4 KABEL Methode 19" Effekt + Sentry NG????

L

LarsAttax

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.20
Registriert
29.01.17
Beiträge
8
Kekse
0
Hallo zusammen,
ich möchte das TC electronic Sentry NG zusammen mit dem Boss GT Pro in den seriellen FX Loop des Peavey Xxx2 einschleifen. Das Boss Gerät habe ich über die 4 Kabel Methode an den Peavey angeschlossen.Mir ist nur nicht klar, wie ich nun das Sentry zwischen Vor- und Endstufe noch einschleifen kann??? Kann da jemand Licht ins Dunkel bringen?
Danke im voraus
 
micharockz

micharockz

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
29.10.06
Beiträge
2.861
Kekse
15.563
Ort
Varel
Moin,
du schließt Input und Send des Sentry zwischen Gitarre und Input des Boss. Dort ist das Signal noch unverfälscht und das Sentry kann gut erkennen, wann die Töne beendet sind und das Gate schließen soll. Das Boss Send geht in den AMP, der Amp FX Send geht zurück ins Sentry Return, Sentry Output schließlich an Boss Return. Im Boss wird dann wahrscheinlich Modulation, Hall und Echo kommen, da sollen ja keine Hallfahnen beschnitten werden...
 
L

LarsAttax

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.20
Registriert
29.01.17
Beiträge
8
Kekse
0
Vielen Dank Micha für die gute Erklärung! Bekomme ich so auch das Rauschen des Peavey in den Griff?
 
micharockz

micharockz

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
29.10.06
Beiträge
2.861
Kekse
15.563
Ort
Varel
Im Idealfall ja ;). Das Rauschen entsteht im Normalfall im Preamo, zwischen AMP Input und FX Send. Deshalb sollte das Gate dahinter platziert sein.

Du kannst ja mal schreiben, wie es klappt.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben