2ter CPU Kern weg...........

von topo, 31.05.08.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 31.05.08   #1
    Nach ein paar Software Umkonfigurierungen (plus ausversehen ein Beta BIOS geflascht) am Rechner, muss ich leider feststellen, dass mein 2ter CPU Kern (AMD X2) weg ist. Der Taskmanager zeigt nur noch einen Kern an und die Performance ist auch im Keller. Die Wiederherstellungskonsole von XP Home funktioniert auch nicht so wich mit das vorgestellt habe. Und google hat bisher in Ermagelung der richtigen Suchworte auch nicht geholfen.

    Die Probleme sind insgesamt noch etwas komplexer (hal.dll - boot Reienfolge usw. usw.) - aber ggf. hat ja jemand eine Idee, wie man an das CPU Problem rangehen könnte.

    Sad Topo :(
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 31.05.08   #2
    BIOS Parameter mal erst auf 'Default' oder wie das in Deinem BIOS heißt setzten - kann sein daß da nach dem Update falsche Parameter drin stehen.
     
  3. Toaster

    Toaster HCA PC-Komponenten HCA

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    4.501
    Erstellt: 31.05.08   #3
    Ich weiss nicht genau was du im Detail alles geändert hast, aber es ist im Prinzip relativ "simpel". Wenn der 2te Kern weg ist kann es zwei Gründe haben
    1.) Windows hat die Multicore-Kernel nicht geladen, dann wäre es ein Problem mit Windows
    oder
    2.) Das Board resp. dessen BIOS erkennt die CPU nicht/nicht richtig
    (es könnte auch noch andere Gründe haben, aber die sind eher unwahrscheinlich)

    Wenn du im BIOS bist, erkennt es dann deine CPU einwandfrei? (Name, Takt etc.) Es gibt ja X2 CPUs die es - teils sogar mit gleichem Kern - als 1Kern CPUs gibt. Evtl. erkennt da das Beta-BIOS etwas falsch. (z.T. gibt es auch BIOS bei denen man den zweiten Kern deaktivieren kann, wäre aber eine wirkliche Rarität, wenn du eines aufgespielt hättest bei dem man das kann UND es standardmässig deaktiviert ist...)

    Ist die Leistung eigentlich "nur" im Keller weil nur noch ein Kern da ist oder ist die Leistung sogar für nur einen Kern zu klein?

    Wenns an Windows liegt wirds schwieriger den Fehler zu finden. Eigentlich sollte das ja von selber nen Multicore erkennen und dementsprechend sollte es da keine Probleme geben. Was vorkommt ist, wenn man aufrüstet von 1 auf 2 kerne, dass Windows nicht auf Multicore geht, aber es wurde ja nix so aufgerüstet wenn ich das richtig sehe.
    Was man in diesem Fall ausprobieren könnte, wäre einmal Windows im Abgesicherten Modus starten (dann sollten evtl. umkonfigurationen ja keine Wirkung haben)

    Du kannst auch mal im Gerätemanager nach schauen (sofern nicht schon gemacht) dort sollte wenn er den Dual Core erkennt beim Menupunkt "Computer" -> 'ACPI Multiprocessor PC' stehen und unter Prozessoren sollte zweimal die CPU gelistet sein und zwar unter dem richtigen Namen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping