12"-speaker gesucht

von Der Drahtige, 21.07.07.

  1. Der Drahtige

    Der Drahtige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 21.07.07   #1
    moin,
    bin schon seit längerem dabei ne 1x12" box zu bauen. hab gerade von beyma den SM-112/N getestet - war scheiße, viel zu mittig, nicht tief genug und dröhnich (mußte an meinem GK RB800 die 250 hz ziemlich stark senken, damit es halbwegs gut klang).
    ursprüglich hatte ich den beyma sm-212 im auge - momentan ist der auch wieder im rennen.
    der 18sound 12w500 sieht auch ganz gut aus...
    wie schätzt ihr die beide speaker ein bzw. habt ihr sonst noch'n guten tip?
    das gehäuse hat netto etwa 72 liter. zum sound: sollte schon recht weit runter reichen (muß halt zur not auch mal alleine reichen (zur zeit hab ich als erweiterung ne 1x15" trace, geplant ist irgendwann nochmal ne zweite sb-box..1x15,2x15 oder 2x12). horn ab etwa 3,5khz kommt dazu. sollte nicht zu schwammig klingen.

    schon ma danke.


    gruß

    sven


    ps: schmerzgrenze ist so bei 140/150 €
     
  2. Der Drahtige

    Der Drahtige Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 23.07.07   #3
    Rein von den Daten her würde ich sagen keiner passt.
    Der Beyma ist auf Grund seines QTS eher etwas für eine Hornkonstruktion gedacht,obwohl BR natürlich auch geht.
    Der 18sound ist ein reines Basschassis für eine ZweiwegeBox.
    Warum nimmst Du nicht etwas von Eminece das speziell für Bassamps gebaut wird.
    Beispiel
    Beispiel
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 23.07.07   #4
    Hier habe ich auch noch einen gefunden.
    Beispiel
     
  5. Der Drahtige

    Der Drahtige Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 24.07.07   #5
    ne 2-wegebox solls ja werden - hochtonhorn ab etwa 3,5k.
    mit eminence bin ich bisher nie so richtig warm geworden (hatte ma ne ampeg 4x10 hln, und in meiner ersten 2x12 sb-box sind emi beta tc sind) - darum die suche nach was annerem.
    wenn ich die delta's aber mal gebraucht für wenig kohle kriege, würde ich die aber vielleicht auch noch ma testen.
    hab gestern mit günther grimm von beyma tel., die nehmen wohl meinen sm-112/n trotz einbauspuren zurück, und da geht wohl'n deal, daß ich dafür irgendwie den sm-212 kriege (übrigens super service beim deutschen vertrieb). den werd ich erstmal testen. für weitere tipps bin ich aber weiterhin dankbar.

    sven
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.07.07   #6
    Der Spezialist für solche Fragen scheint im Urlaub zu sein,ansonsten hätte er Dir schon geantwortet.
    Ede-Wolf
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.07.07   #7
    ohh ich wurde schon vermisst!

    war in der tat 2 wochen außer landes!

    die von dir ausgewählten speaker funktionieren nicht zufriedenstellend!

    zu geringe güte, zu hohe reso zu viel wirkunsggrad....


    was noch gegehn würde wäre:
    der RCF 12p530....

    leider sind tief spielende NICHT-subwoofer 12er ein echtes nischenprodukt... da gibts nicht allzu viel!

    also wenns eventuell doch emi sein darf:

    delta 12 LF
    zur not kappa 12
    oder eben delta 12 normal
     
  8. Der Drahtige

    Der Drahtige Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 01.08.07   #8
    danke ede.

    hast du für den rcf eventuell'n datenblatt? der scheint nicht mehr im programm zu sein. hab in eben auch nur beim großen t gefunden. gibt anscheinend nur noch den 520 und 540.

    sven
     
  9. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 02.08.07   #9
    Da möchte ich mich kurz einklinken:

    Ist der Kappa12 wirklich nur zur Not zu gebrauchen (für Bassgitarre) und
    die beiden Deltas besser?
    Ich interessiere mich gerade für 12er und der Kappa12 liest sich vom Wirkungsgrad ganz gut.
    Kleine Gehäuse erlaubt der ja auch :-)
    Wenn der Delta aber besser ist ...
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.08.07   #10
    macht kaum bass
     
  11. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 02.08.07   #11
    Ich such halt was, was nicht zu gross aber auch nicht zu leise ist, sollen dann auch
    2 Boxen mit je einem 12er werden und in deinem (ede´s) Artikel hattest du mal was von
    2 Kappa12 geschrieben.
    Wie ist mitlerweile dein Eindruck zu der kompakten geschlossenen Delta12lf Box, die du vor
    kurzem mal vorgestellt hattest? Geht das gut, oder wäre Reflex doch besser?

    Neodymspeaker würden mich auch interessieren, da hab ich aber noch zu wenig
    zu gelesen (welche sich eigenen) und zu teuer sollte das auch nicht werden.
     
  12. Der Drahtige

    Der Drahtige Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 04.08.07   #12
    @ ede

    wieso ist die güte zu gering? in deinem selbsbaututorial schreibst du, daß qts zwischen 0,3 und 0,4 liegen sollte - ist bei beiden (beyma sm212, 18sound 12w500) der fall.

    meinst du mit " nicht zufriedenstellend funktionieren" deren einsatz als bassspeaker im allgemeinen oder deren einsatz in meinem, relativ kleinen gehäuse?

    hab den beyma sm-212 mittlerweile mal getestet...sehr mittig (mußte die den 250hz-regler an meinem gk 800rb schon ziemlich runterdrehen/ resonanzen?). wie schätzt du die chance ein, mit dämmmaterial noch was zu reißen? -wie ich gelesen hab zeigen die meisten dämmstoffe erst über 150/200hz wirkung - wäre ja dann ja genau der bereich der momentan noch nervt. mit viel polyesterwatte wäre dann auch das volumen größer.

    hast du für den RCF 12p530 ein datenblatt?


    gruß und danke

    sven
     
Die Seite wird geladen...

mapping