A/B Y switch mit folgenden Eigenschaften...

von Lombardo, 13.10.06.

  1. Lombardo

    Lombardo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.05
    Zuletzt hier:
    9.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Dorsten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.10.06   #1
    Hallo,

    da ich jetzt eine zweite Gitarre habe und ich nicht dauernd das Kabel umstecken möchte suche ich nun nen A/B Y switch bzw nur nen Y switch. Ich habe bereits die Sufu genutzt aber habe nichts passendes gefunden. Der Switch sollte den Y-Weg immer aktiviert haben so das ich quasi immer nur die Gitarre aufdrehen brauch um zu spielen ohne einen Taster zu betätigen. Gibt es sowas? Ich dachte an den Behringer AB200. Nun steht da aber nirgends ob der Y-Weg auch so einstellbar ist das er immer aktiviert ist.Helft mir mal bitte^^

    mfg
    Marcel
     
  2. GrEenPIsS

    GrEenPIsS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 13.10.06   #2
    sowas?
    Morley- Umschalter

    da kannst du die getrennt und gleichzeitig laufen lassen(d. h. du kannst auch beide gleichzeitig spielen)
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 13.10.06   #3
    den morley hat nen kumpel, macht seine sache ganz gut...ist auch einfach zu bedienen aber irgendwie matscht der sound wenn einfach nur beide an sind aber nur auf einer gespielt wird....
     
  4. Lombardo

    Lombardo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.05
    Zuletzt hier:
    9.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Dorsten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.10.06   #4
    ok dann gehts doch mit dem...was sagt ihr zum behringer?
    naja so wie ich gelesen hab kann man das morley ja auch ganz gut nachbauen für ca. 20 euro. ich werds mir mal überlegen ;)
     
  5. GrEenPIsS

    GrEenPIsS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 13.10.06   #5
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 13.10.06   #6
    Hier:

    https://www.thomann.de/de/nobels_mix41c.htm

    Allerdings weiß ich nicht, wie rauschfrei die Dinger sind, da sie ja aktiv arbeiten.

    Die Behringers sind ja auch "nur" Umschalter", so dass Du halt immer treten musst, was Du ja nicht wolltest.
     
  7. Lombardo

    Lombardo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.05
    Zuletzt hier:
    9.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Dorsten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.10.06   #7
    hm naja, der morley switch soll doch auch rauschen oder?zumindest nebengeräusche haben oder irre ich mich?

    ich hab ja auch ab200 geschrieben;):D
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 13.10.06   #8
    Schon mal hier auf dem Board nach LLL Lobos Lustige Leitungen geschaut?

    Da sind mehrere Schaltpläne für A/B- und Y-Schalter, so weit ich mich erinnern kann ...

    Ich würde allerdings auch eher auf einen Treter tippen - wenn Du die Gitarre wechselst, hast Du ja wohl auch Zeit, kurz mal mit dem Fuß auf irgendwas zu treten, oder?

    x-Riff
     
  9. Lombardo

    Lombardo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.05
    Zuletzt hier:
    9.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Dorsten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.10.06   #9
    naja ich dachte eher daran mal zu zweit zu jammen über einen amp. allerdings weiß ich auch nicht wie das klingen würde. ich guck mal im LLL thread. falls noch wer was zum morley sagen kann möge er dies bitte tun:D

    edit: ich mal grad geguckt...es gibt weder die schaltpläne für den y switch noch die bilder für die anderen switches^^
     
  10. tricki

    tricki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.017
    Erstellt: 16.10.06   #10
    Wenn du zwei Gitarren einfach parallel an einen Amp hängst, hast du immer starke Soundverluste, weil die Spulen der Gitarren sich gegenseitig bedämpfen. D.h. das Signal der Gitarren läuft nicht nur direkt in den Amp., sondern wird auch durch die Tonabnehmer der anderen gen Masse geführt. Deshalb gibt es mit der Morley-Box Mulm, wenn beide Gitarren dran sind. Ergo, die Gitarren müssen immer entkoppelt sein. Entweder du schaltest richtig um, d.h. du trennst die andere Gitarre aus dem Stromkreis oder du betreibst beide über ein Mischpult, welches über entsprechend hochohmige Instrumenteneingänge verfügt und die beiden Gitarrensignale auf einen gemeinsamen Ausgang routet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping