Abstand Saite - Pickup

von bluedevil, 07.12.04.

  1. bluedevil

    bluedevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    16
    Erstellt: 07.12.04   #1
    Hallo!

    Ich besitze seit ca. 1 Jahr eine E-Gitarre (Fernostnachbau einer Fender-Squier) mit 2 Single-Coils und 1 Humbucker-Pickup!

    Seit einiger Zeit hab ich das Problem, daß der Ton der tiefen E-Saite extrem lange nachklingt (und auch sichtbar nachschwingt) und somit auch leider sehr dominant ist beim gesamten Klangbild. Dieses Phänomen war aber nicht von Anfang an zu beobachten sondern hat sich erst nach einigen Monaten eingestellt.

    Jetzt meine Frage: Was könnte die Ursache sein? Liegt es am Abstand zwischen Pickup und Saite ? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß sich der Abstand nicht nur auf den Klang sondern auch das Schwingverhalten der Saite auswirkt! Kann es sein, daß ein zu großer bzw. zu geringer Abstand zu diesem ewigen Schwingen führt (Resonanz)? Oder liegt es möglicherweise auch am Alter der Saite, die noch nie gewechselt wurde?

    Da ich noch blutiger Anfänger bin und speziell beim Einstellen noch gar keine Erfahrung habe wäre ich für jeden Tipp dankbar!

    MFG

    Ronny
     
  2. tamino

    tamino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    886
    Erstellt: 08.12.04   #2
    Hallo,

    was, ein ganzes Jahr! - Da wird es höchste Zeit für neue Saiten. Ich wechsle mind. 4 mal im Jahr. Lässt sie sich überhaupt noch gut Stimmen?

    Natürlich kann ein zu geringer Abstand zu den Tonabnehmern die Schwingung der Saite beeinflußen. Wobei es sich an Humbuckern nicht so stark auswirkt als bei SC's.

    In deinem Fall würde ich es erst mal mit neue Saiten versuchen.

    Siehe auch hier:

    http://www.griffbrett.de/workshops/saitenwechsel/index.html
     
  3. bluedevil

    bluedevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    16
    Erstellt: 08.12.04   #3
    Hi Tamino!

    Danke für Deine Antwort!

    Ich hab die Saite deshalb noch nie gewechselt, weil sie sich erstens noch wunderbar stimmen läßt (soweit ich das einschätzen kann :rolleyes:) und ich nur sehr selten zum spielen gekommen bin! Aber ich hab meinen guten Willen gezeigt, indem ich schon länger mal nen neuen Satz Saiten gekauft hab!

    Ok, ich werde also erst mal die Saiten wechseln und wenn das Problem dann immer noch besteht werde ich mal den Abstand der Pickups verändern!

    MFG

    Ronny
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.12.04   #4
    4 mal im jahr is auch schon lang... ich welchsel meine im schnitt alle 6-8 wochen, je nachdem wie sie klingen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping