4. Saite hat mehr Abstand?

  • Ersteller Obscurtis
  • Erstellt am
Obscurtis
Obscurtis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.12
Registriert
15.03.12
Beiträge
12
Kekse
0
Ort
Baden-Württemberg
Gestern abend ist mir beim spielen meines Basses was aufgefallen:
Meine G-Saite hat mehr abstand zu den anderen Saiten wie die andren... Sie liegt sehr knapp am rand und rutscht mir teilweise auch unten mal weg :confused:
Aber die Bridge ist okay, der Hals ist nicht verbogen. Ich hab auch an den Werkseinstellungen meines Basses noch nichts verändert, und meine das war aber auch von anfang an so.
Meine frage ist: Ist das normal? Und wenn nicht: Wie löse ich das problem?
In der Bespielbarkeit hab ich zwar keine Nachteile feststellen können (auser halt dem dass die Saite manchmal vom Bund rutscht), trotzdem würd es mich intressieren...
LG Obscurtis
 
Eigenschaft
 
B
Bierpreis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
22.12.04
Beiträge
1.432
Kekse
6.232
Ort
Dresden
Wo hat sie denn mehr Abstand? In Richtung Brücke oder Richtung Sattel? Oder beides?

Wenns in RIchtung Brücke ist, kommt es drauf an, was du für eine Brücke hast. Bei einigen kann man die Abstände untereinander einstellen. Wenns da keine Einstellungssache ist, müsste die Brücke ja an sich eine Fehlkonstruktion sein, das ist wohl unwarscheinlich.
Es gibt auch sogenannte Monorailbridges (z.B. Ibanez BTB) - da hat auch die Montage der Brücke auf dem Bass an sich da einen einfluss.

Liet das Problem in Richtung Sattel: Da ist er eventuell falsch gekerbt. Da hülfe nur ein neuer Sattel, aber das ist schon machbar.
 
hotte66
hotte66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
24.02.11
Beiträge
1.446
Kekse
1.260
Ort
Zigarrenstadt
Moin erstmal,

was für einen Bass spielts du denn? Kannst du ein Foto davon einstellen?

auser halt dem dass die Saite manchmal vom Bund rutscht
Was meinst Du denn mit dem herunterrutschen? Oder kommt es von deiner Grifftechnik beim schnelleren Spiel die dann "unsauberer" wird (passiert mir nach über 25 Jahren auch nochmal)?

Nur das bässte,
Hotte
 
Obscurtis
Obscurtis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.12
Registriert
15.03.12
Beiträge
12
Kekse
0
Ort
Baden-Württemberg
Also ich spiele einen Ibanez SR 300. Das ganze problem kann auch an meinen krummen augen liegen :D
Wenn ich die G saite halt ein stück runterziehe (um auf den nächsten halbton zu kommen ohne die saite anzuschlagen oder den griff zu wechseln, weis nicht wie ich das erkkären soll D:) rutscht die Saite vom Griffbrett runter. Also sehr geringer abstand. Der abstand richtung Sattal ist okay. Richtung Brücle hab ich halt das gedfühl dass er beträchtlich größer wird, ca. ab dem 12. bund. Aber auf den fotos erkenn ich keinen unterscheid....
Vllt sind meine augen wirklich einfach kaput...??? IMG136.jpg IMG135.jpg
 
hotte66
hotte66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
24.02.11
Beiträge
1.446
Kekse
1.260
Ort
Zigarrenstadt
Hallo Obscurtis,

Deine Augen sind nicht kaputt. Das mit dem Saitenabstand ist alles Tutti,:great:

http://www.ibanez.com/BassGuitars/model-SR300,

aber es hört sich so an das Du beim "ansliden" auf den nächsten Halbton manchmal die Saite vom Griffbrett ziehst. Das passiert, wie ich schon anführte, immer wieder mal wenn es zu "hektisch" wird. Das kann auch bei Hammer- ons auf der G-Saite passieren.:nix:

Nur das bässte,
Hotte
 
Vindsvalr
Vindsvalr
Moderator Bass
Moderator
HFU
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
06.01.08
Beiträge
3.193
Kekse
16.610
Ort
Hamburg
Wenn ich die G saite halt ein stück runterziehe (um auf den nächsten halbton zu kommen ohne die saite anzuschlagen oder den griff zu wechseln, weis nicht wie ich das erkkären soll D:)

Das klingt jetzt irgendwie, als würdest du benden wollen? Das tut man auf der G-Saite natürlich nicht in Richtung Griffbrettkante sondern in Richtung der tieferen Saiten und dann wärs auch kein Wunder, dass dir die Saite vom Griffbrett rutscht. ;)
 
Obscurtis
Obscurtis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.12
Registriert
15.03.12
Beiträge
12
Kekse
0
Ort
Baden-Württemberg
Okay :D danke für die hilfreichen antworten.
Und wieder zwei wichtige dinge gelernt.
Das ding mit dem rumziehen heist benden un das macht man auf der 4.-Saite richtung 3.-Saite :great:
Danke für die Hilfe!

Bässte Grüße Obscurtis
 
B
Bierpreis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
22.12.04
Beiträge
1.432
Kekse
6.232
Ort
Dresden
Mein Ibanez SR hat die G-Saite auchs ehr nah am Griffbrettrand. Mit ein bisschen gewöhnung sollte man damit gut klarkommen. Vermutlich hat das ganze auch mit dem Thema Handhaltung und Greifhandtechnik zu tun. Also je nachdem, wie genau du mit dem Finger zum greifen ansetzt begünstigt das dann das wegrutschen der Saiten oder halt auch nicht.
Normalerweise sollte man beim Greifen die Saite seitlich nicht auf dem Griffbrett herumrutschen, denn so täte man ja den Ton unfreiwillig etwas höher "benden" als es eigentlich sein sollte.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben