1. band - was tun ?

von unknown, 16.12.06.

  1. unknown

    unknown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.06   #1
    hey leute
    folgendes .
    ich spiel jezt seit 8 \ 9 monaten gitarre und seit 3 davon mit lehrer. ich hab nen kumpel der ist mit mir ca. auf dem selben stand da er gleichzeitig angefangen hat, und wir seit anfang an uns getroffen haben um zusammen zu spielen, was auch sehr gut geklappt hat und wir uns rasch verbessert haben. natürlich haben wir zu dem zeitpunkt an ne band gedacht und uns rangemacht die restlichen benötigten leute zu finden ( bass, drums ) . dann haben wir nen drummer gefunden : einer der in der grundschule mit uns in der klasse waren mit dem wir auch recht gut befreundet waren, aber dann den konkakt verloren hatten ( sind jezt alle 10te ) . er hat in der zwischenzeit mit drums angefangen gehabt und ja also haben wir uns bei ihm im keller eingerichtet und spielen dort seit nem monat 1 mal die woche zu dritt. der bassist ist ein freund von uns, der auch gitarre spielt und jezt mit bass anfängt um dann bei uns mitzumachen.

    wir spielen meistens die sachen die wir bis jezt auf gitarre gelernt haben und der drummer denkt sich nen beat der dazupasst . wir können ( gitarristen ) kein ganzen lied und spielen immer nur die intros die wir können \ grad lernen z.B sweet home alabama, metallica seek and destroy , acdc hells bells etc. und wir jammen auf pentatoniken ( einer begleit der andre nen solo, dann wechsel ) aber da sind wir noch ziemlich eingeschräkt da wir das seit 3 monaten machen ( wo wir mit lehrer angefangen haben ) also auf a-moll pentatonik ein paar sachen und so.

    so das problem ist jezt das uns nach 1.5-2 h ca. die ideen ausgehn, dann wissen wir nicht was wir noch spielen könnten und hocken meistens nurnoch im proberaum rum. wir wollen jezt mal ein ganzes lied lernen, eben mit 2 gitarren, nicht zu schwer ( richtung rock und metal so ) , und nem kleinen solo. könnt ihr mir da ein paar tipps geben für paar lieder für anfängerband, und wie wir am besten weitermachen ?
    thx
     
  2. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 16.12.06   #2
    Das nach 1,5-2 h die Ideen ausgehn is ganz logisch, da ihr erst 9 Monate spielt. Lernt einfache Songs von AC/DC wie z.B. Highway to Hell oder TNT. Da solltet ihr schon den ganzen Song spielen können. Ah noch was, wenn ihr ein Lied beim Gitarrenlehrer lernt, lernt ihr nicht des ganze Lied?! Was ist das für ein Lehrer:er_what:?? Na gut, wenn ihr das Solo / die Soli weglässt versteh ich das, aber falls man n Lied beim Lehrer lernt sollte man schon die ganzen Riffs durchgehen, nicht nur des Intro oder Hauptriff.
     
  3. hohoho

    hohoho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    479
    Erstellt: 16.12.06   #3
    hmmm vielleicht sowas wie Smells like teen spirit oder generell Nirvana Sachen ?
    Paar AC DC Sachen sind auch machbar ( aber ohne Soli :D ).
    For Whom The Bell Tolls von Metallica sollte auch machbar sein, sogar mit "Solo" ( falls man das so nennen kann :D ).
    Rage Against the Machine - Bombtrack oder Freedom könnte man auch versuchen.
    Audioslave - Be Yourself ( falls einer von euch n Wah hat, kommt das Solo auch super :) ).
    Guns 'N Roses - Knocking on Heavens Door ( das 2. Solo könnt was happig werden, aber zur Not kann mans ja abkürzen oder so ;) ).

    Das waren erstmal paar Einfälle nachdem ich kurz auf meine Playlist geschaut hab, mir fällt vielleicht noch mehr ein :)
     
  4. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 16.12.06   #4
    Klassische "Beginner-Coversongs" sind z.B. Knocking on Heaven's Door (in der G'n'R-Version), Breaking the Law (Priest), For whom the Bell tolls (Metallica) und Smells like Teen Spirit (Nirvana). Ausserdem bieten sich aufgrund ihrer eher simplen Machart viele Punkrock-Sachen an (z.B. Hosen - könnt ihr eins, könnt ihr alle...) Und falls euch irgendwelche Parts zu schwierig sein sollten, dann lasst sie einfach weg. Wen juckt's?

    Eigentlich möchte ich euch aber viel lieber empfehlen, eigene Songs zu machen, um euch nicht von den Vorgaben anderer einschränken lassen zu müssen.

    Unterm Strich muss nur eins stehen: Spass!
     
  5. Hormic

    Hormic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    30.04.16
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 16.12.06   #5
    also aus eigener erfahrung, kann ich 2 songs empfehlen, die wir damals rauf und runter gespielt haben, als wir in ähnlicher situation waren.

    wobei es bei beiden in erster linie um den rhytmus ging,
    das erste war paranoid - black sabbath, das hatten wir rhytmisch originalgetreu nachgespielt
    das zweite war johnny b good wobei wir hier halt beim rhytmus abgewechselt haben und der andere hat soliert bzw. experimentert, da kamen recht interessante sachen dabei heraus.
     
  6. epiphone-andi

    epiphone-andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #6
    Ja, Smells like a teen spirit von Nirvana ist am besten und leichtesten! Als wir vor 2 Jahren mit The Frogs angefangen haben, haben wir auch von Liquido Narcotic gecovert- ohne witz: heute ist das lied kult am ende von gigs oder so... Die Gitarre 1 übernimmt dort einfach das Keyboard- leichtigkeit, wenn ihr sogar mal mit leadgitarre spielen wollt;-)
    Ansonsten: Keep on rocking, ihr seit noch Frisch! :D
    MfG
     
  7. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 17.12.06   #7
    Ich würde auch mal sagen Smells like teen spirit, ansonsten vielleicht noch sachen von Blink182, die gitarren parts sollten für euch nicht mehr so schwierig sein, nur der drummer müsste schnell spielen.
     
  8. Pickboy

    Pickboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #8
    Schrei nach Liebe von den Ärzten ist auch nicht schwer (inkl Solo) oder noch leichter: The Ramones - Blitzkrieg Bob! Macht aber echt Spaß das zu spielen, spielen wir bei uns immer zum aufwärmen.
     
  9. epiphone-andi

    epiphone-andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #9
    Zombie von the Cranberries- auch leicht mit Solo ;-)
     
  10. unknown

    unknown Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #10
    danke für die antworten, dann werden wir uns die genannten lieder mal besorgen und schaun was uns am ehesten anspricht und uns dann ranmachen :)
    smells like teen spirit fällt leider weg, da 1. nur eine gitarre spielt und und bass geht das schlecht, da beim verse die gitarre ja praktisch nix tut sondern nur der bass..
    aber danke :D
     
  11. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.12.06   #11
    Einiges wurde ja schon genannt.

    Am Besten ihr einigt euch auf eine Band oder ein paar Lieder, die ihr mal spiele wollt und jeder übt sie zu Hause so weit, dass er sie komplett durchspielen kann. Ihr könnt bei jeder Probe festlegen, dass ihr bis zu nächsten Woche den und den Song spielen wollt und fertig.

    Beliebt sind immer AC/DC, Nirvana, Foo Fighters, div. Punk-Bands und die Rock-Klassiker (Steppenwolf und so ;) ).
     
  12. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 17.12.06   #12
    ihr müsst ja nciht unbedingt die lieder spielen die euch euer lehrer beigebracht hat.. saugt euch ausm netz die tabs zu den obengenannten sachen (punk etc.) und spielt das mal an :D

    mfg
    hansi
     
  13. epiphone-andi

    epiphone-andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #13
    Is doch aber auch egal ob eine Gitarre nix tut, wir spielen Nirvana auch mit 2 Gitarren und Bass ;-)
    MfG
     
  14. black_guitar

    black_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Spittal / Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 17.12.06   #14
    hmm... metallica sachen sind nicht soo schwehr. als ich noch in meiner 1. band war spielten wir
    Guns ´N Roses
    Knocking on heavens door und paradise city,

    MetallicA Enter Sandman, Seek and Destroy, Fade to Black (ersten 2 solos sollten machbar sein) Welcome Home, Sad but True, The Struggle within, the Shortest Draw, Nothing else mathers, One und Master of Puppets und Whiplash.

    Wir haben ne Zeit lang gebraucht bis wir all diese Songs konnten, aber es war uns nie langweilig ^^.
    Zudem habn wir auch an unseren eigenen liedern rumgebastelt.

    mfg Black
     
  15. Niiinkh

    Niiinkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 17.12.06   #15
    also ich würde auch noch deine schuld von den ärzten empfehlen...
    wobei ich da nur die gitarrenparts beurteilen kann, aber die sollten ohne größere probleme machbar sein.
    oder wenns mit nem kleinen einfachen solo sein soll holiday von green day...
     
  16. ferdi

    ferdi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 18.12.06   #16

    Wie lang habt ihr gebraucht für johnny b goode? ich brech mir jetzt schon seit einer Woche die Finger beim Intro, damit es auf Anhieb bei zumindest 100. bpm klappt. Rhytmus ist kein Problem. An das Solo denke ich noch gar nicht...
     
  17. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 18.12.06   #17
    also sachen wie foo fighters sind dann definitiv noch zu schwer (zumindest das was ich so kenne)

    ich oute mich ganz ehrlich:ich hab in meiner allerersten coverband sau viel bloodhound gang gespielt (und oettinger getrunken...lol) und kann es nur empfehlen
     
  18. mephistoo

    mephistoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.06   #18
    der klassiker:

    enter sandmann - sehr einfach bis aufs solo
     
  19. reneim

    reneim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 19.12.06   #19
    Das Problem kenn ich.
    Das wichtigste ist, denke ich, das Ihr Euch Ziele setzen müsst.
    D.h. ein Lied üben bis Ihr es durchspielen könnt.
    Sonst habt Ihr nie Erfolgserlebnisse.
    Mein Kumpel und ich, wir hatten auch das Problem ein Jahr Zeit
    für Gitarre lernen, Band zusammenstellen , Songs lernen
    und Gig auf die Beine stellen.
    Das war dann unsere Setlist:

    It's my life - Bon Jovi
    We're not gonna take it - Twisted sister
    Warriors of the world united - Manowar
    Savage Heart (live version) Pretty maids
    I turn to you - Wig Wam (Original von Mel C)
    Lick It Up - Kiss
    Superheroes - Edguy
    In My Dreams - Wig Wam
    Knowing Me Knowing You - Morgana Lefay (Original von Abba)
    Schönen Gruss, auf Wiedersehen - Toten Hosen

    Ist klar nicht jedermanns Geschmack.
    Aber wir hatten halt das Problem, dass das Publikum kein
    Metal Publikum war.
    Ausserdem ist alles Spielbar nach einem Jahr.
    Vielleicht ist da was für Euch dabei.

    Hier noch ein Video von unserem einzigsten, ersten und letzten Gig

    YouTube - I Turn To You

    (Profis: bitte nicht lachen)
     
  20. newyorkdoll

    newyorkdoll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.06
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.07   #20
    servus. uns gehts ähnlich wie dem themenstarter. wir suchen aber eher lieder aus dem indie bereich. wichtig is uns dass es für 2 gitarren geschrieben wurde. zb können wir schon von den pixies "where is my mind". habt ihr vorschläge für ähnlich leichte lieder? danke schon mal
     
Die Seite wird geladen...

mapping