1 Watt Vollröhre !

von mickyxxx, 09.03.08.

  1. mickyxxx

    mickyxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 09.03.08   #1
  2. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 09.03.08   #2
    soooo neu ist der aber nun auch nicht mehr ;-)
     
  3. mickyxxx

    mickyxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 09.03.08   #3

    Nicht??Na dann.
    Ich konnt nähmlich nichts hier im Forum drüber finden.

    Also mich reitzt das Teil schon.5 Watt Vollröhre waren mir nähmlich definitiv zu laut für daheim.
     
  4. pandora's-X-box

    pandora's-X-box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 09.03.08   #4
    Die 1. sind zusammen mit den 15. vorgestellt worden. Ich glaub nich dass ein Effektloop da Sinn machen würde weil die Zerre eh aus der Endstufe kommt... sprich wenn du die Effekte davor hängst ändert das wenig.
     
  5. Constie

    Constie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 10.03.08   #5
    Aha, seit wann tut man Overdrive/Distortion in den Effektloop?
    Da gehören Modulationseffekte rein, das hat nichts mit Endstufenzerre zu tun.

    Effektloop macht nicht desto trotz keinen Sinn bei einem solch minimalistischen Amp. Kann man genau so gut davor hängen.

    mfg
     
  6. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.954
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.022
    Kekse:
    14.222
    Erstellt: 10.03.08   #6
    ich denke er meint, dass wenn die verzerrung in der endstufe erzeugt wird, man dann auch keinen effekt-loop braucht, und das ist logisch.

    die frage ist eher, wieso sollte die zerre nur von der endstufe kommen?
     
  7. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 10.03.08   #7
    Weil bei aufgerissenen Röhren-Einkanälern die Endstufe zerrt?


    :D
     
  8. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 10.03.08   #8
    schon eine witzige vorstellung; ich reiße meinen 1- watt amp auf :-)
    wenn man nen amp aufreißt hat man ja meist eine gewisse vorstellung, was dann passiert...

    der amp müßte aber bei vollem volumen an der gitarre und bei entsprechenden pu's auch so schon recht früh zerren...
     
  9. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.954
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.022
    Kekse:
    14.222
    Erstellt: 10.03.08   #9
    witzbold...

    JA, aber nicht NUR, die vorstufe verrzerrt ebenfalls.
     
  10. pandora's-X-box

    pandora's-X-box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 10.03.08   #10
    ... Der Unterschied ist nur ob man die Modulationseffekte vor oder nach der Zerre(Vorstufe) hat. Und bei der Endstufenzerre kannste nichts mehr dahinter hängen weil dann die Speaker kommen von daher hast du Recht: man hängt sie davor.
     
  11. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 10.03.08   #11
    Der ist ja süß! Den würd ich mal gerne probieren.
     
  12. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 10.03.08   #12
    hi folks,

    mich würde interessieren, ob er wirklich viel leiser ist als ein 5 w amp (und natürlich ob er gut klingt).

    höfliche bitte: keine watt/lautstärke - umrechnungstabellen jetzt.

    gruss hanno
     
  13. mickyxxx

    mickyxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 10.03.08   #13
    Ich denke schon daß der leißer ist wie die 5Watt Variante.
    Ich hab mal so nen Nanovalve gehört,und ich gaube der hatte so 2 Watt-verzert,und von der Lautstärke her,war der wirklich optimal für zuhause.
     
  14. Constie

    Constie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 10.03.08   #14
    jip
    Bei jedem Amp kommt nach der Endstufe der Lautsprecher. Wenn du da ein Effekt anschließt, dann wars das, denn dafür ist kein Effektgerät gebaut.

    Du schreibst immer "Endstufenzerre", als sei das ein Feature o.Ä.
    In jedem Amp befindet sich sowohl eine Vor-, als auch Endstufe.
    Gibt man nun einen hohen Pegel auf die Vorstufen-Röhren (Gain/Kanal-Volumen aufdrehen; ist das selbe) übersteuern diese.
    Dreht man allerdings den MasterRegler auf, übersteuert die Endstufe, da ein hoher Pegel auf selbige trifft.
    (Kanal Volume muss man natürlich auch auf einen angemessenen Wert stellen, sonst hat man trozdem einen niedrigen Pegel)

    Nimmt man nun den MasterVolume-Regler weg, bleibt der Kanal-Volume und man geht immer mit voller Leistung in die Endstufe (weil eben kein MasterRegler da ist), und regelt nur die Vorstufe. Dadurch kommtst du zu deiner "Endstufenzerre".
    Das bedeutet also, dass bei JEDEM Amp (die entsprechenden Regler Vorausgesetzt) sowohl die Vorstufe, als auch die Endstufe übersteuert werden kann.

    Drehst du diesen einen Volume-Regler auf übersteuerst du folglich beide Stufen des Amps ;)

    edit: Der Loop befindet sich übrigens Immer zwischen Vor- und Endstufe

    mfg
     
  15. pandora's-X-box

    pandora's-X-box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 10.03.08   #15
    Man tut mir Leid, wenn wir an einander vorbeireden aber ich weiß echt nicht was ich getan habe um in deinen Augen mit Unwissenheit gestempelt zu sein...
     
  16. Constie

    Constie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 10.03.08   #16
    Tut mir auch Leid, ich wollt dir nur helfen, war anscheinend eine dumme Idee, da du dich ganz offensichtlich angegriffen fühlst:mad:

    alles weiter per PN, falls das nötig sein sollte.
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.03.08   #17
    Die Sache ist einfach die, dass das ding vermutlich dermaßen schnell verzerrt dass es wurscht is ob die effekte vor oder hinter der endstufe sitzen - sie werden in jedem fall mitverzerrt und das klingt unschön.
     
  18. Constie

    Constie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 10.03.08   #18
    Ja das sehe ich genauso, macht bei 1 Watt echt keinen Unterschied mehr:)
    Iist eben nicht dafür gedacht, da Effekte reinzuhängen.

    mfg
     
  19. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 11.03.08   #19

    erst Fragen, dann Antwort verbieten :screwy:

    :D

    ca 1/2 leiser
     
  20. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 11.03.08   #20
    hallo j.b.goode

    das war eine höfliche bitte und kein verbot, weil ich die üblichen watt/lautstärke umrechnungstabellen kenne.

    die wattzahl sagt ja noch nichts endgültiges über die lautstärke aus.

    ist deine antwort "ca 1/2 leiser" eine theoretische erwägung oder hast du das tatsächlich 1:1 z.b. mit einem epi junior valve verglichen?

    den find ich nämlich immer noch höllisch laut, genug krawall für eine mittellaute bandprobe.

    gruss hanno
     
Die Seite wird geladen...

mapping