ärger nach vsti-download

von kerstin, 27.01.05.

  1. kerstin

    kerstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.05   #1
    hallo leute,

    ich habe mir letztens ein paar vstiplugins downgeloadet (aus den vielen guten Empfehlungen hier). alles wunderbar gelaufen, der cubasis vsti-pfad wurde auch beim unzippen sofort gefunden. die sachen laufen , alles wunderbar.

    beim ersten neustart von cubasis bekam ich allerdings 4 x ne fehlermeldung dass er eine dll datei nicht findet. sxschießmichtot und nochwas.

    dachte mir: hm kann nicht sein. suchoption und siehe da, die datei ist wo sie hingehört. achja sollte noch erwähnen, dass wenhn man die fehlermeldung bestätigt cubasis dann schon voll funktionsfähig ist.

    nun gut, da kam ne meldung: neuinstallation könnte das prob beheben.....also alles runter und wieder drauf - die entsprechende dll liegt brav da, wo sie schon immer lag, bloß die fehlermeldungen kommen leider immer noch.

    falls hier einer meint, das könne an einer raubkopie liegen: rechnung habe ich daheim!!!
    bin doch irgendwie sauer darüber....hat jemand ne idee? oder ähnliches erlebt?
     
  2. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 27.01.05   #2
    was ist das denn genau für eine dll? ist das eine dll von irgendeinem plugin oder tatsächlich von cubase selbst eine?
     
  3. kerstin

    kerstin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.05   #3
    weiß ich gerade nicht genau. könnte schon eine von den gedownloadtetn sein, muss ich erst nachschauen. wäre tatsächlich ne idee, die cd wo ioch die downloads drauf habe nochmal laufen zu lassen. aber andererseits liegt die besagte dll ja da, wo sie hingehört! ?
     
  4. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 27.01.05   #4
    ja dann kopier die besagte dll mal aus dem ordner raus und starte dann cubase nochmal! Ich denke nämlich das es eine dll von denen ist die du gedownloaded hast! Zumal du ja sogar Cubase neuinstalliert hast!

    Also einfach dll löschen dann sollte alles wunderbar funktionieren ohne Fehlermeldungen ;)
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.01.05   #5
    Leute, wenn ihr Fehlermeldungen kriegt, dann schreibt die doch bitte hier rein! Die sind ja schließlich dazu da, dass man Fehler mit ihnen diagnostizieren kann. "sxschießmichtot" bringt mich nicht wirklich weiter...
     
  6. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 08.02.05   #6
    Und immer wieder die Kerstin mit ständig neuen Problemem und Fragen. Ich galube Dein vieles "Input" wird Dir weiterhin ständig neue Probleme bescheren und Du wirst in dem was Du eigentlich willst, nämlich Musik machen, nur langsam vorankommen oder irgendwann ich technischem Chaos versinken. Du solltest Dich mehr auf`s erlernen Deines Instrumentes konzentrieren und dann später auf die zusätzlichen Möglichkeiten in Zusammenarbeit mit dem PC über MIDI etc.

    "Und es werde Licht" :confused:
     
  7. Yaeon

    Yaeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #7
    Sorry dass ich mich einmische, aber sowas sollte doch jedem selbst überlassen bleiben! Ich persönlich hab auch weit mehr Ahnung von MIDI und Sequenzern als von meinem Keyboard - aber Hauptsache, der Sound stimmt und es macht Spaß!
     
  8. onedevotee75

    onedevotee75 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    8.12.05
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 23.02.05   #8
    Kann mich der Meinung von Musiker Lanze nur anschliessen.... Ausserdem ist Cubase kein Programm für Einsteiger.... Kerstin sollte auf einen einfaches Sequenzer Programm, z.B. Fruity Loops, umsteigen, was vom handling viieeelll einfacher ist und man schnell zu ergebnissen kommt....
     
Die Seite wird geladen...

mapping