Zweierlei Maß

von RaumKlang, 27.03.07.

  1. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.03.07   #1
    Moin moin,

    ich hatte vor ein paar Tagen einen Beitrag unter "Musiker sucht Band -> Andere" verfasst, in dem es darum ging, dass ich, bedingt durch die friedliche Trennung von einem bisher betreuten Act, eine weitere Truppe zur festen Betreuung suche.

    Dieses Posting wurde mit der Begründung "gewerbliches Inserat" von Tobse gelöscht - was ich nicht nachvollziehen kann.

    Es liegt mir fern zu provozieren, aber bitte:
    Wo liegt der Unterschied zwischen "Biete Gitarrenunterricht" und "Tonmann sucht Band", der dazu führt, dass letzterem gewerbliche Absichten vorgeworfen werden, die zur Löschung des Beitrags führen?

    Wer sagt, dass es nicht durchaus auch Instrumentalisten gibt, die eine Gewinnerzielungsabsicht haben und deshalb eine (weitere) Band suchen?
    Wo steht geschrieben, dass es sich bei sämtlichen Bands, die hier Mitmusiker suchen, um reine Hobbykapellen handelt, die für lau spielen?

    Ich kann durchaus nachvollziehen, dass sich MS direkte Konkurrenz vom Hals halten will - berechtigterweise, schließlich ist es das MS-Board, welches uns freundlicherweise kostenlos zur Verfügung steht.
    In diesem Fall kann ich allerdings keine Konkurrenz für MS sehen - im Gegenteil: Ich war bisher durchaus geneigt, einige Produkte bei MS zu erwerben - nicht zuletzt der doch sehr anständigen Preise wegen.

    Weiterhin möchte ich ganz kurz darauf hinweisen, dass es hier einige User gibt, die ihr Wissen kostenfrei und kompetent zur Verfügung stellen, um anderen Usern zu helfen, ab und zu den gröbsten Schwachsinn richtigstellen und: Nicht zuletzt dadurch Ihren Teil zum Erfolg des Boards und auch MS beitragen.
    Mir scheint, dass ausgerechnet diese User, sollten sie nicht gerade zu den Moderatoren gehören, gegängelt werden, wo es nur geht.

    Eine Bitte an die Herren Moderatoren: Wenn Ihr schon so pingelig seid (ein Hinweis wäre übrigens nett gewesen - oder hat da jemand Existenzängste?), kümmert Euch bitte auch endlich mal darum, dass sicherheitsrelevante Themen nicht von unqualifizierten Beiträgen vollgemüllt werden.
    Insbesondere in strom-relevanten Beiträgen werden hier häufig sicherheitstechnische Aspekte, Normen und Vorschriften mit Füßen getreten, ohne dass sich jemand daran stört.
    Ich versuche, entsprechende Beiträge zu lesen und den gröbsten Unsinn (bzw. folgenschwere Unfälle) zu verhindern - leider ist es mir berufsbedingt nicht möglich, 24/7 das Board zu lesen.

    In diesem Sinne: Schönen Tach auch...
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.03.07   #2
    Machen wir uns doch nichts vor,so ganz ohne Eigennutz postest auch Du nicht,denn immerhin steht in jedem deiner Beiträge deine "Eigenwerbung" ,die nun wirklich nicht zu übersehen ist.
    Ich denke die Betreiber dieses Boards sind relativ relaxt gegenüber Werbung(siehe z.B massenhafte gr.T-Links),deshalb gibt es auch kein direktes Verbot,aber Sie nehmen sich auch die Freiheit herraus zu entscheiden in welcher Form das passiert.
    Deine riesige Signatur nervt auch(dient Sie doch dem einzigen Zweck der Werbung).
    Ich kann jetzt nicht beurteilen was Tobse dazu bewogen hat deine Inserat zu löschen ,aber ich denke mal dazu wird er selber etwas sagen können.
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.03.07   #3
    Mahlzeit,

    mit sowas hatte ich ja eigentlich gerechnet! Ich versuche mich mal kurz zu fassen und zu allem meine Meinung abzugeben. Ich denke mal, das Tobse sich auch noch äußern wird, wenn er Zeit dazu findet.

    Tut nicht wirklich was zur Sache.
    Es gibt einen sehr kleinen Unterschied. Du hast sicherlich recht, dass es dort auch Leute gibt, die das ganze aus rein gewerblicher Sicht machen. Aber die sind schwerer aufzudecken, weil Sie es scheinbar besser verpacken als du.

    Ich glaube nicht, dass man gewerbliche Musiker, die eine Band suchen, mit sowas vergleichen kann. Mal abgesehen davon, dass es eher weniger sind die mehr als Spritgeld bekommen. Und da von gewerblich zu reden halte ich mal nicht für so pralle. Und für Spesen zuspielen ist was anderes, als davon leben zu wollen.

    Wenn du das verstehen kannst, ist ja gut!!

    Was möchtest du uns damit sagen?! Das ist in jedem Forum so. Aber ich kenne kein Forum, in dem man dafür mehr gegenleistungen bekommt, als Antworten auf eigene Fragen und Probleme.
    Namen? Beispiele? Wer und womit? Ich kenne keinen. Nur weil du in diesem Board die gleichen Rechte hast wie andere?

    Hinweis steht wohl bei der Löschung bei?! Und du musst hier nicht irgendwelche Leute angreifen. Auch wenn da keine Namen beistehen.

    In den meisten Fällen, wird so etwas von kompetenten Leuten, es gibt noch mehr als dich, gerade gestellt. In so fern ist es vielleicht manchmal gar nicht schlecht, das fehler gemacht, genannt und so weiter werden, damit man mal drüber nachdenkt.

    Wünsche ich dir auch!

    Für alle: Es wird wohl jeder mitbekommen haben, dass nicht alle Moderatoren gleich handeln und das einige Regeln auch einen gewissen spielraum zulassen. Das dieser bei manchen so und bei manchen anders ausgelegt wird, ist wohl nicht unbedingt negativ zu betrachten.
    Sicher kann man von "Zweierlei Maß" sprechen. Aber man sollte bitte auch an das vorherige Verhalten denken.
    Es gibt normalerweise einen Grund, wieso es bei manchen anders ausgelegt wird als bei anderen.

    MfG
    Der Liebe Mod
     
  4. RaumKlang

    RaumKlang Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.03.07   #4
    Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, was ich beruflich mache.
    Um es ganz klar zu sagen: Die Beschäftigung mit dem Board kostet mich erstmal ganz klar Zeit - die ich gerne hier verbringe, weil es ein paar nette Menschen gibt, denen auch ich gerne Helfe - so wie viele andere auch.
    Auch wird Dir nicht entgangen sein, dass es einige User gibt, die deutlich mehr nachfragen als selbst gute, produktive und sinnvolle Tips zu geben - das ist auch völlig ok.
    Auch gibt es User, die deutlich mehr auf der "Haben-Seite" stehen haben und selbst eher weniger den Bedarf zu Nachfragen haben.
    Zu letzteren zähle ich mich. Ich denke da zum Beispiel an "Greifprobleme" und "klassische Studioeinrichtung", wobei letzteres eher ein allgemeines "was gibts denn für Pulte auf dem Markt" war als ein "Studioaufbau-Basics".

    Nicht zuletzt auf Grundlage der von Usern an User vergebenen Punkte/Beitragsbewertungen kann man sehr schön sehen, wer hier produktiv und "gemeinnützig" posted und wer eher als "Nutznießer" zu sehen ist.


    Die Signatur hält sich an die gegebenen Regeln, mehr noch, sie hält sich an die allgemeine Netiquette, da ich u.a. auch im Usenet unterwegs bin.
    Auf Wunsch eines Moderators habe ich den Inhalt seinerzeit angepasst, da es hier seitens MS Bedenken gegenüber meiner (anteilsmäßig sehr geringen) Vertriebstätigkeit im Bereich Pro-Audio gab - alles kein Thema.

