5 way switch neu verkabeln mit Coil-Split

von Direwolf, 30.01.07.

  1. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 30.01.07   #1
    Hi,
    Ich bin grad dabei meine Ibenez RG 7620 neu zu verkabeln, und will da gleich ne Möglichkeit einbauen die Humbucker zu spliten. Am liebsten wäre mir, wenn ich das gleich mit dem 5 way switch machen könnte. ICh hab mir folgende Schaltungsoptionen vorgestellt:
    1: Neck Humbucker
    2: Neck Humbucker gesplittet
    3: Beide Humbucker
    4: Bridge humbucker gesplittet
    5: Bridge Humbucker

    Die Andere Möglichkeit wäre sicher ein push-pull-Poti.
    Hat jemand vielleicht nen Schaltplan für diese Möglichkeiten, geht das überhaupt so?
    LEider hab ich auch keinen Schaltplan zum aktuellen LAyout

    cu Direwolf
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.01.07   #2
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.01.07   #3
    Das müsste mit dem Schalter, der drin ist, gehen, wenn ich mich nicht irre. Hat die Klampfe nicht serienmässig nicht sowieso Parallel- und Splitmodi drin? Die HH-Gitarren mit 5-way-Schalter haben das doch immer.

    Leider ist die Ibanez(USA)-Seite grade neu gemacht worden, und wie immer ist es schlechter als vorher: die Wiring Diagrams sind weg. Sollen laut Forum angeblich wieder kommen, aber bislang nix.
     
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 30.01.07   #4
    Hallöli,

    ich behaupte mal das geht nicht garnicht mit einem normalen 5-Weg-Schalter. :rolleyes:

    Mit einem 5-Weg-Schalter mit 4 Ebenen statt den normalen 2 Ebenen kann man folgendes machen:
    1: Neck Humbucker
    2: Neck Humbucker gesplittet
    3: Beide Humbucker gesplittet
    4: Bridge humbucker gesplittet
    5: Bridge Humbucker

    Gruß
    Andreas
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.01.07   #5
    Da ist aber afaik kein normaler drin. Ich kanns nur garde nicht nachsschauen, weil die Diagrams weg sind.

    Aber HH-Gitarren mit serienmässigem 5way statt 3way haben bei Ibanez eigentlich immer andere Schalter, weil da in der Regel eine Parallell-Schalte und auch Autosplit dabei ist. Das sind dann entweder Superswitche oder solche Teile im Stil der Eyb-Megaswitche.


    Der Autosplit ginge allerdings auch mit einem normalen 5way, wenn man die Klangregelung einfach auf die erste Ebene legt. Dann ist die zweit frei für Splitting. (ähnlich der Fender Lonestar-Strat). Geht aber nur für HSH, die oben gewünschte HH-Mittelstellung klappt wohl nicht, zumindet fällt mir da nix ein.

    Mit dem kann man eigentlich alles machen :D


    EDIT: das Original ist ein Megaswitch im Eyb-Stil, mit mehr Möglichkeiten als ein normaler, aber nicht völlig frei wählbar wie mit nem 4-Ebenen-Schalter.

    Bilder im Anhang, die RG7620 müsste dem zweiten Bild entsprechen. das ist ja annährend schon das, was gewünscht wurde, nur dass in der einen Stellung zwei SCs parallel sind statt nur einem alleine. Die 4 anderen passen.
     

    Anhänge:

    • hh.jpg
      Dateigröße:
      22,7 KB
      Aufrufe:
      146
    • rg7pu.gif
      Dateigröße:
      3,8 KB
      Aufrufe:
      130
  6. Direwolf

    Direwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 30.01.07   #6
    Danke schonmal für die schellen Antworten.

    Die aktuelle Schaltung ist die erste, drum will ich ja unbedingt nen Single Coil. Aber die Hauptsache ist, dass die Beiden Humbucker einzeln und der Neck-Pu splittbar ist. Die beiden anderen Schaltungen sind nicht ganz so wichtig. Die zweite Schaltung die du gezeigt hast wäre also schon ok.
    Ach ja am besten wäre es, wenn ich den Umbau mit den vorhandenen Teilen machen könnte.

    Diese Schaltung wäre zeimlich optimal, aber ich würde wie schon gesagt wenns geht aug neue Teile verzichten.

    cu Direwolf
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.01.07   #7
    Die ist ziemlich verbreitet bei Ibanez.

    Wundert mich trotzdem, da die zweite explizit (AFAIR auf der Jemsite) als die Schaltung für die RG7620 genannt wurde. Daher hab ich auch das Bild.

    Aber man kann sich da eh nie auf alles verlassen, und wenn du sicher bist, dass es die erste ist, dann isses wohl die erste ;).

    Im Notfall hilft ja Abklopfen der Pole-Pieces.

    Angeblich sind das beides "Ibanez special-5way"-Schaltungen, die mit Schaltern realisiert werden, die äusserlich wie normale 5-ways aussehen, aber innen ganz anders verdrahtet sind. Wie eben auch die Eyb-Modelle oder diverse Schallermodelle (die mit den Buchstabenbezeichnungen).

    Ich weiss aber nicht, ob das bei Ibanez alles verschiedene Schalter-Varianten sind, mit denen dann immer nur EINE ganz bestimmte Schaltung möglich ist, oder ob da mit ein- und demselben Schalter auch verschiedenes möglich ist. Dafür müsste man den Schalter komplett mit nem Durchgangsprüfer mal durchmessen. Evtl. kann man mit entsprechenden Brückungen verschiedene Varianten realisieren.

    Wenn das immer der gleiche Schalter wär, müsstest du die zweite oben gezeigte Variante hinbekommen.


    Ich würde bei sowas gar nicht lange rumfirelfanzen, sondern einen 4-Ebenen Superswitch reinsetzen. Da kann man sich genüsslich auf 24 Kontakten alles hinlegen, wie es einem passt. Der hat 4 Ebenen statt 2, zudem ist jeder Kontakt ein echter Durchgang, also 5 Stück statt wie beim normalen 5-way nur 3 mit rein mechanischen Zwischenstellungen, die aber keine eigenen Durchgänge sind.

    Bei so ner guten Klampfe sollte das doch preislich drin sein :)

    Aber vielleicht kennt sich ja einer mit den Ibanez-special-switchen aus oder du kannst das selber problemlos durchmessen. Dann spräche mit etwas Glück nix dagegen, das mit dem Teil irgendwie hinzubiegen.
     
  8. Direwolf

    Direwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 06.02.07   #8
    Dann werd ich den Switch mal durchmessen. Danke Vielmals.:great:

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping