zu hoher Aufnahmepegel Maxi Studio ISIS

von klemm, 21.12.04.

  1. klemm

    klemm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #1
    Hallo,

    Ich hab von nem Freund ne Soundkarte mit Rack von der Marke Guillemot bekommen.
    Wenn ich jetzt aber von meinem Amp in einen Eingang des Racks gehe, ist die Aufnahme total übersteuert.

    Die Anzeige befindet sich weder im roten noch im gelben Bereich, die Aufnahme aber ist völlig unsauber und angezerrt. Nur wenn ich von der Gitarre direkt in den Eingang gehe funktioniert es.

    Das bringt mir aber sehr wenig, da ich mit Verzerrung und evtl. Effekten arbeiten möchte.
    Der Ausgang meines Amps ist ein Kopfhörerausgang. Den schließ ich direkt an das Rackteil an.

    Wenn ich von meinem großen amp über Pre-amp out einstöpsle, brummt mein amp und das heißt wohl auch nichts gutes...

    Was kann ich tun damit die Aufnahme nicht übersteuert ?Ich hab echt keine Ahnung, weil die Anzeige ja keine Übersteuerung anzeigt.

    Das Programm das ich benutzt heißt Emagic Logic Audio Pro ISIS. (War bei den Karten dabei)

    Danke
    klemm
     
  2. palinski

    palinski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 21.12.04   #2
    Warum nimmst Du nicht ganz altmodisch das Signal per Mikro ab?
     
  3. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 21.12.04   #3
    So wird das auf keinen Fall funktionieren.
    Entweder du nimmst mit mikro ab, oderd u kaufst dir für 30€ eine Direct Input Box die du zwischen effektgerät und verstärker hängst. Von da aus kannst du dann weiter machen.
    Du kannst auch mal das Guitarre Rig von Cubase ausprobieren. Da kann man aus ner Clean eingespielten gitarre eigentlich alle gängigen effekte und so rausholen.

    MfG

    GoTo
     
  4. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.12.04   #4
    *klugscheißermodusan*
    Guitar Rig -> Native Instrument
    jedoch verwendbar als Plugin für Cubase
    *klugscheißermodusaus*
     
  5. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 22.12.04   #5
    naja, spiel ich gitarre? :D
     
  6. klemm

    klemm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #6
    Nee, ich will eigentlich schon direkt aufnehmen. Normalerweise funktioniert das ja auch! (n Kumpel hat so aufgenommen, allerdings mit ner anderen Karte...)

    Das Signal kommt von meinem amp bereits verzerrt raus, ich arbeite also nicht mit externen effektgeräten...

    Ein Kumpel meinte, dass er an seiner Soundkarte eine Boost-Funktion hat, die den Aufnahmepegel verstärkt... Bei meiner gibts das auch, ist allerdings digital (+6db) aber die Funktion hab ich deaktiviert...

    Wenn ich direkt an Inline anschließe, hab ich das gleiche Problem (liegt also nicht am rack)


    Der Amp hat ja nen extra Ausgang für ein Mischpult... da muss ich eigentlich nix dazwischenschalten. Wenn ich von Preamp out in Mixer und dann in den PC gehe, hab ich des gleiche Prob.

    verd. ich glaub ich versuchs dann doch mal mit nem Mikrofon, wenn keiner ne Idee hätte wie ich des Problem in den Griff bekommen könnte.
    Gruß
    klemm
     
Die Seite wird geladen...

mapping