3-Punkt Traversen von GLOBAL TRUSS sind die gut?

von security78, 28.05.07.

  1. security78

    security78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #1
    Und zwar habe ich vor von meiner Billig-Einsteiger-Traverse (2-Punkt) zu einer Global Truss Travese (3-Punkt) umzusteigen. Habe mir gedacht zum Anfang 2mal 1,5m zu kaufen!

    https://www.thomann.de/de/stairville_3punkttraverse_4078_f33_globaltruss.htm

    Später sollen folgende Sachen dran hängen: 2mal Scanner, 2mal 4er Bar Par64, Blinder (4-fach) und Stoboskop.

    Meine Frage jetzt ob die gut sind und ob die die oben genannten Lasten aushält? (Eigentlich sollten die das ja)
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.05.07   #2
    Die GT-Traversen sind in Ordnung.
    Ich selbst benutze auch nur GT (F33 - die, die du dir auch holen willst).
    Gut verarbeitet, stabil und zugelassen.

    Das Gewicht halten sie auf jeden Fall, dies kannst du aber auch noch mal in der Belastungstabelle überprüfen.
     
  3. security78

    security78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #3
    Die nächste Frage wäre mit welchen Stativen ich das ganze in die Höhe bekomme?

    Qualitativ, aber nicht zu teuer! Weißt du da welche?
     
  4. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.05.07   #4
    Heißt genau?
     
  5. security78

    security78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #5
    200,- EUR eher unwahrscheinlich oder?

    Könntest du mir "gute" für einen "guten" Preis nennen?
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.05.07   #6
    200€, sehr unwahrscheinlich.

    Falls es okay ist dass die Stative nicht zugelassen (TÜV & GS) sind empfehle ich dir
    diese. (Artikelnr. 661S im Suchfeld eingeben)
    Ich selbst hab die Stative auch mit 6m GT im Einsatz.
    Wenn allerdings auf einer Veranstaltung was passiert (Traverse fällt runter, etc.) zahlt aufgrund der fehlenen Zulassung für die Stative keine Versicherung.
    Ob man dieses Risiko eingehen will muss man für sich selbst entscheiden.

    Zusätzlich brauchst du dann noch 2 Traversenadapter um die Truss an den Windups zu befestigen. Die von Envirel (Artikelnr. 814) reichen da vollkommen aus.

    Wenn du nun noch auf der sicheren Seite sein willst, die Stative also zugelassen sein müssen kannst du mit dem drei bis fünffachen an Kosten rechnen.
     
  7. security78

    security78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #7
    Gibt es vieleicht noch irgendwelche anderen Möglichkeiten (von denen ich noch nicht gehört habe) eine Traverse in die Luft zu bekommen?

    Schonmal vielen vielen Dank, "Korg" das du mir mit Rat beiseite stehst!

    (Wäre es vieleicht möglich das du mir mal als Beispiel ein Foto deiner Anlage schickst? Und eine Liste deines Eqipments?)
     
  8. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 28.05.07   #8
    Klar, lass Dir einen Hallenplan geben, ruf einen Rigger an, der Dir zwei Punkte hängt, dort lässt Du je einen Motor anschlagen und fliegst die Traverse daran *duck*

    Axo, Du wolltest eine preiswerte Lösung...
    Allgemein brauchbar ist das Manfrotto 087, darüber hinaus gibt es von verschiedenen Herstellern (Fantek, Work...) brauchbare Traversenlifte, die Dein Budget aber allesamt übersteigen dürften.

    Um Windups wirst Du nicht sinnvoll herum kommen - bereits eine 6er Bar auf einem konventionellen (nicht-kurbel-) Stativ ist nicht mehr sooo angenehm auf Höhe zu bringen - vor allem nicht alleine (es sei denn, man hat zufälligerweise vier Hände).

    Generell zu GlobalTruss: Wir hatten F34 (4-Punkt) im Einsatz und waren damit weitestgehend zufrieden.
    Allerdings empfiehlt es sich, die Traversen beim Kauf genauer unter die Lupe zu nehmen.
    Wir hatten durchaus einige Stücke dabei, deren Gurtrohre nicht exakt gleich lang waren, einige schief zusammengeschweißte Teile und welche mit Schweißfehlern.
    Nicht, dass andere Hersteller diese Probleme nicht hätten - _eigentlich_ sollte sowas allerdings bereits bei der Qualitätskontrolle auffallen und entsprechende Teile erst garnicht in den Laden kommen...
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.05.07   #9
    Möglicheiten gibt es genug, doch die sind allesamt teurer als 2 Windups..

    Na klar ;)

    Equipment steht in meinem Userprofil.
    Und auf dieser Seite sind einige Bilder der Anlage.
     
  10. partysound-light

    partysound-light Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    13.06.08
    Beiträge:
    16
    Ort:
    86529 Schrobenhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.07   #10
    Hallo.
    Wenn es möglichst preisgünstig sein soll, dann 2 Manfrotto 087.
    Alles andere wäre mir zu unsicher.
    Aber wenn eh noch keine Lifte und Traversen da sind, könntest dich mal beim T nach dem Traversenset umschauen. da hast für knapp unter 2000€ alles nötige dabei, mit 2 Work Liften und 8m Global Truss. Auch wenn es unter der Thomann Hausmarke verkauft wird.

    Gruß, Tobi
     
  11. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 17.09.07   #11

    Bei mr geht der link nicht, welcher shop ist das denn??
     
  12. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 19.09.07   #12
    bei mir geht der link auch nicht...
    ansonsten wenns nicht hin und her geschleppt wird (sprich festinstallation im partykeller etc.) schon mal an wandmontage gedacht?
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 20.09.07   #13
    nach einigen erfahrungen mit global truss rate ich davon ab.

    ua. vergessene schweißnähte, unsauber angesetzte und verbogen ausgelieferte bracings...

    v.a. nervt mich das teil sehr undurchdachte produktsortiment, was sich gerade erst bessert...
     
  14. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 20.09.07   #14
    hey Korg gib doch mal bitte den funktionierend Link zu den von dir empfohlenden Stativenb, intressieren mich auch!!!
     
  15. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 20.09.07   #15
    Klick

    Auf 3,70m mag ich es nicht ausfahren, da ist mir das ganze inzwischen doch etwas zu wackelig, aber 100kg Belastung auf 2 Stück verteilt und auf gut 2,50m Höhe hälts Problemlos.

    Wie gesagt, nicht zugelassen und wenn was passiert ist man der Dumme.
    Aber Traversenlifte stehen (transportbedingt) noch in weiter Ferne :rolleyes:
     
  16. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 21.09.07   #16
    mhhm okay die wurden mir jetzt doch glatt schon zum zweiten mal empfohlen!!

    Dann kann mann die wohl wirklich beruight einsetzen, mit dem hintergedanken den wir alle schon kennen ne
     
  17. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 21.09.07   #17
    Das einzige was mich stört, ist das sie beim auf/abkurbeln nicht flüssig laufen.
    Aber was will man für 200€ erwarten?
    Ich würde sie jedenfalls wieder kaufen :great:

    Der Service vom Laden ist zwar unter aller Kanone, und über den Besitzer möchte ich mich erst garnicht äußern aber die Preise sind teilweise unschlagbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping