1. Bass-Eigenbau

von highgrow, 10.06.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. highgrow

    highgrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.06.06   #1
    Also, mein Nachbar und ich hatten sowieso schon ständig die Idee endlich mal ein Instrument selbst zu bauen, also haben wir letztens endlich beschlossen diesen Plan in die Realität umzusetzen, Werkzeug bis auf ne Handoberfräse ist vorhanden, aber da kriegen wir bald noch Fräsbohrköpfe und zusammen mit einer Bohrmaschine und dem dazugehörigen Ständer wird das wohl klappen.

    Als holz haben wir uns ein stück mahagoniholz besorgt, ca. 20€ in der tischlerwerkstatt von meinem nachbarn

    Das Stück besteht aus einem Teil auf den wir auch schon die Form aufgezeichnet haben, orientiert haben wir uns dabei an der
    ESP - LTD F-400 FMSTBLK wobei halt der gesamte Korpus aus Mahagoni sein wird, und die Form ist auch noch leicht geändert und war recht ansprechend weil wir noch nirgends einen Bass mit dieser Form entdeckt haben, Hals wird bestellt, doch dazu kommen später noch Infos, da mein Nachbar der Bassist ist, nicht ich ;)


    Auch die Tonabnehmer-Bestückung wird wohl recht interessant werden, DiMarzio (hat er jetzt in einem anderen Bass schon) + Fender Pu´s , beide P-Style



    Als erstes wird heute der Body ausgesägt, vorher mach ich aber noch Bilder von der Anzeichnung, hatte nur gestern die Cam nicht dabei


    Mal sehen was draus wird :D
     
  2. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 10.06.06   #2
    bassbauen macht einfach spaß!
    was ich nicht verstehe: Warum 2 P-Style Tonabnehmer? Setze doch anstatt des einen P-Style-PUs einfach einen Jazzbass-PU oder einen Humbucker ein, da bekommst du viel mehr soundvielfalt.
     
  3. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 10.06.06   #3
    Was ist denn gegen 2 P-Pickups zu sagen? Erstens klingen die beiden Typen unterschiedlich, außerdem werden sie ja in unterschiedlichen Positionen eingebaut, was ja den Sound zusätzlich deutlich verändert.

    John Entwistle hat seine Buzzards übrigends auch mit 2 Paaren Preci-Pickups bestückt, in der Ur-Variante von Warwick mit aktiven MECs.
     
  4. highgrow

    highgrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.06.06   #4
    also es wird jetzt wohl auf diese PU´s hinauslaufen:

    DIMARZIO DP127 BK


    Fender Vintage P-Bass



    klingt bestimmt interessant :D

    ich geh jetzt uch gleich rüber und mach mal photots bevor wir mit dem aussägen des korpus anfangen, bei der elektronik und verkabelung kann uns (hoffentlich) sein vater helfen, der is elektroniker :great:
     
  5. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 10.06.06   #5
    :confused:

    [​IMG]
     
  6. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 10.06.06   #6
    klingt interessant
    @herbieschnerbie:das is ja maln geiler Bass!!! Vorallem die Maserung des Holz, dre Lack und das Griffbrett stechen sofort ins Auge. SCHÖN!!!

    @highgrow: Schon über Lackerung etc. nachgedacht?

    @morry: Warum sollen P-Style Tonabnehmer schlecht sein???
    Ich habe bei meinem Bass auch 2 P-Style Tonabnehmer und was Sound betrifft bin ich zufrieden!!!! Vorallem wenn dan noch zwei Tonabnehmer von unterschiedlichen Marken genommen werden, kann man bestimmt viel variieren....

    @highgrow: Ich bin sehr gespannt!!!(vorallem auf Pics:))
     
  7. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.06.06   #7
    Er weiß schon das es einen Bass in der form gibt, sonst könnte er sich schlecht daran orientieren, er hat auch selbst den F verlinkt ....:rolleyes:

    Er hat ja geschrieben das sie ihn leicht abgeändert haben und in DER Form noch nie einen andern gesehen haben, lesen hilft:great:
     
  8. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 10.06.06   #8
    ich hab nicht gesagt dass die kombination schlecht ist.
    wenn man eben zwei verschiedene Pu-Typen kombinieren kann, ist es doch variabler.

    Jeder wie er will, deshalb isses ja ein Eigenbau.
    Ich habe heute den Korpus für meinen Eigenbau fertig geleimt, das steht jetzt draußen zum trocknen. Es wird ein Bass in Rickenbacker-Form, zuerst mit einem MM-Humbucker (Delano), der später noch um einen P-Bass PU erweitert wird.
     
  9. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 10.06.06   #9
    genau. Eigenbau...
    auch was "besser" klingt ist (denke ich) geschmackssache!
     
  10. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.06.06   #10
    wenn 2 precis dann würd ich vielleicht mal diese bestückung testen (ka wies klingt find nur dass das fetter aussieht)
    _...
    ..._
    ..._
    _...
     
  11. highgrow

    highgrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.06.06   #11
    so, ahben bis eben dran rumgebastelt und 2 stichsägenblätter verbraucht ^^

    naja


    die erste Anzeichnung auf dem Holz:

    [​IMG]



    so, udn ejtzt das ganze ausgesägt, die kanten abgeraspelt und leicht nachgteschliffen damit keine kanten brechen und die obere seite schonmal etwas geölt um den effekt zu sehen, später wird sowieso noch einiges geändert, beim finish hatten wir eher an klarlack gedacht, allerdings erst nachdem wir das geölte stück gesehen haben :great:


    [​IMG]


    bis jetzt ganz gut, die fräsungen und die lackierung können wir kostenlos machen lassen, an PU´s kommen jetzt doch andere rein

    der Dimarzio bleibt wohl, aber wir haben uns jetzt höchstwahrscheinlich für 3 PU´s entschieden, als zweiter soll jetzt wohl ein EMG 35HZ rein und außerdem ein single-coil in die mitte, welchen genau wissen wir noch nicht, die schaltung werden wir wohl mit on/off-schaltern machen müssen da es ja keine 6-wege schalter gibt, wir aber alle kombi-möglichkeiten auch ausschöpfen wollen


    so, demnächst gehts weiter ;)
     
  12. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 11.06.06   #12
    Die Holzmaserung ist ma derbe genial :eek:
     
  13. highgrow

    highgrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.06.06   #13
    und dabei hat das ganze stück holz nur 20€ gekostet :D


    da kommt noch viel schleif- und feinarbeit auf uns zu, aber so wies aussieht is der body echt nich schlecht, wiegt auch nicht zuviel, das war unsere erste befürchtung bei nem mssiven mahagoni korpus :great:
     
  14. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 11.06.06   #14
    Weißt Du wie dick der Korpus ist? Sieht auf den Bildern nach nem ziemlichen Brocken aus ;)
     
  15. highgrow

    highgrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.06.06   #15

    ich glaube 40mm, allerdings sieht das auch so klobig aus weil ja noch nix abgeraspelt is, bis auf die "Kantensicherungen", da kommen ja quasi nochmal gute Ecken weg so dass es nachher um einiges dünner wirkt, wir haben bei der Dicke Maß an nem Ibanez-Bass genommen, das kommt also schon noch ;)
     
  16. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 11.06.06   #16
    Klingt genial geil, vorallem die MASERUNG=)
    Auch die Form sieht geil aus...
    @highgrow: Sicher, dass da nur Klarlack draufsoll, is des ned bisschen.....langweilig?! Na ja, bei so nem Holz, ok....
    Schon was fürn Headstock geplant?
     
  17. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.06.06   #17
    sieht ja mal geil aus! :great:
     
  18. highgrow

    highgrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.06.06   #18

    hm, den hals weiß ich nicht genau, aber er wird wohl im fender-style sein, d.h. da werden wir, wenn möglich noch versuchen oben die rundung etwas gerader zu machen so dass vll. _eher_ ne jackson-typische headstockform bei rauskommt, aber am wahrscheinlichsten isses dass da was ganz anderes rauskommt weils nich ganz passt, vll so das wir die rundung etwas weg machen:


    [​IMG]


    so vll.....



    die mechaniken sind ja auch immer recht groß was uns beiden nicht sonderlich gefällt haben wir uns vorgenommen da kleiner mechaniken einzubauen, außerdem in gold :D


    so in der art

    [​IMG]


    naja, das finish is noch nich sicher, aber es wäre zu schade die maserung einfach wegzulackieren, bei guten ideen immer her damit :great:
     
  19. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.06.06   #19
    Beizen! Sieht bestimmt geil aus. Schwarz oder Rot passen zu den Gold Mechaniken!
     
  20. highgrow

    highgrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.06.06   #20

    joa ans beizen ham wir auch schon gedacht, aber was halt wichtig ist, ist, finde ich, das die maserung nachm lackieren noch gut zu sehen ist, also was wir noch so mim holz anstellen (ölen (spezialöl), beizen usw.) das kommt noch ;)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping