A-Gitarre ohne Elektronik für 250€ - 300€

von Durango, 04.05.07.

  1. Durango

    Durango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    150
    Erstellt: 04.05.07   #1
    hallo!
    ich bin momentan auf der suche nach ner günstigen akkustik gitarre, deren preis sich im rahmen zwischen 250 und 300 euro bewegen soll.
    die gitarre wird primär für fahrtenlieder und solche sachen verwendet und darf weder ein cutaway, noch eine aktive elektronik/piezo haben. stahlsaiten soll sie schon haben.
    westerngitarre also^^
    hab schon bei yamaha oder ibanez rumgeschaut, zb Ibanez aw40nt, yamaha fg 720s/730s, und wollte mal fragen wie die gitarren der firmen qualitativ und klanglich in der preiskategorie sind oder ob es alternativen gibt.
     
  2. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 05.05.07   #2
  3. Chirp

    Chirp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    174
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Hi,
    also ich habe mir nach einer stundenlangen Session im Laden die FG720s gekauft. Sie klingt für das Geld sehr gut. Voll, dynamisch, kann recht laut werden. Qualität sehr gut.
    Sie ist recht groß, also fürs Lagerfeuer nicht so geeignet und auch zu schade. Allerdings mußt Du bei der schwarzen immer ein Lappen zum Putzen dabei haben.:D

    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping