten programm am xchange auswählen, am patchmate gewünschte loops aktivieren und dann write drücken.
     
  3. muaB

    muaB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    2.334
    Erstellt: 20.07.10   #3
    also lt bda geht es so:

    * store gedürckt lassen, bis er blinkt: ok
    * midichannel wählen: ok
    * mit sotre bestätigen, store blinkt dann schneller: tut er nicht
    * gewünschte patches (de)aktivieren: ok
    * mit store bestätigen, soll dann aufhören zu blinken: tut er nicht, sondern blinkt schneller
    * lt bda ist nun alles gegessen: is nicht, blinkt so 10-20 secs schnell und hört dann auf zu blinken (unabhängig davon ob ich noch was mache oder nicht)
     
  4. muaB

    muaB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    2.334
    Erstellt: 21.07.10   #4
    ok... ich wusste, warum es mir peinlich war: die hitze macht mich doof (puh, nochmal gut rausgekommen).

    über diese vorgehensweise lege ich nur fest, über welchen midi-channel der controller mit dem rocktron kommuniziert, was wohl nichts mit dem eigentlich kanal(? wie nennt man das dann?) nichts zu tun hat.

    nachdem die beiden auf dem selben midichannel waren (bzw, ich das gerafft hab) wars simpel:
    am treter kanal auswählen, rocktron die gewünschten patches (de)aktivieren, einmal auf store, done... -.-
     
mapping