16 Spuren für 2,95€ in guter Quali?

von Bronx666, 24.12.04.

  1. Bronx666

    Bronx666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    14.06.10
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 24.12.04   #1
    Hallo alle hier :),

    ich selbst bin relativ neu hier und immernoch kräftig am lesen und lernen, da
    ja keiner von uns perfekt ist. ich selbst spiele seit ca 10 jahren gitarre und bastelt
    halt auch gerne daheim rum. ich selbst habe natürlich in bands gespielt und habe auch mal im studio so ne cd hingefrickelt, aber das ist mir auch wurst :)

    wer daheim aufnhemen möchte und ein wenig geschickt hat kann das ganz einfach mit:
    -seinem pc mit soundkarte
    -seiner gitarre/bass
    -multifx oder sonstiges an effekten in richtiger combo
    mit dem tool "KRISTAL" aufnehmen.
    - ADAPTER von gr. klinke auf kl. klinke für 2,95€ :D

    Ihr braucht lediglich einen dummen adapter von grosser klinke auf kleine klinke und
    da stöpselt ihr eure gitarre drann und steuert die giatrre/bass dann richtig am pc aus.
    wenn ihr kristal benutz, hab ihr die möglichkeiten bis zu 16 spuren (sorry wenn ich mist erzählen sollte)
    aufnhemen und diese dann über einen schönen Eq abmischen.

    Ich weiss nicht ob ich hier Links posten darf, deswegen unterlasse ich das mal.
    kostenpunkt für digitale aufnahmen betragen hier 2,95€ für den adapter von gross auf klein klinke :)

    das tool "kristal" könnt ihr im internet suchen und downloaden....

    wer von euch der ansicht ist es geht noch billiger kann ja mal was dazu schreiben.
    ich hoffe mein rat hilf vielleicht einigen hier weiter. selbst komplette bandaufnahmen lassen
    sich sich ganz ohne probleme machen tun :D
    einmal alle zusammen im richtigen takt....
    dann die aufnhame wiedergeben und schlagzeug anfangen lassen mit neuer aufnahme .....
    schon habt ihr in super quali einen geilen track :)
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 24.12.04   #2
    2,95?? :eek:
    wo kaufst du denn ein? das ist ja fast schon wucher! :screwy:
    bei thomann zahlst du für sowas 0,75 € :great:
    (nix für ungut :D )
     
  3. Bronx666

    Bronx666 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    14.06.10
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 24.12.04   #3
    :great: :D
    Hoffe trotzden das mein posting Menschen helfen tut
     
  4. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 24.12.04   #4
    Ich hoffe hingegen, daß NICHT zuviele dem Beitrag folgen und nun annehmen sie könnten mit der angegebenen Methode gute Aufnahmen machen. :screwy:
     
  5. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 25.12.04   #5
    ne ganze band aufnehmen in guter qualität?

    alleine wenn schon das Drumset aufgenommen werden soll benötigt man für "gute" qualität 3 Mic's mindestens (1x Base und 2x Overhead für die Becken, Toms, Snare, hihat etc)
    und das wäre nur ne mega notlösung ;)

    wird schon teurer als 2,95 :p
     
  6. Bronx666

    Bronx666 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    14.06.10
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 25.12.04   #6
    @ engineer
    ich glaube diese variante ist nichts desto trotz gut und günstig oder liege ich da falsch?
    wie soll es denn bitte noch kostengünstiger mit vergleichbarer qualität gehen?

    ja ich habe hier auch nen allen&heath wizard, dynacord stufe, 5 mics für`s schlagzeug,
    scheenes Boxensystem, rechnerrich usw rumstehen....
    ....das hilft aber wohl kaum den leuten, die kein geld haben und was basteln wollen oder? :screwy:

    warum sollte diese variante nicht mit einer ganzen band funktionieren? :screwy::D
     
Die Seite wird geladen...

mapping