Willkommen im Musiker-Board


Das größte Forum für Musiker in Europa mit über 250.000 Usern, 530.000 Themen und 8,5 Millionen Beiträgen. Hier findest Du alles zum Thema Musikmachen, Equipment, Band-Alltag und auch alles andere, was Musiker sonst noch so bewegt. Um die Netiquette zu wahren und ein angenehmes Miteinander zu garantieren, wird das Musiker-Board von ehrenamtlichen Moderatoren betreut. Sie helfen Dir auch, wenn Du mal nicht weiter weißt. Alles andere findest Du in unseren Board-Regeln.
Hinweis: Um das Musiker-Board optimal nutzen und selbst zu posten können, solltest Du Dich registrieren. Keine Angst, es tut nicht weh und geht ganz schnell.

  1. Headstock.jpg

    REVIEW Takamine 12 String


    Ihr Einsatzzweck ist oft "Nebenfach" oder die besondere Situation, warum also viel Geld ausgeben für den "einen" besonderen Sound? Wenn man die 12 String allerdings spielt, dann soll es aber auch nicht zu unnötiger Arbeit ausarten, denn die Last der zusätzlichen Saiten verlangt der Konstruktion einiges ab. Ein Spagat, den normalerweise Taylor Guitars verlässlich hinbekommt. Allerdings haben auch andere Eltern schöne Töchter und so hat sich "GothicLars" mal die Takamine GJ72CE-12N angeschaut und war positiv überrascht, was man für den Straßenpreis von 680 EUR in die Hand bekommt.
    Jetzt lesen
     
  2. PRS NAMM.jpg

    PRS Launch Party


    PRS hat in einem Online Event - mit per Videoschaltung eingebundenen Endorsern - die Produkte für das Jahr 2021 vorgestellt. Ein bunter Strauß an SE, Core und Sonderserien. Highlights sicher die neue Fiore (Mark Lettieri) im Format einer Superstrat mit leicht angepasstem Silver Sky Shaping, sowie die Rückkehr des Narrowfield PickUps in der Core Linie. Aber auch John Mayer hat wieder im Farbtopf gerührt und mit der Silver Sky Lunar Ice erneut ein Sondermodell mit Flip-Flop Lack an den Start gebracht. Da die 500 Nebula aus dem letzten Jahr doch etwas zu knapp bemessen waren, gibt es diesmal 1000 Stück, davon 100 für Deutschland. Was es noch so gab und was sich der PRS Deutschland Chef für 2021 wünscht, findet ihr im Virtual NAMM 2021 Thread.
    Jetzt lesen
     
  3. NAMM_MB.jpg

    NAMM 2021 - Edition Musiker-Board


    Die NAMM ist dieses Jahr eine Online Messe. Man kann sich im TV und News Stream der NAMM registrieren und verfolgen, was die Branche veröffentlicht. So wirklich NAMM ist es aber ohne die ganzen persönlichen Gespräche dann doch nicht. Daher hat "hack_meck" mal Kontakt zu den üblichen NAMM Gesprächspartnern aufgenommen. Herausgekommen ist ein Mix aus Produktinformation, Situationsbeschreibung, Wunschliste (im wesentlichen mal wieder die MB User Live treffen können) und Grüßen. Den Anfang macht Thomas Blug mit Informationen zu seinem Projekt AMP X.
    Jetzt lesen
     
  4. babylon.jpg

    Begriffe rund um PA


    Verstärker, Aktivbox, PA, Fullrange und Monitore - Begriffe, die sich teilweise überlappen, ergänzen und immer mal in unterschiedlichen Kontext auftauchen. Auch Wikipedia ist da nicht immer zielführend, denn es benennt bei PA als eine der Bedingungen die gleichmäßig zu beschallende große Fläche. Ist also ein Irish Pub schon PA Einsatzgebiet, oder stehen da "nur" ein paar Aktivlautsprecher? Die User versuchen das Babylon zu entwirren oder ist es doch noch komplizierter? Wir könnten ja noch Klinke, Cinch und SpeakOn ins Rennen werfen.
    Jetzt lesen
     
  5. Noten_Cloud.jpg

    Noten Digital


    Noten in der Cloud? Am Ende steht die personalisierte Nutzung von Noten am iPad. Wie aber dahin kommen? Ein Berliner StartUp hat sich mit der Digitalisierung von vorhandenem gedruckten, aber ursprünglich handgeschriebenen Notenmaterial auseinandergesetzt und versucht mit ihrer Software einige Schwächen der gängigen Verfahren zu umschiffen. Allerdings ist der Weg zum Erfolg nicht nur die Katalogisierung, sondern auch die Nutzung eines von der "User-Basis" bevorzugtem Austauschformates. Hier die Anmerkungen der User.
    Jetzt lesen
     
  6. power conditioner.jpg

    Power Conditioner - Strom waschen


    Power Conditioner - ein Trend oder sinnvolles Equipment? Zum Einstieg wird die Frage gestellt, ob ein Power Conditioner Sinn macht, wenn dahinter eh schon Multirange Schaltnetzteile laufen, die eine gewisse Bandbreite an gelieferten Spannungen verarbeiten können. Aber auch die Mutter aller Fragen wird gestellt: "Verbessert es den Sound?". In den Antworten gibt es viel Basiswissen zu den Derivaten, die sich hinter dem Oberbegriff des Marketing Speech verbergen. Fazit: Es kann helfen Störgeräusche in den Griff zu bekommen, wenn die Quelle tatsächlich das Stromnetz ist. Es ist aber sicher kein Universalwerkzeug.
    Jetzt lesen
     
  7. effektgeräte.jpg

    Beschriftung für Pedalboards


    Ein Pedalboard ist ja immer wieder Änderungen unterworfen und somit sind Beschriftungen meistens nur temporär. "Absint" sucht nun nach Möglichkeiten, die Beschriftung rückstandsfrei wieder zu entfernen. Dadurch sind das gern genommene Malerkrepp oder Klebeetiketten außen vor, auch wenn man Klebereste mit WD40 eigentlich recht gut in den Griff bekommt. Magnetstreifen können, sofern das Gehäuse magnetisch ist, eine Lösung sein. Welche Optionen es noch gibt? Die User arbeiten dran.
    Jetzt lesen
     
  8. melodica.jpg

    Hohner Melodica Piano 27


    "Larsalot" konnte diese Hohner Melodica Piano 27 von einer Dame erwerben, die diese als Geschenk erhalten hat, sie aber nicht spielen wollte. Alleine die strahlend weißen Tasten deuten darauf hin, dass sie nicht viel Luft und Sonnenstrahlen gesehen hat. Das ändert sich jetzt, denn sie lässt sich sehr gut und mit wenig "Luft" bespielen. Nachdem Hohner in den 1960zigern noch gute Qualität mit innovativen Ideen gepaart hatte, produzieren sie mittlerweile in Asien und zielen auf gemäßigte Preispunkte. Gratulation an "Larsalot", auch wenn die Nachwehen des Fundes auf eine kleine Sammelleidenschaft hinaus zu laufen scheinen.
    Jetzt lesen
     
  9. Lagen-Spiel.jpg

    Der angenehmste Weg - Lagenspiel?


    Bei Instrumenten ohne Bundmarkierungen ist das Muskelgedächnis stark gefordert. Die Hand muss die nötige Spreizung für jede Stelle des Griffbrettes erlernen und abspeichern. Oft bleibt man dann in einer Lage hängen, da es dort fast alle nötigen Töne gibt, auch wenn diese nicht immer optimal zu erreichen sind. Warum sich also den Lagenwechsel antun und wie soll/kann man ihn üben? "Michael Burman" hat diesen aufschlussreichen Thread gestartet.
    Jetzt lesen
     
  10. NewYear.jpg

    Welcome 2021


    Wir wünschen allen Usern ein erfolgreiches und vor allem Gesundes 2021. Auch wenn es sicher noch einen Moment dauern wird, freuen wir uns auf Live Musik und persönliche Treffen mit Euch. Ob User Day oder Werksbesichtigung, sich mal persönlich zu treffen und auszutauschen ist die "Sahne auf der Torte". Auch wenn hier im Forum die ersten Beiträge von 2003 sind, so lebte die Idee auf anderer technischer Basis bereits in 2001. Unser Alterspräsident Johannes Hofmann hatte im Sommer mal einige historische Themen angeschnitten - der hinterlegte Lese-Link bringt euch dorthin.
    Jetzt lesen
     
  11. hoerprobe.jpg

    Hörprobe - Make A Fool Out Of Me


    Wenn "wolbai" einen Song vorstellt, gibt es auch immer einen sehr spannenden Beipackzettel zu technischen Aspekten und der Motivation, die ihn getrieben hat, es genau "so" zu machen. In der heutigen Mainstream-Musik ist der Shuffle irgendwie in Vergessenheit geraten und nur ein Narr würde sich an ihm probieren. Es sei denn, er ist aus der Zeit gefallen und bewegt sich - wie der Autor dieser Zeilen - in der musikalischen Vergangenheit. Ein bisschen "Narr" im positiven Sinne ist also in uns allen. Und zwar immer dann, wenn wir neue Wege einschlagen und Dinge probieren, die nicht in die Konventionen passen. NJoy
    Jetzt lesen
     
  12. Reviews.jpg

    Tipps zum Anfertigen von Reviews


    Der Weihnachtsmann hat neues Equipment geliefert? Da sind natürlich auch die User des Musiker-Board neugierig und warten auf die Einträge in unsere Review Datenbank. Wenn ihr euch noch nie mit dem Thema Review schreiben beschäftigt habt, so gibt es eine sehr hilfreiche Anleitung, die als Vorlage für die Struktur dienen kann - nicht muss. Ebenso haben wir das "Labor" (im SUB Board-Themen, Verwaltung) als "ruhigen Ort" eingerichtet. Dort können die User ohne Zeitstress an ihrem Review feilen und bei Bedarf die Moderation mal "Querlesen" lassen. Und denkt dran, aus unseren neu angemeldeten Reviews ziehen wir jeden Monat drei Gewinner, die mit einem Thomann Gutschein für ihre Mühen belohnt werden.
    Jetzt lesen
     
  13. LEWITT_REVIEW.jpg

    REVIEW: Lewitt LCT 441 FLEX


    Als wäre es nicht schwer genug gewesen im Gewinnspiel alles richtig zu beantworten, legt "McCoy" in seinem Review noch einen drauf. Am Lewitt LCT 441 FLEX gibt es viel zu entdecken, um die Polarpattern für die Aufnahmesituation optimal einzusetzen. Der Thread ist also mehr als die reine Besprechung der Qualitäten des LCT 441 FLEX geworden. Bilder, Erklärungen und Soundbeispiele gibt es zahlreich - also genau die richtige Lektüre für die ruhige Weihnachtszeit.
    Jetzt lesen
     
  14. winterWonderland.jpg

    Accordions United - Winter Wonderland


    Wir lieben es, wenn unsere User "gemeinsame Sache" machen, sich austauschen und gegenseitig helfen. Und so ist auch Accordions United - Winter Wonderland mehr als nur gemeinsam gespielte Musik. Jeder Teilnehmer hat aus dem Prozess was mitnehmen können. Sei es der Disput zum Timing mit dem Mann im Ohr, der Umgang mit dem "Red Light" - also der Aufnahmesituation oder die Tücken der Videoverarbeitung. Im Link geht es direkt zum Ergebnis der gemeinsamen Aktivität. We want more, we want more!
    Jetzt lesen
     
  15. Gewinnspiel-MB20_gewinner.jpg

    Weihnachtsspiel 2020


    Der Staub hat sich gelegt, die F5 Taste wird verarztet und der viele Kaffee will raus. Wie jedes Jahr ist der Zeitraum der Ziehung ein furioses Feuerwerk an Beiträgen im Gewinnspielthread. Die ganze Spannung entlädt sich in einem kommunikativen Miteinander. Hier nun der direkte Link zu den Gewinnern. Vielen Dank an die miCom für die Weihnachtsspiel-Tradition und ein großes Dankeschön an die User. Ihr seid die "Besten" !!!
    Jetzt lesen
     
  16. 5to12.jpg

    Zu spät dran?


    Wieder die letzte Chance verpasst? Kein Risiko gehen wollen? Nur ein Zuschuss? Alles Optionen, die ein Thomann Gutschein abdeckt. Der Online Shop ist 24 Stunden offen und die Gutscheine sind sofort verfügbar. Wenn man sich wenigstens bei der Instrumentengattung schlüssig ist, besteht die Chance ein passendes Design zu finden. Witziges Detail: Auf der Gutscheinseite ist der voreingestellte Wert 42. Fast schon philosophische Dimensionen, denn wie im Roman "Per Anhalter durch die Galaxis", ist der Gutschein oft die Antwort auf eine nicht präzise gestellte Frage.
    Jetzt lesen
     
  17. xmas_truck_630_378.jpg

    Versandlaufzeiten bei Thomann


    Reguläre Bestellungen, die bis Sonntag, 20.12.2020 um 15:00 Uhr, eintreffen, übergibt das Versandteam von Thomann rechtzeitig vor Heiligabend an die Versanddienstleister DHL und UPS zur Zustellung. Für die Laufzeiten der einzelnen Versanddienstleister kann nicht garantiert werden. Es gilt zu beachten, dass die Sendungsmengen zur Weihnachtszeit immer massiv höher sind und es dadurch auch ggf. zu Lieferverzögerungen kommen kann und mehrere Werktage eingeplant werden müssen. Dieses Jahr ist aufgrund der Corona-Pandemie die Lage nochmals angespannter und das Paketaufkommen extrem.
    Jetzt lesen
     
  18. arabisch.jpg

    Das "arabische" Akkordeon


    Andere Welt, andere Klänge. Vierteltonmusik bedeutet andere Töne und andere Schichtungen derselben. Es klingt für uns oft wenig vertraut und anders. Im wahrsten Sinne des Wortes "orientalisch". Bereits 1950 gab es wohl speziell gestimmte Akkordeons, die in Deutschland hergestellt und an die libanesische Akkordeongesellschaft geliefert wurden. Ein spannender Ausflug in eine andere Welt, die aus technischer und musikalischer Sicht im Thread beleuchtet wird.
    Jetzt lesen
     
  19. MB_X-MAS_Songs.jpg

    Das Musiker-Board spielt Weihnachtslieder


    Ich wollte mal nachfragen, wie weit ihr mit dem Einüben gekommen seid? Einige tolle Interpretationen gibt es schon im Thread - Chapeau! Hören wollen wir natürlich alle User. Also ran an die Instrumente! Im Sinne von Simon and Garfunkel - "Slow down, you move too fast. You got to make the moment last ... feeling groovy" sehen wir uns alle im Weihnachtslieder Thread. Meine Empfehlung: Weihnachtsbeleuchtung an, Weihnachtskekse auf den Tisch und mal den Moment der Entschleunigung genießen.
    Jetzt lesen
     
  20. InEar.jpg

    Monitoring bei InEar


    "CatRec" ist der Sänger in seiner Band und singt mit InEar. Die Gitarristen wechseln sich ab und daher kann die für ihn notwendige Information aus unterschiedlichen Quellen kommen. Ein Mix ist also nicht genug. Gibt es also eine technische Lösung, oder muss er sich doch an den Mix - und ja, welchen - gewöhnen, der eigentlich zu viel Information für ihn enthält. Spannend zu lesen, wie die User an das Thema ran gehen.
    Jetzt lesen