Zwei Boxen an den Amp - Frage zu den Impedanzen

von St.Ray, 08.02.08.

  1. St.Ray

    St.Ray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    240
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Ich hab eine Marshall Box mit 16 ohm am Verstärker. An der Box kann man keine andere Impedanz wählen.
    Jetzt möchte ich noch eine Box dranhängen: Marshall 1960 Lead, Impedanz wählbar (mono: 4/16 Ohm, stereo: 2x 8 Ohm)

    Am Amp kann ich zwischen 4, 8 und 16 ohm auswählen.

    Funktioniert das? Was muss ich am Verstärker und was an der zweiten Box einstellen?
     
  2. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    427
    Ort:
    home of boarisch steel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    965
    Erstellt: 08.02.08   #2
    ganz einfach : du stellst beide boxen je auf 16 ohm mono und stellst den amp auf 8 ohm wenn du da 2 boxeninputs hast, das wars !!!

    da du beide boxen praktisch parallel an den amp ansteckst, stellt sich, am ampausgang ein wert von 8 ohm ein ( wohlgemerkt wenn beide boxen auf je 16 ohm mono laufen )


    was isses den fürn amp, wenn ich fragen darf


    schöne grüsse noch

    glenn
     
  3. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 08.02.08   #3
    Du musst im Prinzip dafür sorgen, dass bei beiden Boxen dieselbe Impedanz eingestellt ist. Das bedeutet, wen die eine Box nur 16 macht und die andere einstellbar ist, stell diese auch auf 16 ein. Da anhängen, wo zweimal 16 Ohm dransteht.
     
  4. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 08.02.08   #4
    Für diejenigen die es interessiert:

    Es steckt seitens der Physik folgender formelmässiger Zusammenhang bei einer Parallelschaltung dahinter:

    Der Gesamtwiderstand Rges. = R1 x R2 geteilt durch (R1 + R2)

    Beispiele ...

    1) Zwei Boxen haben eine Impedanz von 8 Ohm. Also rechnet sich:

    Rges. = 8 Ohm x 8 Ohm / (8 Ohm + 8 Ohm) = 64 Ohm / 16 Ohm = 4 Ohm

    2) Die eine Box hat eine Impedanz von 8 Ohm, die andere von 4 Ohm. Es rechnet sich:

    Rges. = 8 Ohm x 4 Ohm / (8 Ohm + 4 Ohm) = 32 Ohm / 12 Ohm = 2,7 Ohm

    Eine Faustregel sagt überschlägig: Der (resultierende) Gesamtwiderstand ist kleiner, als der kleinste Einzelwiderstand.

    Bei der Serienschaltung (Reihenschaltung sieht es anders aus, dort addieren sich die Einzelwiderstände zum Gesamtwiderstand:

    Der Gesamtwiderstand Rges. = R1 + R2

    (Weil es hier sooo einfach ist, nur ein Beispiel ... ;) ) ...

    Zwei Boxen haben eine Impedanz von 8 Ohm. Also rechnet sich bei der Serienschaltung:

    Rges. = 8 Ohm + 8 Ohm = 16 Ohm


    That it, yeah.



    Alles klaro ? ;) :great:

    Gruß
    Bluesmaker
     
  5. St.Ray

    St.Ray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    240
    Erstellt: 08.02.08   #5
    Super, dann passt das ja. Vielen Dank - auch an die anderen.

    Es ist übrigens ein Brunetti XL
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.02.08   #6
    Die 2te Box mit 16 Ohm Betreiben parallel zu der ersten Box hat zudem den Vorteil dass die Leistung 50/50 verteilt wird und nicht ungleichmäßig.

    Also in jedem Falle beide Boxen mit 16Ohm parallel an den 8Om Ausgang des Brunetti.
     
  7. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    427
    Ort:
    home of boarisch steel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    965
    Erstellt: 09.02.08   #7

    gern geschehen,....man hilft immer gerne, wenn man kann,.....


    p.s.

    geiler amp:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping