About Melody and Something

von The Scamp, 17.05.08.

  1. The Scamp

    The Scamp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.09
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.08   #1
    Wie der Titel bereits andeuten soll: Hier geht es um Melodien! Da ich ab und zu nicht genau einordnen kann ob an manchen Stellen abgedämpft wird bzw. irgendwelche speziellen Tunings oder 'professionelle' Effektgeräte eingesetzt wurden möchte ich das hier klären...

    Bisher hatte ich kein besonders gutes Equipment, auf einer C.Giant - Aldi - E Gitarre und entsprechenden AMP spielt sichs nicht sonderlich 'schön', wenn man's mit einer Les Paul oder gehobeneren Ibanez vergleicht... Manchmal bin ich mir nicht sicher ob es an meinem spielerischen Unvermögen liegt oder doch nur an dem Equipment, weshalb ich manchmal genervt die Gitarre in die Ecke hau.... lege. ;D Da das nicht sehr gut ist hier meine erste Frage:

    Bei All the small things von Blink182... wird da abgedämpft oder irgendwelche speziellen Effekte verwendet, soweit ich weis ist es ein Standart Tuning, aber bei den normalen Chords krieg ich den Klang einfach nicht so hin. Bin mir absolut sicher richtig zu spielen, aber wird schon abgedämpft zwischendrin oder?
     
  2. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 18.05.08   #2
    Ja, teilweise wird bei "All the small things" palm mute gespielt (Verse), d.h. mit der Schlaghand am Steg abgedämpft. Aber auch sog. Ghostnoten (x) kommen zum Einsatz. Diese klingen noch etwas perkussiver, als palm mute gedämpfte Saiten. Sie werden durch leichtes Abdämpfen mit einem Finger der Greifhand erzeugt.

    Standardtuning ist richtig. Effekte sind keine in dem Song, nur ordentlich Distortion. Tom spielte damals noch seine Strat mit Steghumbucker.

    Gutes Gelingen!

    wünscht

    Andreas
     
  3. The Scamp

    The Scamp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.09
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.08   #3
    Gut Palm Mute kann ich ja schon ganz gut - will ich behaupten - aber die speziellen Ghostnotes hab ich so noch nicht probiert. Mir gar nicht bewusst, dass es da noch ne Unterscheidung gab. Tja so is des wohl, ohne Lehrer auf eigene Faust. Lernt man noch viel öfter dazu.... wenn mans positiv betrachtet :D:great:

    edit: Wenn ichs mir recht überlege hab ich die ghostnotes sogar schonmal gespielt, aber nicht darum wissend...ok! ^^"
    thx
    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping