Adat mit 16 Kanälen

von Ben1983, 08.02.06.

  1. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 08.02.06   #1
    Hi,
    ich habe das Behringer DDX3216 im Proberaum und mache für meine Verhältnisse ganz gute aufnahmen von meiner Band. Mein Problem ist das die Aufnahmen nur Stereo sind. Sprich ich geh aus der Summe des Pultes und dann Stereo in einen PC.
    Jetzt möchte ich aber jede Spur einzeln aufnehmen.
    Das ADAT I/O Modul von Behringer scheint dies zu ermöglichen....und dieses kann auch 16 Spuren rausschicken. Jetzt finde ich jedoch keine Karte die 16 Spuren ADAT aufnehmen kann. Das einzige was ich gefunden habe ist die E-mu 1616m. Aber die kostet 200 € und die bräuchte ich ja zwei mal, da die nur 8 Eingänge pro Karte hat.
    Gibt es da irgendeine GÜNSTIGE alternative? Wie gesagt es reicht das Billigste, es soll nur für eigene Zwecke sein.
    Was genau sind denn diese ADAT Interfaces? Geht man da mit ADAT rein und kann dann 16 mal analog klinke raus oder was?
    Oder ist es eh viel besser aus den Inserts Analog rauszugehen und in eine Karte mit 16 Eingängen?
    Ihr merkt mir fehlt völlig der Überblick, deshalb schonmal danke für die Hilfe.

    Nochmal zusammengefasst:
    -mind. 12 Kanäle
    -das allergünstigste
     
  2. kai pirinha

    kai pirinha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Hamburch Ciddy
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #2
    Moinsen,
    das Pult haben wir uns auch grad gekauft inkl. dem ADAT-Modul. Für'n Rechner wollten wir eigentlich zwei Marian MARC A Karten (ca. 130€ pro Stk.) verwenden, aber uns wurde abgeraten, weil die Probleme mit der internen Synchro haben sollten. Wir haben jetzt die RME Hammerfall Digi9636 bei Amptown gekauft, ist ein Auslaufmodel und kostet da nur 222€. Die hat gleich zwei ADAT-IO, also kannst da alle 16 Kanäle des Behringer Pultes nutzen.
    http://www.amptown-music.com/item/digi-9636-hammerfall-le-0-0-0-10362.html

    ADAT überträgt die Signale über ein optisches Kabel (Toslink) mit 8 Audio-Kanälen, dh. über ein optisches Kabel schickst Du 8 Kanäle des Pults, also lassen sich über die zwei Ausgänge des ADAT-Moduls die 16 Direct-Outs an eine Soundkarte mit ADAT-IO weitergeben.
     
  3. Ben1983

    Ben1983 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 08.02.06   #3
    vielen dank! das ist ein sehr interessantes Angebot.
    Eine Frage habe ich noch. In der Beschreibung der Karte steht das sie 2 ADAT IOs hat aber direkt darüber steht das sie ein Internen ADAT Input und zwei interne ADAT outputs hat.....was soll ich jetzt glauben? :screwy:Hat sie nun 2 ADAT INs so das ich auch mit allen 16 Spuren des DDX da rein gehen kann oder hat sie nur einen ADAT IN? Dann würden ja nur 8 Spuren reingehen.:confused:

    Noch eine andere Frage, was für einen PC (Processor RAM) braucht man um 16 Spuren (Oder wie bei uns 12) gleichzeitig aufnehmen zu können??

    Vielen Dank
     
  4. kai pirinha

    kai pirinha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Hamburch Ciddy
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #4
    Wenn ich das richtig verstehe sind das die Spezifikationen des optionalen Expansion Boards, die Karte selber hat 2 ADAT-IOs, also 16-Kanäle rein und auch 16-Kanäle wieder raus.

    Die Frage der Rechner Leistung ist natürlich abhängig von der Software, die Du verwenden willst. Dabei spielt nicht nur die Anzahl der Spuren eine Rolle, sondern auch die Anzahl der pro Spur verwendeten Effekte und PlugIns. Wir haben uns für Cubase SX3 entschieden und entsprechend der Angaben von Steinberg einen Rechner zusammengeschraubt (Sempron 3200+/1024 GB Ram). Das Ding ist ganz neu, kann Dir also nocht nicht sagen wie weit man damit kommt :-)
     
  5. Pianohucky

    Pianohucky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #5
    Hallo Ihr Freaks!

    Ihr kennt Euch ja mitlerweile gut aus mit dem Teil.
    Wie bekomme ich dann die 16 ADAT Kanäle wieder aufs Pult zum Mischen?
    Ich schaffe das Routing einfach nicht und höre aus Cubase nix zurück.
    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß
    Hucky
     
  6. kai pirinha

    kai pirinha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Hamburch Ciddy
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #6
    Moinsen,
    ist eigentlich ganz einfach:
    Du verbindest die Ausgänge der Adat-Karte mit den Adat-Eingängen des DDX3216 und legst die auf die Eingangskanäle 17-32 vom Pult.
    Im Cubase musst Du dann nur noch jeden Kanal durchschleifen, d.h. jeder Mono-In wird wieder auf einen der Mono-Outs gelegt und kommt so wieder zurück zum Pult!
     
  7. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 04.04.06   #7
    Wow! Ihr seid echte Männer!
     
Die Seite wird geladen...

mapping