30 seconds to mars

von maehrito17, 30.12.07.

  1. maehrito17

    maehrito17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #1
  2. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 30.12.07   #2
    Meine Meinung: Jared Leto ist ein gut aussehender junger Schauspieler auf den die Mädchen abfahren. 30STM setzen viel auf visuelle Darstellung mit viel Symbolik, gut produzierten PVs, emoartiges Aussehen mit schwarz gefärbten Haaren und Kajal, etc. aber ich verzeih es ihnen, weil sie gute Rockmusik machen und nicht auf die Nerven gehen. Ich finde, dass Jared Leto eine gute Technik hat. Seine Shouts könnten IMO härter sein, aber sie sind ok. Ob er Gesangsunterricht hatte oder nicht, spielt keine Rolle, er kanns. Ist doch egal ob er einen Lehrer hatte, ausm Buch gelernt hat oder schon immer so war. Talent hat er sicher wie viele andere auch. Gesangsunterricht nehmen heißt ja nicht, dass man kein Talent hat, finde ich deshalb komisch, dass du Gesangsunterricht ODER Talent schreibst.
    Live ist Jared auch ziemlich gut wie man im Video sehen kann (mal davon abgesehen, dass er zwischendurch die Hände um den Mikrokorb hält ;) ), trifft die Töne, singt mit Gefühl und kann das Publikum anheizen. Von ner Freundin, die ein Riesen30STMfan ist, weiß ich auch, dass die Band auch viel Kontakt mit den Fans hat, was ich sehr schön finde.
     
  3. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 30.12.07   #3
    Von der Jimmy Kimmel Show (oder wie auch immer das heißt) hab ich schon ein paar live-Sachen gehört. Auf den Stimmen war oft Autotune drauf, bei Jared Leto hört sich das an manchen Stellen auch verdächtig danach an :D
    Ich will damit jetzt keine Wertung vornehmen, aber die heutige Technik kann doch einiges nachträglich aufpolieren.
    Davon abgesehen find ich 30Seconds To Mars ganz gut :great:
     
  4. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    530
    Erstellt: 31.12.07   #4
    Autotune kann manchmal auch absichtlich eingesetzt werden, das gibt dann einen sehr hübschen Effekt. Ich glaub nicht dass der Mann lange Unterricht hatte, eher dass er schon lange Musik macht. Talent hat er trotzdem nicht zu knapp, sonst würde es anders klingen.
     
  5. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 31.12.07   #5
    Cher lässt grüßen!!! :D:D:D
     
  6. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    530
    Erstellt: 31.12.07   #6
    So siehts nämlich aus ;) Hab ich auf meiner Platte auch unbedingt gebraucht an einer Stelle, das klingt so richtig schön cheesy.
     
  7. ZakMcCracken

    ZakMcCracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 05.01.08   #7
    woran erkennt man den einsatz von autotune?
     
  8. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 05.01.08   #8
    Man hört es :D:D:D
    Ich finds schwer zu beschreiben, aber wenn man es mit Autotune übertreibt, hört man z.B. wie der/die/das Autotune die Tonhöhe "hochzieht" oder der/die/das Autotune "nicht weiß, welcher Ton gerade gesungen wird" und daher dann immer zwischen den Tönen "springt".
    Ein dezentes Autone werden die meisten nicht hören.
     
Die Seite wird geladen...

mapping