A-Gitarre aller unterstes Preissegment --> HBCG45?

von DLGuitarman, 03.06.07.

  1. DLGuitarman

    DLGuitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 03.06.07   #1
    Servus Leute!
    In letzer Zeit wurde ja immer mal wieder über die HBCG45 (https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbcg45.htm) hier im Forum geredet, inklusive Soundsamples, und ich muss schon sagen, für den Preis juckt es mich jetzt doch in den Fingern, mir doch auch mal eine Akustik zu holen.

    Daher will ich an dieser Stelle nur um sicherzugehen, dass ich keine vorschnellen Fehler machen, nochmal nachfragen, ob ihr zu der genannten Gitarre irgendeine Alternative seht, die man sich noch zu Gemüte führen könnte.

    Ansprüche sind, wie ihr wohl schon ahnt, eher keine großen vorhanden, mir isses nur wichtig dass die Bespielbarkeit und die Verarbeitung einigermaßen in Ordnung sind, der Sound ist ja ganz ok...

    Freue mich über zahlreiche Antworten :)

    Gruß Chris
     
  2. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 03.06.07   #2
    Hi, hab mir mal im WalMart eine Western Gitarre für sage und schreibe 25€ gekauft :D
    Hab das Teil jetzt 1 Jahr und spiele sogar ziemlich oft drauf.
    Zum klimpern gut, aber auch nicht für mehr.
    Ein Schaden ist es nicht sich sowas zu kaufen. Nur viel erwarten braucht man nicht.

    Gruß Dime!
     
  3. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    1.935
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 03.06.07   #3
    Hy DLGuitarman!

    Sherwood SH 755

    Dreadnought-type, kostet um die 100 Euro und ist das beste, was ich in diesem untersten Preissegment gefunden habe.

    Um meine teuren Gitarren zu schonen, habe ich eine "Wald- und Wiesengitarre" gesucht und habe dabei sehr viel Schrott entdeckt.

    Die Sherwoods waren aber alle um Quantensprünge besser, als die üblichen (billigen) Verdächtigen.

    Was mir auffiel, ist die Streuung bei der Lackqualität. Meine Sherwood habe ich aus drei 755er ausgesucht. Dabei habe ich nicht die best-lackierte genommen, sondern die best- klingende und -spielbar ist.

    Also vor Ort selber aussuchen und nicht zu schicken lassen.

    Ich überlege gerade, ob ich ein Review von der Sherwood machen will...

    LG
    RJJC
     
  4. Kingwassi

    Kingwassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.06.07   #4
    Hey,
    ich hab von J&D die W-160 für 49,- €uronen. Mir persönlich gefällt sie besser als die HBCG45. Hatte beide, kann das deswegen auch beurteilen. Hier im Forum habe ich das auch schon geschrieben. Es gibt bei Harmony-Central auch eine Bewertung und die fällt noch ganz gut aus. Die Qualität ist aber bestimmt auch weit gestreut, ich hatte direkt bei meiner ersten Glück.
    Ciao
     
  5. taschentuch

    taschentuch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Groningen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    342
    Erstellt: 04.06.07   #5
    that's the point! hatte bei meiner HBCG45 auch Glück, nur dass die letzten zwei bundstäbchen nicht richtig im brett lagen ->raus damit, da spiel ich eh nimmer auf DIESER gitarre.
    Es sind sicher alles spielbare gitarren, wie man im forum lesen kann. zuviel erwarten darf man sicherlich nicht und man muss glück haben eben ganau wegen dieser quali-streuung.

    also, bestellen gut schaun und wenn nötig umtauschen...

    gruß
    taschentuch
     
  6. DLGuitarman

    DLGuitarman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 08.09.07   #6
    Hi Leute!
    Besser spät als nie, hab ich mir gedacht, und sie jetzt bestellt. Aufgrund von Verfügbarkeitsproblemen dauert es wohl noch ein paar Tage bis ich sie bekomme, aber ich werde dann mal Feedback posten.
     
  7. alyssa

    alyssa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 08.09.07   #7
    Genau die habe ich mir wegen der gar nicht so schlechten Kritiken auch mal geholt und bin wirklich überrascht, wieviel Gitarre + Sound drinsteckt.

    @ DLGuitarman Die Benton? oder welche?

    gruß, alyssa
     
  8. I_am_not_Neo

    I_am_not_Neo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Röllbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    318
    Erstellt: 09.09.07   #8
    Ich nehme mal stark an, er meint die HBCG45. Die ist nämlich erst ab morgen wieder lieferbar. Schon seit einem Monat warte ich jetzt auf das Teil.
    Also drückt mir die Daumen, dass ich eine bekomme, die sich vernünftig einstellen lässt. ;)

    Die J&D W-160 hatte ich auch mal bestellt. Mit der Verarbeitung konnte sie ja nicht gerade prahlen, aber der Sound hat mich wirklich überrascht. Angenehm laut und brilliant. Habe sie allerdings wieder zurückgeschickt aufgrund einiger Verarbeitungsfehler.
     
  9. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 09.09.07   #9
    wenn ihr ne git für ganz kleines geld sucht und ihr dafür auch ein paar kleine schönheitsfehler in kauf nehmt, warum schaut ihr euch dann nicht mal bei rückläufern um?
    ich habe eine Baton Rouge aus 2. wahl (ein sondermodell mit kleiner heller stelle an der zarge) für 79 euro geschossen - und das ding hat ne massive fichtendecke - da ist der klang gleich um ein vielfaches besser als bei einer HBCG45 oder deren "mitbewerber".
    der hammer ist, die Baton Rouge lässt sich auch noch super leicht spielen und entwickelt einen unhemlich druckvollen sound. und der sound reift noch, wenn durch häufiges spielen die decke nachaltert.
     
  10. DLGuitarman

    DLGuitarman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 09.09.07   #10
    Jap hast Recht, ich mein die Harley Benton. Mir gehts ähnlich wie dir: Wenn ich ein gescheites Exemplar bekomme ist alles in Butter, sonst muss ich halt leider umtauschen. Aber hoffen wir mal das Beste. :)
    Ich habe keine andere genommen, weil ich mir gedacht habe, solange ich schon eine "schweinebillige" Akustik bestelle, dann hole ich mir auch wirklich die allerbilligste. Für 49,99 sind in dem Fall halt schon die Gitarre, ein passendes Gigbag, 2 Gurte + ein Päckchen Ersatzsaiten drin. ("Bluesgitarrenset", ich wunder mich warum das so heißt, und Saiten extra).
    Naja, ich bin wirklich mal gespannt...
     
  11. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 09.09.07   #11
    ich hoffe doch, du gibst einen erfahrungsbericht ab??
     
  12. I_am_not_Neo

    I_am_not_Neo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Röllbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    318
    Erstellt: 09.09.07   #12
    Ich werds tun, sobald ich Zeit dazu finde ;)
     
  13. DLGuitarman

    DLGuitarman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 09.09.07   #13
    Klar, hab ich auf jeden Fall vor. Ich melde mich dann in diesem Thread wieder. Oder ich schreib ein extra Review, mal schauen. ;) Je mehr Meinungen zu der Gitarre hier rumschwirren, desto besser für diejenigen, die mit dem Gedanken spielen sich auch ein Exemplar zu holen.
     
  14. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 11.09.07   #14
    Ich verkauf meine HB45, da ich zu viele habe.
    Sie ist bereits top eingestellt.

    Zu sehen ist sie hier im Forum inkl. sounddemo

    Wer Interesse hat, bitte melden.
     
  15. DLGuitarman

    DLGuitarman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 11.09.07   #15
    Schade, meine wurde gerade versandt. Hättest du dich früher gemeldet, hätte ich sie dir abgenommen... :o
     
  16. voice2sound

    voice2sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.09.07   #16
    Das klingt super - ich möchte mir demnächst auch gerne ein Akustikgitarre kaufen, und wäre um des besseren Klanges Willen auch nicht zimperlich, was die Optik betrifft -
    nur, wo bekommt man solche "besseren" 2.Wahl-Gitarren...?

    Würde mich über eine Antwort freuen :)
    Lg, voice2sound
     
  17. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 25.09.07   #17
  18. I_am_not_Neo

    I_am_not_Neo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Röllbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    318
    Erstellt: 06.10.07   #18
    Wenn mir jemand erklärt, wie ich eigene Fotos hier im Forum gescheits darstellen kann, würd ich demnächst en ausführlicheres Review zur HBCG 45 schreiben.
     
  19. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 04.01.08   #19
    So, ich hab jetzt auch eine! :D

    Ich suchte schon lange nach einer extrem billigen a-gitarre zum schrammeln bei Kajak-Touren, bei der kommenden Skifahrt und um sie ins Freie zu nehmen. Der preis sollte natürlich klein sein, weil ich einfach eine GItarre wollte, die mir für nichts zu schade ist...hätte ich mir ne teure schöne akustik gitarre gekauft, würde ich sie z.B. niemals auf ne kajak tour mitnehmen, weil es da schon etwas härter zur sache geht! Und sie sollte natürlich möglichst klein sein und mahagoni sieht mMn am geilsten aus...also war die Harley Benton praktisch exakt das, was ich suchte...

    Natürlich waren meine Erwartungen bei dem extrem niedrigen preis gleich NULL...und wurden schonmal erfüllt^^
    Also vom aussehen macht sie schon was her, sie ist all in all ganz nett, liegt gut in der hand, ist gut bespielbar, ist leicht, klein und kompakt und daher wohl ideal für das, was ich brauche!
    Allerdings hatte sie schon nen riss auf der rückseite, 2 lackplatzer, unsauber gelegte bünde und komische flecken...und irgendwie fühlt sich der lack auch ein wenig "unwohl" und "kratzig" an...und gut klingen tut sie auch nicht :D

    Fazit: von der verarbeitung ne 6, vom Klang auch nicht das wahre, aber wer eine billige und gutaussehende Akustikklampfe zum "klampfen" fürs Lagerfeuer und die kommenden Festivals sucht, ist damit gut bedient!

    Ich denke, ich werde sie behalten ;)

    P.S
    Fotos kommen bald!
     
  20. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 05.01.08   #20
    -bitte löschen-
     
Die Seite wird geladen...

mapping