    Soweit ich das verstanden habe (und bitte korrigier mich, wenn ich das falsch auffasse), wird ein Hinweis auf die eigene Tätigkeit in der Signatur hier geduldet - in so fern kann ich Deine Aufregung über eine 4-Zeilen Signatur nicht vollständig nachvollziehen. Es steht Dir frei, einen entsprechenden Hinweis auf Deine Tätigkeit in der Signatur anzubringen, wenn Dir danach ist.


    Ich kann Dir sagen, dass sich in meinem Kundenkreis exakt _eine_ Truppe befindet, die hier aktiv ist - nämlich AREA41 - und die sind bereits seit April 2004 Kunde, also lange bevor ich mich hier angemeldet habe.
    Überdies bestehen zwar auch persönliche Kontakte zu einigen Board-Usern, die sind aber mehr im Bereich "hey, lass uns mal was zusammen machen oder einen Kaffee trinken" angesiedelt. Oder auch bei "Kannst Du nicht mal vorbeikommen und ein paar Tips geben?".
     
  5. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 27.03.07   #5
    Moin,

    kurz wies dazu kam. Mir ist aufgefallen das deine Signatur mittlerweile in bunt für dich wirbt. und das ein neuer Link dazugekommen ist. Also draufgeklickt, gesehen das es ein gewerbliches Angebot ist und gelöscht. das wars auch schon.
    afaik sind nach den flohmarktregeln gewerbliche angebote nicht erlaubt bzw nur gegen genehmigung durch die boardbetreiber. so eine habe ich nirgends gefunden, also lösch ich eben. mehr ist da nicht dahinter.
    ich werde aber nochmal nachfragen ob es so eine genehmigung nicht doch gibt, oder ob ich sonst etwas übersehen habe. Sollte dem so sein werden mir das die boardbetreiber sicher sagen, dann stell ich den thread natürlich wieder her..

    zu gitarrenlehrern kann ich nichts sagen, ich wusste nichtmal das es solche inserate hier gibt. da müsste evlt ein git mod was dazu sagen können. ich schaue praktisch nie in den musiker gesuche und schon gar nicht in den gitarren bereich. aber deine bunte werbung hat ihre wirkung eben nicht verfehlt und hat mich in den bereich gebracht.

    zur konkurrenz:
    müsste eigentlich jetzt schon klar sein, ich hab das nicht gelöscht weil es in irgendeiner konkurrenzbeziehung zu ms stand, sondern weil es in meinen Augen einfach gegen ne Flohmarktregel verstoßen hat


    zum gängeln:
    wenn sich noch irgendwelche user des pa bereichs von mir gegängelt fühlen, so mögen sie das bitte nun sagen (natürlich ohne folgen für sie, sowas kann ich schon verkraften). wers nicht öffentlich tun will kanns auch gerne per pm tun, wers anonym machen will bitte pn an einen anderen mod seines vertrauens, der das ganze ja dann ohne namen hier veröffentlichen kann. Sollte dem tatsächlich so sein das sich hier viele (Stamm) user von meiner Moderationsart oder generellen schreibweise gestört fühlen, gelobe ich besserung. gehts nur dir so dann tuts mir zwar leid, aber dann kann ichs nicht ändern.

    zur existenszangst:
    ich denke nicht, das ich entmoddet werde wenn ich mal nen post zu unrecht gelöscht habe. man kann den ja auch einfach wiederherstellen und die welt dreht sich immer noch. Und sollte dem trotzdem so sein würde ich sicher damit klarkommen.

    zu sicherheits relevanten themen:
    wenn dir da was auffällt benutz doch bitte die Beitrag melden Funktion oder schick ne kurze pm mit dem link an nen mod. auch wir sehen und wissen nicht alles (kanns ich ja auch mal im Vocal Bereich ne Stromdiskussion um ne Notenpultlampe entwickeln und der entsprechende Mod kennt sich da einfach nicht aus.----- nur ein Beispiel). Wenn dir sowas auffällt hilf doch am besten gleich mit es verschwinden zu lassen.

    ja pingelig bin ich bei werbung. aber nicht nur bei dir sondern generell. ich finde in einem kostenloses forum das nicht explizit die fläche für sowas bietet hat das eben nichts verloren.


    wie gesagt, sollte ich die boardregeln falsch auslegen oder es eine entsprechende absprache zu dem gesuch geben werd ich es natürlich wiederherstellen
     
  6. RaumKlang

    RaumKlang Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.03.07   #6
    "Drogendelikte ahnden wir nicht mehr, die sind schwerer aufzuklären als Geschwindigkeitsüberschreitungen"...


    Ich kenne durchaus eine genügend große Anzahl von Musikern selbst im Hobbybereich, die einen festen Stundensatz fordern und ihn auch bekommen.
    In so fern kann ich da wirklich keinen Unterschied ausmachen.


    Das habe ich auch nirgends beansprucht.
    Ich bin wie gesagt gerne bereit, meine Erfahrungen aus meinem beruflichen Leben mit anderen zu teilen, wenn es hilft, insgesamt bessere Gigs zu realisieren, ein paar Ohren weniger zu schädigen und ein paar mehr Menschen ein geiles Event zu präsentieren - so what?
    Wie ich bereits in einem meiner Beiträge schrieb: Niemand hier hat einen Anspruch darauf, überhaupt Antworten auf seine Fragen zu bekommen. Das alles funktioniert nur durch Geben und Nehmen.


    Es liegt mir fern, irgendwen persönlich anfreifen zu wollen - bitte interpretiere nichts in meine Beiträge, was da nicht steht.
    Einziger Kritikpunkt in dieser Hinsicht war tatsächlich das Messen mit zweierlei Maß - nicht mehr und nicht weniger.


    Wie sagt man so schön: Aus Fehlern lernt man - Zustimmung.
    Es wäre allerdings durchaus sinnvoll, entsprechende Themenbereiche mit einem gepinnten Beitrag abfrühstücken zu können, um nicht jedes Mal wieder wie ein Schießhund auf solche Postings achten zu müssen.
    Mir kann es prinzipiell egal sein, wer sich wo an der nächsten Steckdose grillt - das liegt nicht in meinem Verantwortungsbereich, wenn es nicht gerade auf meiner Baustelle passiert.
    In weitestgehender Auslegung von "Begehen durch Unterlassen" hielte ich es allerdings schon für sinnvoll, wenn hier betreffend Strom- und Riggingthemen verbindliche Regeln aufgestellt würden.

    Auch ich bin, was "Basteleien" angeht, sicherlich kein Kind von Traurigkeit. Allerdings sollte man insbesondere Strom mit dem nötigen Respekt behandeln und wissen, was man tut.
    Wenn ich schon lese "wo muß ich welches Kabel an den Kaltgerätestecker löten", verheißt das im Allgemeinen nichts gutes und zeugt nicht gerade davon, dass der Poster die nötigen Sach- und Fachkenntnisse für diese Arbeit mitbringt.



    Wenn ich da jetzt zwischen den Zeilen lese, deutet das für mich darauf hin, dass ich bereits vorher irgendwo ein grobes Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben muß - bitte klär mich auf.
     
  7. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 27.03.07   #7
    ging es hier nicht in erster linie um einen post den ich in deinen augen zu unrecht gelöscht habe, und in zweiter linie darum das ich user drangsalieren würde?

    oder hat sich das nun shcon wieder erledigt?!
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.03.07   #8
    Wir sind nicht die Kripo! Hier geht es nicht um schwere oder leichte delikte, sonder lediglich um die Einhaltung der Regeln!! Da wir das nebenbei auch noch freiwillig machen, ist es wohl klar, dass wir auf offensichtliche Sachen sofort reagieren und anderes eben dauert.
    Da kann man uns nicht wirklich einen Vorwurf machen finde ich!

    Wie oben gesagt: Die preisen das in den meisten Fällen aber nicht so an.
    Dann erkläre mir oder uns doch bitte, was das in deiner Begründung zu suchen hat? Versteh ich wirklich nicht.
    Existenzangst bezieht sich doch schon auf jemanden und ist wohl ein wenig provozierend, oder etwa nicht?! Aber das können wir gerne beiseite legen.

    Gepinnte Threads lesen die wenigsten. Das bringt ungefähr gar nichts. Allerdings weiß ich auch hier wieder nicht, was das mit dem Grundthema zu tun hat. Sorry.

    Du hast es doch selber angesprchen? Beispielsweise deine Signatur? Die hatte sich beim letzten mal so grob nicht verändert.
    Und jetzt hast du Sie ja ein wenig kleiner gemacht, oder?
     
  9. RaumKlang

    RaumKlang Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.03.07   #9
    Zumindest gibt es die entsprechenden Rubriken im Flohmarkt (suche/biete Unterricht).
    Alle, die dort auf der "biete" Seite posten, unterrichten kostenlos?
    Hieße das, ich könnte dort z.B. Schulungen und Workshops anbieten?


    Dann will ich diesbezüglich nichts gesagt haben.
    Wie gesagt: Es liegt mir fern (und steht auch nicht in meinen Möglichkeiten), MS Konkurrenz machen zu wollen - dafür ist der Vertriebsbereich in einer vollkommen anderen Ecke angesiedelt und noch dazu viel zu klein.
    Meine Hauptbeschäftigung sind tontechnische Dienstleistungen, die wiederum nach meinem Kenntnisstand nicht von MS angeboten werden...


    Ich habe das nicht explizit auf Dich bezogen, bitte versteh das nicht falsch.


    Wo hingegen _das_ nun nicht auf Deinen Status als Moderator gemünzt war :-)
    Es hätte ja durchaus sein können, dass entsprechende Postings von der "Konkurrenz" gelöscht werden, um sich eben diese vom Hals zu halten.
    Auch das ist nicht persönlich gemeint.


    Soll kein Thema sein.
    Meine Meinung: Aufklären ist besser als Zensur.
    [X] Strom-FAQ jetzt!


    Dann müsstest Du im Prinzip sämtliche Signaturen löschen, die Hinweise auf Hersteller, Händler, die eigene Band etc. pp. enthalten löschen/untersagen und den Flohmarkt insbesondere im Bereich Unterricht und Musikersuche drastisch beschneiden.
    Ich denke nicht, dass dies im Interesse der Board-Gemeinde wäre.

    Ein weiterer Punkt, der mir spontan einfällt: Viele Künstler beklagen, dass es sich durchweg schwierig gestaltet, den passenden Tonmenschen zu finden.
    In so fern verstehe ich mit bei einer festen Betreuung schon zum gewissen Teil als "Musiker", wenn auch mein "Instrument" etwas größer und anders ist...
     
  10. RaumKlang

    RaumKlang Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.03.07   #10
    Auch an Tobse: Nach Lektüre des entsprechenden Posts von Tobse hat sich zumindest das erledigt - ich hatte da irrtümlich andere Gründe impliziert, die nicht gegeben waren - sorry for that.


    Wie bereits erwähnt: Ich bewege mich mit meiner Signatur im Rahmen der Vorgaben - wenn Ihr diese Vorgaben selbst für zu weit gefasst haltet: Es steht in Eurer Macht, dies zu ändern.
    Die ursprüngliche Änderung bezog sich auf den Wunsch eines Moderators, das Wort "Vertrieb" aus dem Text zu streichen - dem bin ich umgehend nachgekommen, die Korrespondenz dazu war fruchtbar und kollegial.


    Vermutlich können wir über diese Themen ewig diskutieren ohne auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen.
    Prinzipiell ging es mir darum zu erfahren, warum mein Posting gelöscht wurde, während andere ähnlichen Charakters prinzipiell geduldet werden.
    Dieser Punkt ist nun auch zu meinem Verständnis geklärt, so dass ich diesbezüglich keinen weiteren Diskussionsbedarf sehe.

    Was die sicherheitsrelavanten Themen angeht, so sind diese mir in meiner Schreibwut mit in das Urpsrungsposting gerutscht und haben mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun.
    Vielleicht besteht trotzdem - Interesse seitens der Moderatoren, HCAs etc. vorausgesetzt - die Möglichkeit, diese Problematik gesondert zu diskutieren, um den Nutzwert des Boards auch unter sicherheitstechnischen Aspekten weiter zu steigern - count me in.
     
  11. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.03.07   #11
    Es steht dir doch frei, was zur Sicherheit zu schreiben?! Du kannst auch gerne den Meldebutton verwenden, wenn etwas wirklich schlimm ist.

    Ansonsten können wir das dann gerne schließen, wenn du soweit glücklich bist mit der Erklärung?
     
  12. RaumKlang

    RaumKlang Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.03.07   #12
    Ich werde damit leben können...

    Was die sicherheitsrelevanten Themen angeht, wäre ich nur dankbar für etwas mehr Sensitivität auch bei anderen Usern. Einen passenden Thread bearbeite ich gerade (die Finger werden langsam wund...)
     
  13. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 27.03.07   #13
    Wenn du musikalischen Unterricht anbietest,klar. Dafür ist das jetzt gedacht.Wie es jetzt mit einer PA Schulung aussieht weiß ich ehrlich gesagt nicht. Das wäre ein Fall wo man sich wirklich drüber Streiten könnte und du durchaus auch Recht haben könntest (es ist sicher nicht dafür gedacht, gibt aber auch keine explizite Regel dagegen).
    Bei einem "biete tontechnische Dienstleistung" thread bei Musikergesuchen ist das imho nicht der Fall sondern einfach ein verstoß gegen eine Flohmarktregel. Das ist auch überhaupt nichts persöhnliches sondern einfach mein Mod Job. Löschen was gegen die Boardregeln verstößt. Hätte ein Boerx, ein Harry, ein Lini oder sonstwer das geschrieben hätte ich es 100% genauso gelöscht.



    Und mir liegt es fern, den Wachhund für den MS zu spielen. Das können die schon ganz gut alleine. Mir geht es nur um die Einhaltung der Flohmarktregeln. Alles andere mase ich mir nicht an.


    Jetzt wäre der zeitpunkt (auch für andere user) es zu sagen wenn es so wäre. Ein moderator ist ja für die user da, nicht um ihnen das leben schwer zu machen. Und wenn ein moderationsstil von der masse so nicht gewünscht ist kann man den ja auch ändern oder schlimmsenfalls den mod ersetzten. ich kann mit sowas umgehen.


    Das ist doch schon sehr persöhnlich :D Aber angegriffen fühle ich mich deshlab nicht. Auf sowas wird von Seiten des MS schon geachtet, und auch mit Sicherheit von den Mod Kollegen. Und wenn dem so wäre wäre ich hier schneller draussen als ich schauen kann.
    Und auch so bin ich mir sicher das wir in keiner konkurrenz stehen. Was du in dem thread gesucht hast, passt nicht wirklich auf mich.

    Ganz offen gesprochen:
    Wenns dabei um ne Band geht, die Material und Tontech braucht ist das für mich nicht relevant, ich habe nichmal ein Topteil. Hab auch nicht vor das zu ändern.
    Wenns um ne Band geht die durch die üblichen 3-400er Clubs zieht, Hausmaterial benutzt und mit nem mikrokoffer und den üblichen 4 wegen Mon aus der Front aufschlägt ist das auch nicht relevant. Meistens gehts bei sowas ja um 3 stellige Summen die mit einer 1 beginnen (für den reinen Kofferpultjob), das habe ich lange genug gemacht und nicht mehr wirklich interesse dran

    Relevant wäre für mich eine Vollproduktion mit einem schönen Monitorplatz. Da steht dann aber ein Verleiher dahinter. Und sowas findet sich nicht hier im MB, das ist die falsche Zielgruppe.


    Wenn du eines machen willst gerne, über sowas sind alle immer dankbar. Wenn was entsprechendes bei rauskommt pinne ich das auch gerne, wenn inhaltlich was dazu beitragen kann werd ich das tun. Einfach im PA/Sonstiges anfangen, wenn genug Material da ist kann man da ne saubere Faq draus erstellen und ich schließ das ding und kleb es fest


    Jain, es ist immer eine gratwanderung. Geht es jemandem darum seine Bandseite zu präsentieren kann unterm Strich auch Geld bei rauskommen, es ist jedoch schon was anderes wie wenn jemand direkt ein Gewrbe verlinkt.
    Und würde es nur nach mir gehen wären diese links auch in Signaturen verboten. Da dem aber nicht so ist kann ich sie da auch nicht löschen.

    Ist klar, geht wohl den meisten Bandtechs so, aber was du mir damit in zusammenhang auf deine beschwerde sagen willst ist mir nicht klar, sorry.
     
  14. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.03.07   #14
    ich möchte mal - auch wenn ich kein mod bin - zwei IMO wichtige unterschiede darstellen:

    1.) Andere geben "nebenher" musikunterricht. und selbst wenn es ihre einzigste Einnahmequelle ist:
    hier wird PRIVATUNTERRICHT geboten, es sind AFAIK keine inserate von Musikschulen, die ein angemeldetes gewerbe darstellen.

    man kann hier nicht jedem user nachgehen, der privatunterricht in instrumenten anbietet. das würde die zeit der mods einfach total überziehen. bei dir ist das einfach sehr offensichtlich.

    2.) ist davon auszugehen, da du bei Raumklangarbeitest (dir evtl der alden sogar gehört, das weiß ich im mom nicht), dass du dir damit auch gleichzeitig
    neben dem mix-Job noch den Material-Job holst. und selbst wenn du das mixen privat machst, so fällt das andere dann ja indirekt auch auf ein angemeldetes Gewerbe zurück.
    sollte ich heir falsch informiert sein, bitte ich um entschuldigung.


    auch wenn bisher diese regel nicht auf die Unterichtsgebote angewandt wurde, so ist das "Gesetz" vorhanden, und ich denke nicht, dass hier werbung einer musikschule so ohne weiteres durchgehen würde.


    Zum Thema Zeit die du hier investierst und anderen versuchst zu helfen:
    danke dafür, aber: niemand zwingt dich. wenn dein eigener vorteil für dich dann zu klein ist, weil du hier nur lehrst und nicht lernst: du musst hier nichts schreiben.
    du hast den regeln zugestimmt, und die regeln sind da.


    Und wenn dich die ganzen fehlenden VDE-Normen stören:
    bitte, im PA-Forum (wo du aj auch vertreten bist) siehst du das resultat:
    keiner blickt mehr durch, weil jeder bei jedem Pimpf-Stecker mit VDE-Normen kommt, die das verbieten. letztenendes weiß keiner mehr was jetzt richtig ist und was falsch, und jeder handhabt es anders.

    wenn etwas mit strom gemacht wird und unkenntnis ersichtlich ist, wird hier eigtl immer darauf verwiesen einen elektriker zu engagieren oder es zu lassen. der rest ist eigenverantwortung.



    Ich denke ein Gesuch "Toni sucht Band" sollte erlaubt sein, solange nicht direkt eine PA-Vermietung steckt. Bei Freelancern ist das was anderes, schließlich haben auch die zwar oft einen angemeldeten freiberufler-Status, aber wer kann das alles nachprüfen, wer jetzt selbständig ist und wer nicht?
     
  15. RaumKlang

    RaumKlang Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.03.07   #15
    Womit wir wieder bei "zweierlei Maß" wären und ich (dummerweise?) auch noch beides prinzipiell erfülle.
    Einerseits nämlich mit dem Verleih (ein Blick auf die Homepage bringt über die Verhältnisse übrigens sofort Klarheit), auf der anderen Seite auch genügend "Kofferjobs" oder auch Mischformen.

    Um direkt jegliche Illusion zu zerstören: Der Bereich Verleih stellt das zur Verfügung, was erfahrungsgemäß häufig fehlt, so dass ich nicht zumieten muß.
    Das reicht in Summe auch für eine gewisse Eventgröße, dringt aber nicht in Region vor, die Satis&Fy, Gahrens & Battermann, Procon oder wer auch immer bedienen.

    Den Status "Freiberufler" kann ich nicht erfüllen, da einerseits die Vermietung nunmal gewerblich erfolgt, andererseits auch ein gewisses (wenn auch kleines) Vertriebsvolumen anfällt.

    Nichtsdestotrotz ging es bei dem Gesuch hauptsächlich um den "freiberuflichen" Teil meiner Tätigkeit, wenngleich ich zugeben muß, auch andere Dinge erwähnt zu haben - Asche auf mein Haupt.
     
  16. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.383
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 27.03.07   #16
    Mir ist nicht so ganz klar, warum wir nicht mit mehrerlei Maß messen dürfen sollen :(

    Wir sind doch nicht eine öffentlich rechtlich über GEZ oder Steuern finanzierte irgendwelchem öffentlichen Rechtfertigungszwang unterliegende Institution.

    Selbstverständlich ist das dem Forum zugrunde liegende Regelwerk unvollständig und nicht zu 100% perfekt. Wir sind ja kein Staat und beschäftigen keine Juristen - womit ich nicht etwa andeuten möchte, dass ich zB das der Bundesrepublik zugrunde liegende Regelwerk für perfekt hielte.
     
  17. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 27.03.07   #17
    ich würde da keinen unterschied zwischen freelancern und verleihern machen. fakt ist es wird was verkauft. dienstleistung oder material ist für mich erstmal nebensächlich. in dem moment wo ein gewerbeschein im spiel ist hat es nichts mehr mit nem kleinen hobby zu tun und fällt damit sicher unter die Regel betreffend gewerblicher inserate.

    Edit: Johannes war schneller, beziehe mich natürlich auf die Beiträge vor ihm
     
  18. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 28.03.07   #18
    Solche Streitereien lassen sich letztlich nur über ein faires Bezahlsystem lösen (sofern sich die Benutzer fair verhalten, was ja im Einzelfalle auch schon mal zu bezweifeln ist).

    - Privat = kostenlos
    - Halbgewerblich = Nebenerwerb = Student gibt Unterricht = halber Preis von gewerblich
    - Gewerblich

    Dazu müsste jedoch eine eigenständige Kleinanzeigenverwaltung mit eigenem Rechnungswesen etc. eingerichtet werden. ODer man überlässt das komplett einem Dienstleister, der für die Forumsanbindung in Form von standardisierter Kurzbeschreibung und Link zu seinem eigenen Anzeigenhosting an MS zahlt.

    Genug der Gedankenspiele. Denn letztlich läuft das immer wieder auf den Streit raus: Ist das Angebot XY eindeutig hauptgewerblich oder nicht? Also kann man alles auch so lassen wie es ist. Nachteile für den Einen und Vorteile für den Anderen werden sich weder in einem freien Forum, das "nur" auf Hausrecht basiert noch auf Basis vertraglicher Geschäftsgrundlagen zwischen Betreibern und Usern/Kunden ganz ausschließen lassen.

    Wir haben in Deutschland 10.000e Seiten mit Gesetzen und Bestimmungen und trotzdem brauchen wir noch Gerichte. Dazu kommt noch die menschliche Eigenschaft des subjektiven Rechtsempfindens: Das Laub von meinem Nachbarn weht in meinen Garten... ähem. Warum die USA die weltweit höchste Anwaltsdichte haben... na ja, gehört hier nicht mehr her.
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.03.07   #19
    Selbst der Staat darf mit zweierlei Maß messen:

    Artikel 3 (Gleichheitssatz) wird so ausgelegt, das Gleiches stets gleich, Ungleiches ungleich behandelt wird.
     
  20. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.383
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 28.03.07   #20
    Ich befürchte, dass wir das so einfach nicht klar strukturiert bekommen.

    Es gibt nun halt mal Dinge, die uns gar nicht stören (zB Unterricht) - aber wenn jemand "halbgewerblich" einen Container chinesischer Schrottklampfen über EBay vertickern will, dann stört uns ganz gewaltig, wenn er - um Werbekosten zu sparen - dieses Forum nutzt (zB Keiper). Dazwischen gibt es einen weiten Bereich an grenzwertigen Fällen... und das macht es kompliziert.