2 gitarren = Matschig?

von kevin.klein, 21.04.06.

  1. kevin.klein

    kevin.klein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Meerane
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #1
    Ich spiele in einer Band mit 2 gitarren und 1 bass und natürlich schlagzeug

    und finde das die 2 Gitarren irgentwie wie matsch klingen

    meine frage:

    Gibts bestimmte dinge bei den einstellungen die man beachten sollte?


    Wir machen Richung Melodic Death Metal mit weibl und Männlich gesang

    und die eine Gitarre zockt recht oft Melodie und die andere eher so mischung Riffs Melodie

    MFG kevin
     
  2. Napez

    Napez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #2
    Hi!
    Das kann verschiedene Ursachen haben:

    Soundeinstellungen: Generell viel Mitten reindrehen, das klingt dann zwar allein nichtmehr so Fett, aber darum gehts ja nicht.
    Grundverschiedene Sounds (und eben Einstellungen) benutzen, damit sich frequenzmäßig nix überlagert. Zb. Gitarrist A: Distortion und neben der schon angesprochenen Mitten mehr Bässe / Gitarrist B: Overdrive und eben mehr höhen. Oder andersrum, muss man halt rumprobieren.

    Dann könnte es auch sein das einfach der Raum dafür (noch) nicht taugt, dh. kahle betonmauern usw. spielen dem Sound schon übel mit, aber da berät dich besser jemand anders, da ich davon nicht so viel Ahnung hab.

    Problem Nummer 3, und offengestanden auch das häufigste ist das die Gitarristen einfach nicht 100% tight spielen. Bei großem krach, und wenn der auch noch verzerrt ist, ist es wichtig sicher auf den Beats zu sitzen. Lass deine gitarristen doch mal auf verschiedenen Metronomspeeds den Klick totklatschen, erst einzeln und dann zu zweit. Wenn das nich sauber und sicher sitzt weisst du schon was das Problem ist.

    Hoffe ich konnte dir helfen.
     
  3. LokusPokus

    LokusPokus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    16.10.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Rheinfelden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 21.04.06   #3
    Auf keinen Fall zu viel Verzerrung, dann matscht es nämlich schnell mal.
    Auch die Mitten nicht ganz rausdrehen.
     
  4. kevin.klein

    kevin.klein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Meerane
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #4
    Gain haben Wir beide nicht viel (knapp halb aufgedreht) ich benutze einen MetalZone (Mt-2) von BOSS

    Der andere den standart verzerrer von Marshall MG-100 oder so (Halfsstack)

    werden mal versuchen das mit klick zu machen
    @ Dämmung ja das kostet...
    :(

    MFG Kevin
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 21.04.06   #5
    aber der MetalZone ist doch an sich schon ziemlich brachial, oder verwechsel ich jetzt was?
     
  6. kevin.klein

    kevin.klein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Meerane
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #6
    Finde den sehr sauber...
    Denk du verwechselst was

    MFG Kevin
     
  7. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 21.04.06   #7
    ich bin einer meinung mit Napez:

    am häufigsten kommt es zu matsch wenn die gitarren sich einfach zu ähnlich klingen.
    versucht mal unterschiedliche drives oder eq settings und dann sollte es nicht mehr so matschen.
     
  8. guitareddie

    guitareddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.817
    Erstellt: 21.04.06   #8
    Kann mich dem gesagten nur anschließen und will vor allem nochmal betonen, daß der HAUPTGRUND für dein Problem in 99% der Fälle nicht das Equipment ist, sondern die Gitarristen. Wenn die nicht aufeinander sind, dann matscht es!

    Zum Equipment:
    In meiner Band benutzen wir zwei Gitarristen genau das gleiche Stack, nur andere Gitarren. Unsere Settings sind nahezu identisch, trotzdem matscht es NICHT.

    Ich kenne Eure Aufstellung im Raum nicht, aber es hilft auf jeden Fall die beiden Amps weit voneinander weg aufzustellen. Rechts+Links vom Drumkit oder gegenüber vom Drumkit.

    P.S.:
    Downtuning ist auch ein guter Freund vom Matsch!
     
  9. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 21.04.06   #9
    letztens war hier einer der hat sich auch über matschigen Sound beschwert

    bei dem lags aber am Metalzone, hat der anfangs auch abgestritten ;)

    ansonsten nich mit Bässen übertreiben und keine Midscoop Sounds :p
     
  10. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 24.04.06   #10
    black metal ist krieg, death metal ist matsch ;)

    Nee - zum Thema: ihr koenntet auch versuchen, der klampfe, die die melodielinien spielt, etwas heller klingen zu lassen, vllt. hilft das schon. Ansonsten: Habt ihr bei der musikrichtung irgendwie tiefer gestimmt? Wenn ja, um wieviel? Weil das koennt natuerlich auch problematisch sein u. U. :-)
     
  11. mindcrime9999

    mindcrime9999 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 24.04.06   #11
    Weniger Mitten, weniger Bass
    weniger Verzerrung
    Pickups runterdrehen (hilft oft Wunder)
     
  12. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 02.05.06   #12
    Kommt natürlich auch auf das Arrangement an, ihr könnt nicht mit ner üblen Deathmetalzerre Akkorde aus 3 oder vier Klängen spielen, also zumindest nicht dauerhaft, das matscht dann auch.
     
  13. ColdBlade

    ColdBlade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Sundern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 07.05.06   #13
    mhh...wie schon öfters gesagt..ihr müsst euch auf den gesamt soudn konzentrieren der raus kommen soll..selbstw enn du denkst deine sachen klingen müll..es aber mit dem bass und der anderen gitarre . geil klinkt lass es so...und noch was bei gitarren bass raus! dafür sit der bass zu ständig..dadurch matsch es auch gerne..
     
  14. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 13.05.06   #14

    Weniger Mitten?
    Ich hätte eher mehr Mitten gesagt. Den Rest kann ich aber unterschreiben.
     
  15. spok

    spok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #15
    wie stellt man die 2 gitarren am besten auf? wir standen meisten gegenüber. hab grad gelesen das sei nicht so gut. vielleich neben drums mit 45grad winkel zur mitte hin?
     
  16. mindcrime9999

    mindcrime9999 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.05.06   #16
    Ja klar, hast Recht. War ne freudsche Fehlleistung meinerseits :eek:
     
Die Seite wird geladen...