2x Orange 108 Box - welche Impedanz?

  • Ersteller humbletone
  • Erstellt am
humbletone

humbletone

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.21
Registriert
17.01.11
Beiträge
1.425
Kekse
4.541
Ort
Hannover/Passau
Hallo zusammen,

ich habe eine Orange Box, die noch das "alte" Steckfeld hinten dran hat:

22579-ppc108-back-jpg-1500-1500-2.jpg

An diese Box schließe ich noch so eine Orange Box mit 8 Ohm an. Wie kriege ich nun raus, ob die Kombination von beiden Speakern nun 4 oder 16 Ohm hat?

LG
Chris
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
In der Regel schalten diese Boxen durch die zweite Buchse die beiden verwendeten Boxen parallel an.

Um sicher zu gehen müsstest Du optisch nachprüfen, oder messen (Widerstand messen, müsste etwa ein Viertel unter der tatsächlichen Impedanz liegen).
 
humbletone

humbletone

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.21
Registriert
17.01.11
Beiträge
1.425
Kekse
4.541
Ort
Hannover/Passau
Mit der einzelnen Box messe ich um die 7 Ohm, mit beiden Boxen tatsächlich 4,5 Ohm. Könnte ich diese Konstruktion mit dem Palmer Eins betreiben? Der hat einen 8 und einen 16 Ohm Ausgang.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Wirkt auf mich wie ne Mischung, einmal 8 und einmal 4 Ohm?
Würde es nicht tun...
 
humbletone

humbletone

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.21
Registriert
17.01.11
Beiträge
1.425
Kekse
4.541
Ort
Hannover/Passau
Ich revidiere! Jede Box einzeln hat tatsächlich 8 Ohm, d. h. mir wird 7,8 Ohm angezeigt. Beide über das Steckfeld aneinander geschlossen ergeben knapp 4 Ohm, also müssen sie - wie du eingangs schon vermutet hast - parallel verschaltet sein. Jetzt zu meiner Frage: Kann ich den 8 Ohm Ausgang des Palmer Eins dafür verwenden? Oder empfiehlt es sich, die Box umzubauen, z. B. um im Verbund 16 Ohm zu haben und den 16 Ohm Ausgang nutzen zu können?
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Eine Fehlanpassung nach unten wird beim Palmer Röhrenfressend sein.
Ein Palmer Cabmerger kann Dir an dieser Stelle schbell helfen, ohne was umbauen zu müssen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
humbletone

humbletone

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.21
Registriert
17.01.11
Beiträge
1.425
Kekse
4.541
Ort
Hannover/Passau
Danke für den Tipp. In dem Fall und für den Zweck würde ich aber tatsächlich lieber umbauen. 1.) Weil das kleine Zusatzkästchen mir optisch nicht gefällt und 2.) weil 25 € in Relation zu den Boxen (die ich aber knuddelig finde) die Aktion nicht rechtfertigen würde. Weißt du, was ich da an der Box mit der Kupplung machen muss, um die in Reihe zu schalten, oder sollte ich mich erstmal an anderer Stelle vertieft einlesen? Löten kann ich.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Du musst die Buchsen von parallel auf seriell umlöten. Nachteil: die Box kannste dann nicht mehr alleine nutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Clipfishcarsten

Clipfishcarsten

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
05.02.08
Beiträge
1.375
Kekse
9.606
Du musst die Buchsen von parallel auf seriell umlöten. Nachteil: die Box kannste dann nicht mehr alleine nutzen.

Das geht schon, wenn die Box schaltende Buchsen hat. Im Fall "kein Kabel eingesteckt" schaltet man den seriellen Ausgang einfach kurz, dann hat man nen ganz normalen Anschluss.

Verdrahtung wäre dann grob:

- Tip linke Buchse auf + interner Speaker ---> - interner Speaker auf + von Tip rechter Buchse ---> Tip von rechter Buchse über die schaltenden Kontakte auf den Ring von rechter Buchse verbinden ---> Ring von beiden Buchsen verbinden.

Haben mehrere 112er exakt so, z.B. auch meine H&K GL112.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben