12 saiter und marken

von taschentuch, 30.05.05.

  1. taschentuch

    taschentuch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Groningen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    342
    Erstellt: 30.05.05   #1
    Moin.
    Ich war letztens hier im Laden und hab ne 12-saiter von Stagg gespielt. Die fand ich nicht schlecht und würde für meine zwecke auf jeden fall reichen (fürn paar lieder nur), allerdings weiss ich das der laden sehr teuer ist und 189 euro für ein stücksken sperrholz (und die marke) isses mir nicht wert.
    so, blabla, mit anderen worten: Wer von euch kann/möchte das einschätzen und wer kann mir sagen,ob man vllt eine spielbare 12-saiter auch bei ebay oder grossen anderen internetshops bekommen kann. ich poste das, weil ich noch nie eine "billig"-gitarre hatte und schon gar nicht ungespielt bestellt. und wie ich mir hier gelesen habe, ist das wohl auch immer mit vorsicht zu genießen....:D

    naja, schönen abend und danke,
    philip
     
  2. Slightlyirie

    Slightlyirie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 31.05.05   #2
    Hallo Philip,

    Ich hatte mal selbst eine 12 saitige Ibanez. Klang und Bespielbarkeit waren für diese Preisklasse wirklich mehr als in Ordnung! Massive Fichten-Decke mit sehr feiner Maserung und die Verarbeitung war auch sehr gut. Vor allem hat sie die Stimmung recht lange gehalten was für eine 12-String auch nicht unbedingt selbstverständlich ist.

    Sieh mal hier, die 150 Euro ist die Gitarre locker wert:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46642&item=7326215719&rd=1

    greets,
    Wolfi
     
  3. Kuifje

    Kuifje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 31.05.05   #3
    Hei,


    versuche doch mal bei Ebay eine Framus Texan zu bekommen. Ein feines Gerät, welches schon John Lennon gespielt hatte. Die werden so um die 100 Euronen gehandelt und haben einen verstellbaren Metallsteg. Allerdings sollte es eine sein, die bie Ebay nicht zu oft den Besitzer gewechselt hat (o:

    Grüßle Kuifje:)
     
  4. taschentuch

    taschentuch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Groningen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    342
    Erstellt: 31.05.05   #4
    Jo moin und danke

    Ich bleib mal bei den ebay-angeboten dran...klingt interessant obwohl ich schon mal so eine framus in der hand hatte (6saiter), und die katastrophal zu spielen war.
    kennt jmd. die marke keiper??? sieht man ja auch öfters mal bei ebay....

    das hier allerdings finde ich auch witzig....
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=2385&item=7326548303&rd=1
    gruß,
    philip
     
  5. Kuifje

    Kuifje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 01.06.05   #5
    Hei,

    bei Framus kann man viel einstellen.... was ich mal von Keiper in der Hand hatte war etwas mehr als eine Zigarrenkiste mit Saiten. Irgendwie konnte man der keinen vernünftigen Klang entlocken.

    Grüßle Kuifje:)
     
  6. GKL

    GKL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Schneverdingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    136
    Erstellt: 01.06.05   #6
    @taschentuch
    Ich hab mir vor etwa einem Jahr eine Yamaha APX4-12A bei Ebay ersteigert. Ein wirklich schönes Instrument, für das ich damals auch nicht mehr als 200,- Euro ausgegeben habe. Für solche Schnäppchen muss man nur genügend Geduld haben.
    Ich besitze zwar eine 6-saitige Keiper Shallow-Bowl, mit der ich recht zufrieden bin, habe die 12-saitige Keiper aber noch nicht testen können. Da musicseller24 ein gewerblicher Verkäufer ist, kannst du auch versuchen, die Gitarre für wenig Geld (auf keinen Fall für mehr als 90,- Euro) zu ersteigern und, wenn sie dir nicht gefällt, wieder zurückschicken. Die Keiper-Gitarren, die ich in der Hand hatte, waren jedenfalls gut verarbeitet und klangen weitaus besser als Zigarrenkisten mit Saiten.
     
  7. Kuifje

    Kuifje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 01.06.05   #7
    Hei,


    es kommt immer darauf an welche Ansprüche man stellt;)

    Grüßle Kuifje:)
     
  8. GKL

    GKL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Schneverdingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    136
    Erstellt: 02.06.05   #8
    @Kuifje

    Wenn ich die Keiper mit meiner Lowden vergleiche, gibt es natürlich enorme Klangunterschiede. Mit meiner Applause verglichen, schneidet die Keiper, für meinen Geschmack, sogar besser ab.:cool:

    Gruß

    Günter
     
  9. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 02.06.05   #9
    Framus, Höfner, Ibanez.. Das wären meine Favoriten für eine richtig gute 12-saitige. Der Blindkauf bei Ebay hat natürlich den Nachteil dass Du die Klampfe nicht anspielen kannst. Lass Dir daher eine möglichst ausführliche Zustandsbeschreibung per Email zusenden.

    Von den Keiper-, Johnson- und anderen Fernost-Presspappen-Billigklampfen halte ich nichts. Die kommen auch nicht ansatzweise in die Nähe einer gut erhaltenen Framus mit Schraubhals.
     
  10. Kuifje

    Kuifje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 03.06.05   #10
    @GKL

    ...nun die Applause ist ja noch nicht mal eine Zigarrenkiste sondern eine recycelte Parkbank :D
    Ich hab auch eine Lowden, eine d23. Die kann man mit Keiper wirklich nicht vergleichen, einfach eine andere Liga.

    Wie schon gesagt eine alte Framus Texan, oder wenn man viel Glück hat eine EKO wären was...

    Grüßle Kuifje :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping