ADAT tape überspielbar?

von nowhiskey, 05.02.05.

  1. nowhiskey

    nowhiskey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.05   #1
    tag leute, hab da ein dringendes anliegen, muss morgen
    aufnahmen für einen trailer machen, hab aber keine adat bänder mehr bekommen, war heut leider zu spät!
    die frage ist, lassen sich denn alte bänder nochmal überspielen, ich hab da nochn paar, was da drauf ist braucht
    niemand mehr, also kann ich nochmal darauf aufnehmen???
    bitte um schnelle antworten,
    gruss,
    doc
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 06.02.05   #2
    Selbstverständlich... Du musst nur ggf. den Kopierschutzschieber in die richtige Stellung bringen bzw. wenn da eine Lasche war (wie bei VHS-Tapes) das Loch überkleben...

    Jens
     
  3. nowhiskey

    nowhiskey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #3
    klaro,
    komme gerade aus dem proberaum, hat alles wunderbar
    funktioniert, ich hatte irgendwie angst, dass
    alles schief läuft, weil ich kein neues band mehr gekriegt
    hatte. die frage war insofern dumm, als das man bei recorden
    eine spur sowieso mehrmals einspielt, sonst hätte ,an beim
    8trck adat nur 8 versuche, das würde ja spass machen!
    ich hab aber von den heiligen band live-aufnahmen (die keen
    mensch braucht?) nichts
    löschen müssen, weil auf einem tape noch ne halbe stunde
    leer war!
    jedenfalls danke für die antwort und n
    gruss,
    doc
     
Die Seite wird geladen...

mapping