35" Mensur Saiten (Extra Long Scale)

von Qudeid, 29.06.07.

  1. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #1
    Moin moin,

    Tja, der Titel ist auch gleich meine Frage:

    Was gibt es so an 35" Mensur Saiten?

    Bevor ich jetzt die SuFu an den Kopf geknallt bekomme... Die habe ich schon verwendet.

    Meine Suche bisher hat ergeben, dass es von Elixir 1 Satz gibt (4 Saiten) und für einen 5 Saiter muss noch eine Saite separat gekauft werden. Desweiteren stellt Pyramid und D'Addario auch extra Longscale Saiten her (hab bei denen noch nicht genauer geschaut).

    Meine Frage ist aber eher, ob es noch andere Alternativen gibt. Das Problem ist nämlich, dass die meisten Saiten, die ich gefunden habe lediglich in einer Stärke vorhanden waren. Ich meine, es kann doch nicht sein, dass es nur sagen wir 4 verschiedene Sätze für 35" Bässe gibt, wenn es mittlerweile recht viele 35" Bässe gibt. (Eine Marktlücke? :p)

    Wie auch immer. Ich hoffe ich kann noch ein paar Herstellernamen sammeln.

    PS: Ich weiß auch, dass man ggf. sogar 34" Saiten nehmen kann, da die manchmal, dank der Toleranz, noch lang genug sein können. Aber hier ist das Problem bei einem einzigen Wort: Können. Ich riskiere es nicht einen Satz für 30€ zu kaufen, nur um Gefahr zu laufen, dass die Saiten letztlich doch zu kurz sind, oder bei dem nächsten Satz usw.

    PPS: Was machen eigentlich Leute mit 36" Mensur? Müssen die die Saiten selber wickeln? xD

    Edit: Falls es noch relevant sein sollte: Mein Bass ist ein ESP F-255. (Ist ja durchaus möglich, dass bei dem Bass 34" Saiten immer passen, weil die Mechanik so gut angeordnet ist. Who knows?)
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 29.06.07   #2
    esh, lakland ... .
    auf den herstellerseiten recherchieren oder die firmen anmailen, was herstellerseitig aufgezogen wird?
    da vielen mir erst einmal ein:
    traben
    ibanez (btb)
    yamaha (john myung)
     
  3. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 29.06.07   #3
    DR-High Beam / Low Beam / Fat Beam / Miller Sig.
    Alles lange genug für 35" (habe ich auf meinem Lakland)
    KEIN Fender Longscale -> Die verstehen etwas anderes unter "lang" :o

    Es gibt auch manche die ein wenig "rumpfuschen" (so mit Unterlegplastik)
    Siehe Bild - aber auch bei diesem hat dan DR geholfen
     

    Anhänge:

  4. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 29.06.07   #4
    Longscale bedeutet doch 34", Extra Longscale=35". Passen denn die speziellen Fender Saiten, die für Strings thru konzipiert sind, auch nicht auf 35"?
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 29.06.07   #5
    nein :o
     
  6. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 29.06.07   #6
    Danke. Die wollte ich nämlich mal auf meinem Yamaha TRB5 FL ausprobieren. Jetzt lieber nicht...:D
     
  7. HolyDiver

    HolyDiver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    348
    Erstellt: 29.06.07   #7
    hm
    also mein Ibanez BTB 200 ist laut Beschreibung auch 35" lang
    habe d'addario prosteels draufgepackt, ohne an die Länge zu denken und alles war mehr als lang genug:D
    dabei steht auf der Packung von denen nur Long Scale.
    Ich denke mal du musst dir keine Sorgen machen. Kauf ruhig alles wo Longscale draufsteht
     
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 29.06.07   #8
    Da sagt bullschmitt; das ist bullshit :screwy:
    Wie oben schon angesprochen habe ich Fender "Longscale" auf einen LesPaul nicht draufbekommen - auf meinen 35" Lakland schonmal garnicht :o

    ALSO kauf nicht alles wo Longscale drauf steht :cool:
     
  9. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 30.06.07   #9
    Es gibt doch gar keine 35" Saiten oder? Ich kenne das so:

    Shortscale = 30"
    Mediumscale = 32"
    Longscale = 34"
    Extralongscale = 36"

    Mein Dean Pace hat eine 35" Mensur, also zieh' ich da die 36" Saiten drauf.

    Gruß,

    Pablo
     
  10. kontrajan

    kontrajan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.07
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #10
    Börjes Lonscale-Saiten sind auch für 35"-XL-Scale geeignet, außerdem hat der noch 36"er im Angebot.

    XL meint übrigens alles jenseits der 34".
     
  11. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 01.07.07   #11
    Everly Bassrockers passen auch ohne Probleme. Hatte sie mal auf nem Lakland mit String thru Body, ging einwandfrei. DR klappt auch super, da gibts auch die Long-Necks für ganz extreme Fälle. Fender Saiten sind generell etwas kurz geraten.
     
  12. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 01.07.07   #12
    Naja ich weiß nicht. ist es nicht immer so, dass Longscale Saiten mal locker 10cm zu lang sind, auch für nen 34zoller? Oder wickelt ihr immer die komplette saite auf?
     
  13. kontrajan

    kontrajan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.07
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #13
    ...guck dir deine Saiten mal genau an :) Speziell den Durchmesser!
     
  14. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 02.07.07   #14
    Soweit ich weiß ist das Problem nicht die Länge sondern die Konstruktion der Saite. Wenn ich mich recht erinnere sind die Fender Saiten für die String-Thru Konstruktion Taperwound. Sprich die würden zwar von der Länger her passen, allerding würde der dünnere Teil der Saite zu weit in den schwingenden Teil hineinragen. Damit verbunden wäre dann halt die ungleiche Masseverteilung...
     
  15. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 02.07.07   #15
    eventuell weil die saiten am ende immer dünner werden? sorry, hatte noch nie nen extra-longscale unter den fittichen und stehe grade auf dem schlauch :confused:
     
  16. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 02.07.07   #16
    Die Fender Taperwound sind für nen Extra Longscale definitiv zu kurz. Hatte die mal versucht auf nen Lakland draufzumachen mit String-thru. Da hatte die Stoffummantelung schon vor dem Sattel auf Höhe des ersten Bundes angefangen. Ich kann also nur von diesen Saiten abraten, so gerne ich auch Fender Saiten spiele.
     
  17. kontrajan

    kontrajan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.07
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.07   #17
    Der Kandidat hat 100 Punkte!
    Passt dann mit der Saitenlage nicht mehr, es sei denn du besorgst dir nen neuen Sattel. Prinzipiell ginge das, hättest dann am Sattel Quasi-Taperwounds ;)
     
  18. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 06.07.07   #18
    Hallo,

    ich habe einen Ibanez BTB555 und habe mir über die Mensur bisher noch keine Gedanken gemacht. In der Beschreibung steht, der BTB hätte eine Mensur von 889 mm - Welcher Zoll-Mensur entspricht das und welche Saiten kann ich da aufziehen?

    Vielen Dank :great:
     
  19. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 06.07.07   #19
    1" = 25,4mm => ;)
     
  20. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 06.07.07   #20
    Und du erwartest allen ernstes, dass ich das ausrechnen kann? ;)

    Da hab ich mit 35" ja sogar genau den richtigen Thread getroffen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping