Wie brauchbar ist eine Standart-Set-Snare?

von Timá, 22.07.08.

  1. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 22.07.08   #1
    Guten Morgen!!!

    Da ich demnächst ja das Tama Superstar Custom bekommen, habe ich eine Frage zu der Snare die dabei ist. Ganz simpel, und zwar wollt ich wissen, ob ich von der Snare etwas erwarten kann oder nicht? Oder denkt ihr(oder wisst ;) ), das die nicht wirklich gut sind und der Kauf einer neuen, z.B. eine Tama Metalwork-Stahl-Snare, "notwendig" ist?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    mfg
    Tim
     
  2. Detroit

    Detroit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    590
    Erstellt: 22.07.08   #2
    oft sind die Snares die mitgeliefert werden gut auf das Set abgestimmt. Unser Drummer spielt das superstar(das mit den flachen Toms) mit ner 13"x6,5" snare und die kommt echt gut, allerdings haben die 13ner weniger punch das tut dennoch nichts zu Sache.


    Ich denke fürs erste wird dir die Mitgelieferte Snare ausreichen!
    -Sie wird mit dem Allgemeinklang des sets harmnonieren - ausprobieren angesagt!

    Vg Daniel
     
  3. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 22.07.08   #3
    superstar custom ist doch aus ahorn oder?

    wenn ja,was willst du mehr. mach ordentliche felle drauf und du hast was du brauchst.
     
  4. Detroit

    Detroit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    590
    Erstellt: 22.07.08   #4
    also das Superstar Custom ist soweit ich weis aus Birke, und in einigen Ausführungen mit 2 Lagen Linde umschlungen...wobei bei ich auf letzterers keine Garantie geben kann.
     
  5. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    2.671
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 22.07.08   #5
    Es sind Birkenkessel mit Linden innen und aussen Lage. (1x Linde-4x Birke-1x Linde) Insgesamt 6mm.

    Sicher brauchbar für den Anfang und mit den richtigen Fellen und eventuell anderem Teppich ist einiges rauszuholen. Kommt drauf an was man für einen Sound will.
     
  6. Detroit

    Detroit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    590
    Erstellt: 22.07.08   #6
    wusst ichs doch:D:D:D

    also an und für sich klingen die Superstars geil vorallem dem 22x20 - Bassdrums, dennoch der snare fehlt der punch und ich komme mit den Gußspannreifen nicht klar, wäre nichts fürmich!
    -Aber für den Angehenden Metal-Jünger ein gelungenes set - mit oder ohne Snare :D
     
  7. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 22.07.08   #7
    Okay, ordentliche Felle + anderer Teppich und der Sound ist einigermaßen. Dann muss ich mich mal umschaun was es so an Teppichen gibt. Danke an alle!
     
  8. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 22.07.08   #8
    Puresound Teppiche sind da an der Stelle meine absolute Empfehlung/Referenz. Einen so feinen, crispen und klaren Teppichsound hab ich vorher noch nicht gehört :eek::great:

    Gut, kostet auch um die 30€, ist aber absolut okay, klasse Teppich :)

    Gruß, Ziesi.
     
  9. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 22.07.08   #9
    Merk ich mir, danke Ziesi(hba ich mich mal verlersen oder war dein Name früher mal Ziesl?).
     
  10. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 22.07.08   #10
    Ne, hier hieß ich schon immer Ziesi ;) Ziesl is zwar auch ne abgewandelte Spitznamenform von mir, aber wie gesagt nie hier ;)

    Gruß, Ziesi.
     
  11. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.449
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 23.07.08   #11
    Die von Sonor, Wahan und Grover sind auch klasse. Preislich allerdings auch in dieser Liga. Wenn es billiger sein soll, dann nimm diese hier http://www.customdrums.de/shop/comp...acturer_id,0/option,com_virtuemart/Itemid,31/
    sind nur marginal schlechter als Puresound & Co.
     
  12. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    14.09.05
    Beiträge:
    4.944
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    304
    Kekse:
    20.952
    Erstellt: 24.07.08   #12
    Speziell die Superstar Snare ist gar nicht übel, ich benutze sie immer wieder mal ganz gerne. Sie kann tierisch laut, braucht aber einen ordentlichen Teppich (wie schon gesagt) und ein eher dämpfendes Fell, da sie bei mittelhoher bis hoher Stimmung singt wie Kanarienvogel auf der Balz. Ich empfehle hier ein Evans Genera HD, evtl. sogar ein dry. Damit kann man einiges aus dem Biest ´rausholen, wenngleich sie sicherlich nicht unbedingt eine typisch "Metal-Snare" ist. Für Funk/Pop/Rock aber durchaus geeignet.
     
  13. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 29.08.08   #13
    Hab mich grad mal bei Thomann und Musik-Service nach so einem Puresound Teppich umgesehen, nichts gefunden, dann bei Google-"Shopping" und da gibt es welche für 40€ und welche für 15€. Einer hat 24, der Andere 30 und wieder ein Anderer hat 40 Spiralen, welches soll ich denn da nehmen?!? :confused:

    mfg
    Timá
     
  14. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 29.08.08   #14
    Drumsonly biete auch welche an. Wo ich bestellen würde, als bei irgendeiner von googles Shopping Ergebnissen, die wahrscheinlich keiner kennt.

    http://www.drumsonly.de/pdf-files/Puresound-05.pdf

    Drumcenter hat auch noch welche:

    http://www.drumcenter.de/index.php?AREA=1&SUB=1&PID=6831

    40 Spiralen? Das halte ich für... ich sag mal übertrieben. 16 reichen vollkommen aus. Das ist der Standard und für alles mögliche an Stilrichtungen gedacht. 20 Sind schon mehr und für lautes spielen gedacht. Denn um so mehr Spiralen du hast, um so schwere spricht der Teppich an. Ist klar, es muss mehr Masse bewegt werden. Ein Teppich mit weniger Spiralen spricht schneller an und ist feiner im Klang. Werden halt oft bei Jazz o.ä. eingesetzt.

    [​IMG]

    Sowas wäre eher für Jazz.

    [​IMG]

    Und so ein 20er Teppich eher für Rock.
     
  15. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.449
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 29.08.08   #15
    Das kommt auch auf das Snarebed an. Ist das relativ schmal, wirst du mit einem breiten Teppich Schwierigkeiten bekommen. Der dämpt unter Umständen den ganzen Snaresound zu tote. Anders herum das selbe Spiel, ein zu schmaler Teppich auf einem breiten Snarebed funktioniert auch nicht. Der schmale Teppich liegt nicht genau an und es raschelt munter drauf los. Der Teppich sollte schon halbwegs zur Snare passen.
    Ein paar Spiralen hin oder her ist wohl nicht so dramatisch. Eine 14x3 mit schmalen Bed und 42er Teppich wird kaum klingen und eine fette 14x8 mit breiten Bed und einem 12er Teppich klingt dünn und raschelt nur.
     
  16. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 29.08.08   #16
    Also die Puresound Teppiche sind einfach super; ich war überrascht, was die aus meiner Snare herausgeholt haben. Ich hab die Custom Variante mit 16 Spiralen (quasi der Standard). Falls du nicht ganz so viel Geld ausgeben willst (wobei 18€ nicht viel sind), würde ich mal die Blasters probieren.
     
  17. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 30.08.08   #17
    Hm also wenn ich jetzt so les, das 16 Spiralen eher für Jazzer sind und 20 Spiralen eher für den Rockbereich geeignet sind, sind dann vielleicht mehr als 20 Spiralen für Metal geeignet?
    Denn um so mehr Spiralen, um so schwieriger spricht er an, und bei irgendwelchen Metalbands finde ich hört man den Teppich nicht so, oder täuscht das(kenn mich da noch nicht so aus was man mit dem Sound alles machen kann)(klar, es ist alles nochmal abgemischt)?
     
  18. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 30.08.08   #18
    Nee, eigentlich sogar fast das Gegenteil. Es kommt natürlich vor allem stark darauf an, wie der Teppich eingestellt ist (Spannung), dazu Stimmung von Schlag- und Resofell, Dämpfung, etc.

    Beim Teppich hat man verschiedene Effekte durch mehr/weniger Spiralen:
    - Mehr Spiralen: Insgesamt mehr Teppichklang im Gesamtsound der Snare
    - Mehr Spiralen: Mehr Möglichkeiten des "Fremdraschelns", aber auch evtl. leichtere Ansprache
    - Aber: Mehr Spiralen -> Teppich breiter: Falls das Snarebett nicht breit genug ist, wird evtl. bis definitiv (je nach Breite des Teppichs) die Snare abgedämpft bis abgewürgt. Teppichansprache wird wieder unsensibler.
     
  19. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 30.08.08   #19
    Ahja?!? Okay, das heißt dann, das ein 16-Spiralen-Teppich von Metalern verwendet wird? Hm, dann denke ich hol ich mir einen mit 20 Spiralen. Das ist ja auch bei den meisten Snares der Standartteppich, der dabei ist, oder?
     
  20. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 31.08.08   #20
    Nee, sondern es ist dort eher Sache der gewählten Einstellungen, sowohl an der Snare als auch am Mischpult.

    Bei einer "normalen" Snare ist ein 20-spiraliger Teppich der Standard. Das gibt meist einen guten Mittelweg aus Sensibilität, Rascheln, etc. Wenn du einen Puresound Custom Teppich holst, ist die 16-Spiralen Variante der Standard (dank besserer Fertigung). Dadurch klingt es auch etwas tighter und du hast weniger Fremdrascheln.
     

Diese Seite empfehlen