2-point Tremolo für Strat - welches?

von Dom1702, 22.11.07.

  1. Dom1702

    Dom1702 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 22.11.07   #1
    Hallo,

    ich hab eine Chery Stratocaster, bin damit auch mehr als zufrieden von der Bespielbarkeit und den Pickups und bin davon überzeugt, dass sich leichte Modifikationen durchaus lohnen.
    Nun ist das Tremolo ziemlich fertig. Die scharfen Kanten die an den 2 Schrauben sitzen sind schon lange nicht mehr scharf, somit kann man das Tremolo nicht mehr ordentlich nach oben oder unten drücken. Nachschleifen würde auch nichts bringen, weil da 1. der Humbucker sitzt und ich 2. das ganze Schlagbrett schleifen müsste. Daher brauch ich ein neues Trem.

    Die Bolzenabstände sind afaik genormt. Ich hab mich in den letzten Tagen schon damit auseinander gesetzt. Floyd Rose würde zB. gar nicht passen, möchte ich auch gar nicht. Von den Maßen her müsste es so eins sein: http://rockinger.com/index.php?cat=WG071&product=1600C/1600S/1600G

    Die Frage ist nun WELCHES. Auf eBay gibt es ziemlich viele Wilkinson Kopien, hat jemand Erfahrung damit? Sind die nun am Preis gemessen wirklich so viel schlechter als das Wilkinson by Gotoh auf Rockinger für 119 €?

    Dann gäbe es noch diese günstigere Alternative bei Rockinger: http://rockinger.com/index.php?cat=WG071&product=1602C

    Dazu möchte ich noch Locking Mechaniken kaufen, daher sollte das Tremolo an sich so verstimmungsfrei wie möglich sein (verständlich denk ich - möchte ja jeder :D).

    Wäre dankbar für jeden Tipp!

    MfG
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 23.11.07   #2
    hi dom!
    mein tip: ruf einfach mal bei rockinger an.
    die leute da sind sehr hilfsbereit + freundlich + kennen sich sehr gut aus.
    ich bin sicher, daß die dir was passendes empfehlen können!

    cheers - 68.
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.11.07   #3
  4. Dom1702

    Dom1702 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 23.11.07   #4
    Danke. Auf jeden Fall billiger, das stimmt! Kommt da noch Zoll drauf?
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.11.07   #5
    Theoretisch schon, aber kleine Päckchen gehen öfters mal so durch. Aber auch mit Zoll ist es billiger und die Teile sind sehr gut, verwende ich auch öfters.
     
  6. Dom1702

    Dom1702 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 23.11.07   #6
    Klasse, dann bestell ich dort gleich die Wilkinson Locking Mechaniken mit.

    Ich würde das dann eben oben fixieren und das Trem unten schwebend einstellen, damit es so Floyd like ist und man eben schon etwas härter mit umgehen (nicht zu übertrieben). Würdest du da eher das Wilkinson oder das USA Teil empfehlen?
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.11.07   #7
    Beide sind gut, der Rest ist Geschmacksache - stimmstabil wie ein Floyd sind beide nicht ganz. Im Idealfall noch einen Graphtec Sattel damit die Saiten besser flutschen beim tremolieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping